Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Was soll ich bloß noch machen?

Was soll ich bloß noch machen?

LenyaLia2008
Hatte schonmal gefragt was ihr bei verdauungsschwierigkeiten macht aber leider hat nichts geholfen .. war schon beim kinderarzt und er meinte es sei alles ok!sie bekommt sogar aptamil comfort .. es hatte geklappt aber plötzlich ist fast alles wieder beim alten .. was soll ich bloß noch machen?
Zäpfchen, Tropfen, neue Nahrung, Tee, Kirschkernkissen, Fliegergriff etc .. Ich weiss nicht mehr weiter.Helft mir bitte!
von LenyaLia2008 am 29.08.2008 10:08h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
corsakonny
Vitam D Tabletten
versuche die Vitamin D Tabletten einmal ein paar Tage wegzulassen oder durch Tropfen zu ersetzen.
von corsakonny am 02.09.2008 12:25h

10
nicimum
da musst du wohl durch
meine maus hatte das auch die ersten drei monate. ich hab da allerdings noch gestillt und hab ihr halt alle möglichen tee's gegeben, aber geholfen haben die auch nicht wirklich. nach drei monaten dann war es plötzlich besser und heute geht es ihr super gut. hab sie mittlerweile abgestillt und sie bekommt auch schon ihre ersten breichen. aber ich kann dich voll verstehen. ich war auch oft fix und fertig, weil ich nicht mehr weiter wusste. glg karin
von nicimum am 29.08.2008 10:19h

9
kathymaeuschen
111111
stillst du noch??vielleicht liegt es an der nahrung die du zu dir nimmst? oder trinkst du zu vielleicht zu viel milch?
von kathymaeuschen am 29.08.2008 10:18h

8
momyvomhenry
hey
Also ich hab in jedes Fläschchen sab tropfen gegeben und einen löffel milchzucker.. zusätzlich hab ich globolis unter die zungel gelegt nach dem essen
von momyvomhenry am 29.08.2008 10:17h

7
LenyaLia2008
susitwins
sie bekommt eigentlich alle 3-4 std etwas aber wenn sie mal nicht austrinkt und früher hunger hat bekommt sie auch dann was!
von LenyaLia2008 am 29.08.2008 10:13h

6
Lauraleon
hallo
ich denke dasdu da leider nichts machen kannst ich denke dein Kind hat die drei monats Koliken und da müßt ihr beide durch. Mein Sohn jetzt 2 hat sie auch ganz schlimm gehabt und nach drei Monaten waren die Bauchweh und die Stuhlgang probleme weg. lg
von Lauraleon am 29.08.2008 10:13h

5
SusiTwins
hi
wir haben bäuchleinsalbe gehabt...die war nicht schlecht. aber wirklich geholfen hat auch bei unseren nix. hat er feste essenzeiten oder gibst du ihm wenn er mag? in welchen abständen bekommt er trinken? LG
von SusiTwins am 29.08.2008 10:12h

4
tinchris
milchzucker
oder ein eßlöfel o saft in die milch
von tinchris am 29.08.2008 10:12h

3
twinmum1
fahr
ins krankenhaus. ist das beste
von twinmum1 am 29.08.2008 10:12h

2
chelseasmutti
.............
Hey bei mir haben diese kümmelzäpchen echt super geholfen.
von chelseasmutti am 29.08.2008 10:11h

1
Gelöschter Benutzer
Bei Verstopfung...
haben wir ihr Babylax gegeben! Hat sehr gut geholfen... Hat uns die KÄ auf Rezept gegeben , gibts aber auch so in der Apo... Viel Glück damit ... L. G. Silvi
von Gelöschter Benutzer am 29.08.2008 10:10h


Ähnliche Fragen




plazentablösung
27.08.2010 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter