SOS

Peggy511
Brauche dringend Hilfe. Mein Kleiner kann schon seit Tagen nicht kackern. Er schreit wie am Spieß und drückt auch wie verrückt. Wie können wir ihm schnell helfen?
von Peggy511 am 07.09.2008 17:07h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
bellko
hallo 2
Sorry habe vergessen zusaSonnenblumen oder distelöl.wirlt so Ähnlich wie Rizinusöl! hatte bei nus großen erfolg
von bellko am 07.09.2008 17:51h

10
HelenaundEric
Hallo,
mein Bruder mit Vollkorn auf einmal gegessen hat. Eine Stunde später war die Windel voll bis oben hin. Seitdem mache ich das bei meinem eigenen Sohn genauso mit den Gläschen, wenn es denn mal wieder nicht kommt.
von HelenaundEric am 07.09.2008 17:27h

9
bellko
hallo
Habe das bei meinem Kleinen auch gehabt, ein halber Teelöffel Öl in die Milchflasche und dann Ging es wieder sehr gut.Dauerte ca 1 Std aber dann.... Aber man sollte es nicht Regelmäßig machen!! Sonst nur viel flüssigkeit!!!
von bellko am 07.09.2008 17:18h

8
yannick-otis
Jaaa....
.....Saphira hat es beschrieben...babylacks heissen die .....Bitte nicht mit dem Fieberthermometer rumstochern...erstens bekommst Du damit nicht wirklich einen harten Knoedel raus, und zweitens kannst Du mehr damit Kaputt machen als helfen. L G Kirstin
von yannick-otis am 07.09.2008 17:17h

7
simi30
probleme
hallo das kenn ich auch. hatt unsere tochter auch öffters. dagegen hilt Windsalbe gibt es in der apotheke. Sollteste dir vieleicht morgen mal besorgen die ist auch nicht teuer. mfg simi
von simi30 am 07.09.2008 17:16h

6
yannick-otis
Also....
....wenn Du Dir wirklich sicher bist, dass er eine Verstopfung hat....und nach dem was Du beschreibst sieht es so aus.....dann kannst Du folgendes anwenden: Es gibt ganz spezielle Babyklistire...die nur im Enddarm wirken....hatte von meiner Schwägerin Babyklistier..... ....als meiner mehrere TAge nicht gross gemacht hat habe ich in der Kinderklinik angreufen und gefragt ob ich ihm eins geben koennte....sie hat mich darüber aufgeklärt wie es genau funktionier, und dann wurde es gemacht......oh mannnnnn dem Kleinen ging es nach 5 Minuten wieder blendent.... Das sollte aber nur im Notfall gemacht werden...wenn Du Dir sicher bist das er eine Verstopfung hat und wenn er sich quält....und es muss speziel für Babys sein....bekommts Du auch in der Notapotheke. L G Kirstin
von yannick-otis am 07.09.2008 17:14h

5
saphira214
??
oder babylacks das hilft immer und ist besser wie ein fibertermometer was garnicht so gut sein soll laut kh
von saphira214 am 07.09.2008 17:12h

4
Angel78
Bauchweh
das hatte meine kleine auch drei tage lang, ich habe ihr sachen gegeben wo etwas abführt, wie Babyapfelsaft, Frühkarotten, auf keinen fall bananen geben. Sollte es nicht klappen geh zum arzt besser ist es, denn der kann dir was geben oder sagen was du machen sollst.
von Angel78 am 07.09.2008 17:11h

3
woletrclan
!!!!!!!!!
oh hat meiner auch zur zeit !! ich hab ihm heute morgen mit dem fieberthermometer geholfen!!versuchs mal und wenn nichts gehts gib ihm etwas apfelsaft !
von woletrclan am 07.09.2008 17:10h

2
Christin92
Baby
Hallo am Besten ist viel Trinken wenn das nicht HIlft Dann mit einem Fiebertermometer Nachhelfen ein bisschen Penaten Creme An die Spitze von dem Termometer und dann Einfach mal nachhelfen! Liebe Grüße
von Christin92 am 07.09.2008 17:10h

1
crispy1984
wie alt ist der kleine?
entweder mit obst wenn schon essen kann apfel pürriert oder milchzucker 1TL auf 50-100ml warmes wasser
von crispy1984 am 07.09.2008 17:09h


Ähnliche Fragen



Ich brauche dringend einen rat
18.08.2012 | 17 Antworten

Dringend brauche Infos
31.07.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter