Was hilft gegen Mundfäule?

Mama-Tina
Mama-Tina
15.08.2008 | 3 Antworten
Hey, ich war mit meiner Tochter beim Arzt. Sie schläft sehr schlecht, wacht immer auf und isst sehr schlecht. Die Ärztin hat Mundfäule festgestellt und gesagt, dass es dagegen nichts gibt und dass das alleine wieder weggehen muss.
Aber ich will nicht tatenlos dastehen und warten, bis es ihr besser geht. Sie leidet darunter und ich natürlich auch.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Mundfäüle
doch normalerweise hat jeder arzt so ne blaue Lösung zum einpinseln, damit ists auch schnell wieder weg, aber alles andere dann auch blau, frag lieber nochmal intensiv und eindringlich nach. ist ja auch für das kind eine Quälerei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2008
2 Antwort
...........
Schau mal hier nach: http://de.wikipedia.org/wiki/Mundf%C3%A4ule Die Krankheit an sich wird wirklich nicht behandelt sondern nur die Symptome. Hier ist alles im einzelnen erklärt. Gute Besserung an Deine Maus...
virma
virma | 15.08.2008
1 Antwort
hatten wir auch...
du kannst dir eine betäubende salbe vom kia verschreiben lassen und ihr kamillentee zum trinken geben und ihr dann zum lutschen geben, das kühlt und die kamille kann einwirken. außerdem kannst du ihr naturjoghurt zum essen geben, kühlt ebenfalls. hauptsache sie trinkt in der zeit, wenn sie schon nicht isst. bei uns hat es 2 wochen gedauert inkl. fieber. drück euch die daumen, dass es bald vorrüber ist. lg inge
myLini
myLini | 15.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hilft gegen Schnupfen_
03.06.2012 | 3 Antworten
Alarm! Mundfäule seid Montag!
25.05.2011 | 9 Antworten
Stomatitis aphtosa (Mundfäule)
22.05.2011 | 3 Antworten
Mundfäule, wie lange dauert es
20.04.2011 | 6 Antworten
was hilft gegen halsschmerzen?
04.04.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen