Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Hare färben?

Hare färben?

Elina
Hallo, ich wollte gerne einmal eure Meinung wissen.
Ich bin in der 25 SSW und möchte mir gerne meine Haare wieder Färben bzw Tönen geht das denn oder ist es nicht gut wegen der Dämpfe?
von Elina am 09.08.2007 13:19h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
fundodo
haarefärben in der schwangerwschaft.
ich hab das schon gemacht und hab voll starken haarausfall davon bekommen.ich kann dir nur raten es nicht zu machen da es auch schädlich fürs ungeborene baby ist. lg dodo
von fundodo am 10.08.2007 20:27h

16
babsy
haare färben....
mit der erste rat meiner frauenärztin war damals, daß ich die haare nicht färben soll, weil da zu viele giftige stoffe enthalten sind. eine friseuse hat mir dann auch noch erklärt, daß sie in der schwangerschaft nicht mal die haare tönen würde... und ganz ehrlich... ist es so schlimm, mal 9 monate die eigene haarfarbe zu haben? ;-))
von babsy am 10.08.2007 08:40h

15
Jule05
Ich bin friseurin!
Hallo ! ich kann dich beruhigen. du kannst jederzeit deine Haare färben und es ist auch gal in welcher schwangerschafts woche du es machst. die dämpfe sind heut zu tage so minimal und du selbst bekommst sie nicht unbedingt ab wenn du deine nase auch nicht hinein hälst. wenn du sie färben lassen möchtest gehe trotzdem zum friseur. es gibt aber eine wahnung. man sagt unter tausend schwangeren frauen gibt es sehr selten eine frau wo die haar farbe etwas heller als wie gewünscht wird. doch das problem habe ich nochbei keiner schwangeren frau erlebt. mach dir keine sorgen du kannst du uns lassen was du möchtest. präparate können auch nicht in die blutbahn gelangen nur weil du schwanger bist. es passiert nichts mit deinem körper. VERSPROCHEN !! lieben gruß jule05
von Jule05 am 09.08.2007 19:22h

14
mycofie
Ich war färben,
Ich war färben, bei beiden SS und nichts ist passiert. Meine Frisöse hat es gemacht. Und nicht nur Strähnchen. Du wirst ja nicht jeden Tag gehen, und dann ist das in Ordnung denke ich. Übrigens wenn es wegen der Dämpfe wäre, hätten ja Babys von Frisören gar keine Chance. Die arbeiten doch auch weiter bis zur 34. Woche oder? Und die haben das teilweise an den Fingern und das nicht nur 1 Mal.
von mycofie am 09.08.2007 16:05h

13
tomtomgo
Auweia....
mach dich nicht verrückt! Geh färben oder strähnen....aber lass die Nase nicht für Stunden über dem Farbtopf! Dann ist alles gut! Ich habe auch strähnen gemacht in der Schwangerschaft! Als mein Sohn auf die Welt kam fand er auch dass ich verdammt gut aussah!! :-)))
von tomtomgo am 09.08.2007 15:10h

12
Tallula
Lass dir kein Schwachsinn erzählen
Ich bin Friseurin..und du darfst färben so lange du nicht alle 2 Wochen neufärbst spricht nichts dagegen... und das Märchen, von wegen nur Strähnchen wenn überhaupt.. sind blödsinn selbst bei strähnchen kommt immer was auf die Kopfhaut.. Die Geschichte das haare färben angeblich in der SS schädlich ist, ist genauso so gelogen , wie das mehr als 3 US in der SS dem Kind schaden
von Tallula am 09.08.2007 14:56h

11
mamamia84
logisch ist es ok
naja solang du se nicht wasserstoff blondieren willst soll es wohl gehen alternativ nimm henna!! es ist möglich klar aber lass dich net verrückt machen hab in der 25ssw auch haare gefärbt in braun mit blonden strähnchen
von mamamia84 am 09.08.2007 13:57h

10
kidoh
Haare färben
Hallo, habs einfach gemacht und es ist nix passiert!! Sooooooo empfindlich muss man echt nicht sein! Kannst dich ja mal beim frisör beraten lassen, gibt sicher unbedenklichere Farben...lg
von kidoh am 09.08.2007 13:55h

9
Nicole81
Haare färben
Also ich habe gehört man soll nur nicht schwarz färben weil dort irgendetwas drin ist was nicht gut ist. aber ich würde an deiner stelle den rat der anderen Muttis annehmen und einfach mal einen friseur fragen, das kostete nicht!!!!!!!
von Nicole81 am 09.08.2007 13:54h

8
Swany242007
Miese Luft
Die Dämpfe, die da abgesondert werden, sind wenigstens genauso aggressiv, wie die Dämpfe, die bei Farben beim Streichen entstehen. In den Färbepackungen aus dem Supermarkt steht sogar drin, dass man sie während einer Schwangerschaft nicht verwenden soll. Genauso wie zum Beispiel Zahnweißmittel und sowas. Die gönnen einem auch gar nichts in der Schwangerschaft, was einen bei eventueller schlechter Laune ein bisschen aufmuntern soll :) Also färb lieber erst später, du siehst mit deiner aktuellen Haarfarbe sicher auch trotzdem noch gut aus ;) LG, Swanny
von Swany242007 am 09.08.2007 13:38h

7
Swany242007
Miese Luft
Die Dämpfe, die sich da absondern, sind wenigstens genauso aggressiv wie Dämpfe, die bei Farben zum Streichen abgesondert werden. In Haarfärbepackungen aus dem Supermarkt steht sogar drin, dass sie nicht in einer Schwangerschaft verwendet werden sollen, genauso wie zum Beispiel Zahnaufheller. Die gönnen einem auch nix Gutes in der Schwangerschaft, wenn man mal was Aufbauendes braucht :) Auf jeden Fall lieber kein Risiko eingehen, siehst ganz sicher auch ohne neue Farbe gut genug aus! LG, Swanny
von Swany242007 am 09.08.2007 13:32h

6
manu81
Haare
Wenn man danach geht darf man gar nichts machen, ich denke beim Friseur beraten lassen und dann weiter sehen man sitzt da ja nciht in einem Raum der total abgeschirmt ist und das für ewig
von manu81 am 09.08.2007 13:25h

5
tinkerbell
Nicht gut
Ich würde dir auch abraten, eben wegen den Chemikalien....
von tinkerbell am 09.08.2007 13:23h

4
Sandra72
Haare färben
Würde ich von abraten! Die Chemikalien gehen durch die Kopfhaut, und du atmest es auch ein. Dann eher Stähnchen, die sind glaube ich nicht so problematisch.
von Sandra72 am 09.08.2007 13:22h

3
jessi210
färben
ich würds auch gern aber mir wurde gesagt das die haare die farbe nicht anehmen wegen den hormonen aber ich kenne auch welche die sich die harre gerfärbt haben ich schätze ma es liegt an jeder frau anders ob es klapt aber ich wills nicht reskieren und mir die haare färben und die stoffe sind ja auch nicht so gut mfg jessi
von jessi210 am 09.08.2007 13:21h

2
moogle
Haare färben
Hallo, mir ist vom Friseur mal gesagt worden, dass man bei Strähnchen nicht mit der Kopfhaut in Berührung kommt und es daher nicht zum Kind bzw. in die Muttermilch übergehen kann. Ich würde mich vom Friseur beraten lassen und es auf keinen Fall mit einer Tönung/Färbung aus dem Supermarkt versuchen. LG Kerstin
von moogle am 09.08.2007 13:21h

1
manu81
Haare färben
Also ich denke mach einfach das was du Lust hast weil wenn man danach geht und schwanger ist und nach allen Gefahren schaut den es gibt soviele außer das Haare färben dann dürfte man die ganze Zeit nur im Bett liegen und das ist noch nicht einmal gut.
von manu81 am 09.08.2007 13:20h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter