Nestchen

Jane_Rose
Jane_Rose
04.08.2008 | 11 Antworten
huhu!

ich habe mal eine frage.
Mein ex sagte mir heute er hätte gelesen das Nestchen in Babybetten zum plötzlichen Kintstod führen können und auch so gefährlich wären.Stimmt das? ich kann das garnit so verstehen, weil da passiert doch nix, die sind doch fest angebunden und in denn ersten monaten kann das baby sich doch eh noch nicht drehen.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
...davon hab ich auch gehört und aus`m KH bei der Entlassung noch `ne Broschüre über`s Schlafen und Bettausstattung des Babys mitbekommen!Da steht auch drin Nest/Himmel haben im Bettchen nichts verloren!Unsere Kleine hatte in der Wiege Himmel und Nestchen und auch jetzt noch in ihrem großen Bett.In der Wiege kann ich`s ja evtl.noch verstehen, weil`s da so eng ist, aber im großen Kinderbett?Da finde ich, ist genug Platz zum zirkulieren-meiner Meinung nach!Meine Hebamme sagte damals, ich solle darauf mal einen lassen, in 2-3 Jahren gebe es schon wieder andere Erkenntnisse!Solange man das Kind nicht zu warm einpackt, wäre es okay und Babys fühlen sich einfach geborgener mit Nest u.Himmel! Jetzt, im großen Bett, ist das Nest sogar sehr sinnvoll, denn sie steckt des nachts ständig ihre Beine durch die Stäbe und schafft`s alleine nicht mehr zurück und weil sie versucht, sich dann mit einer Drehung zu befreien, tut sie sich ständig weh!Deshalb würde ich am liebsten "ringsherum" `n Nest ziehen!
mone73
mone73 | 04.08.2008
10 Antwort
also ich habe das auch gehört
aber fand das schwachsinn weil welcher nomale mensch stelt das bett vom baby mitten im raum damit die luft gut zirkuliert? lukas hat ein himmel gehabt und ein nestchen zur zeit hat er nur noch sein nestchen und er ist schon 13 monate er schläft seit er 6 monate ist aufn bauch soll man auch nicht wegen kinds tot und seit 2 monaten hat er ein kissen weil er so gern aufn kissen schläft lukas geht das gut.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 04.08.2008
9 Antwort
es muß ja jeder selber wissen
ich mache alles das was man vorbeugend machen kann.ich möchte mir mal keine vorwürfe machen müßen.ein nestchen und himmel stört die luftcirkulation im bett.
florabiene
florabiene | 04.08.2008
8 Antwort
Habe auch Nästchen
da gebe ich irgendwie recht, habe dies auch und bei meinen sohn hatte ich es auch gehabt, jeder erzäählt was anderes. Genauso das meine kleine kein schlafsack haben möchte. Meine Hebamme riet mir sogar von den Nästchen und sie lobte mich sogar, weil viele elternteile es nicht machen, na ja muss jeder selber wissen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2008
7 Antwort
Mama_Jacqueline
da geb ich dir total recht. Meine kids hatten auch himmel und Nestchen und schöne Kuscheldecken hatten sie auch- habe diese immer am Fussende unter die Matratze gesteckt.
nageltantehro
nageltantehro | 04.08.2008
6 Antwort
irgenwie
hallo man weiß ja garnicht warum der plötzliche kindtot eintritt also glaub ich an den ganzen müll nicht mit von wegen nästchen und himmel und decken hallo man kann auch übertreiben habe es auch und meine kleinen lebt noch und in 1 jahr ist es mal wieder was anderes!! also ich finde es einfach besser und schöner mit nästchen
Mama_Jacqueline
Mama_Jacqueline | 04.08.2008
5 Antwort
das Bett sollte nach allen seiten offen
sein um keinen Wärmestau zu erzeugen...
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 04.08.2008
4 Antwort
Nestchen
Man soll ja keins mehr benutzen, ebenso wie Decken. Ich lasse meine Tochter in einem Schlafsack schlafen und habe super Erfahrungen damit gemacht. Wir brauchen also kein Nestchen. LG
jellababy
jellababy | 04.08.2008
3 Antwort
da
hab ich auch noch nichts von gehört. Das kann sich das kleine ja nicht über den Kopf ziehen.... Oder wie meint er das??
nageltantehro
nageltantehro | 04.08.2008
2 Antwort
da hat dein Freund
recht...auf nästchen und himmel sollte man wegen Luftstau verzichten... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 04.08.2008
1 Antwort
wir haben im Bettchen
und auch vorher in der Wiege eins gehabt und alles gut, so lange Du Dein Kind niccht abdeckst und brav in einen Schlafsack legst. Ich habe auch eine Unterlage drunter gehabt, die Wasserdicht war, soll man auch nicht, laut neusten Verordnungen. Meine Hebi meinte damals auch, Himmerl + Nestchen könnten ruhig drinbleiben.
Momo80
Momo80 | 04.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nestchenschutz
08.05.2010 | 2 Antworten
Nestchen JA oder NEIN?
14.02.2010 | 11 Antworten
nestchen und himmel ab wann weg?
09.11.2009 | 5 Antworten
Nestchen Ja oder nein?
07.08.2009 | 8 Antworten
Habt ihr Himmel und Nestchen?
17.12.2008 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen