an alle Katzen-Mamas - meine Mietze hat einen Knoten

Littlepinkskiha
Littlepinkskiha
25.07.2008 | 8 Antworten
Hallo, meine Mietze ist jetzt schon fast 12 Jahre alt aber eigentlich noch ganz schön gut in Schuß also sie ist fit wie am ersten Tag leider hab ich letzte Woche entdeckt das sie in der nähe des Schulterblattes einen Knoten hat also er lässt sich unterm Fell gut spüren habe gehofft das er von selber wieder weggeht doch leider nicht er ist größer geworden -meine Frage hattet ihr schon mal sowas bei einer Katze gehört haben die auch Krebs oder so und gibts dafür eine Behandlung ich trau mich gar nicht zum Arzt zu fahren nicht das er sagt meine Mietze hat nimmer lang
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
sicher ist sicher
ich würde auch schnell beim tierarzt vorbei schauen! habe ganz viele katzen und es waren oft welche dabei, wo geschwüre - gut oder bösartig hatten - und deshalb noch ein langes leben hatten. du musst es einfach vom arzt untersuchen und beobachten lassen. manches mal reicht ne kleine OP. klar ist irgendwann immer mal schluss, aber ich denke, dass man dann auch einfach seine gefühle zurückstecken muss und dem tier einen würdevollen tod schenkt. klingt hart, aber ich weiss wovon ich rede - musste vor ein paar wochen meinen kater mit 19 jahren einschläfern und das war sehr schwer... drück dir aber ganz dolle die daumen, dass mit deinem schmuser noch viele schöne jahre hast!!!
nüssle
nüssle | 25.07.2008
7 Antwort
Also ich würde mal zum TA fahren...
...der Perser meiner Eltern ist sage und schreibe 18 Jahre alt geworden hatte aber in den letzten 2 Jahren dann Krebs bekommen. Was ihn aber nicht beeinträchtigt hat, zum schluss mussten sie ihn dann aber einschläfern lassen da er nicht mehr fraß und ihm einige Knoten schon recht weh taten. Unser Kater dagegen hatte auch schon mal mehrere Knoten! Da er ein Freigänger ist prügelt er sich schon mal mit Artgenossen um sein Revier und da entstehen Eiterknoten, welche normalerweise von selber auf gehen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann sollten sie vom TA aufgemacht werden, damit der Eiter und die Entzündung auslaufen/abheilen kann.
Canim01
Canim01 | 25.07.2008
6 Antwort
mietze
also mein alter kater hatte das auch, auch am schulterblatt... das war einfach nur ne veränderte talkdrüse, also nix, was man unbedigt operieren müsste, aber lass es am besten von nem tierarzt checken... sicher ist sicher
maus-maus0607
maus-maus0607 | 25.07.2008
5 Antwort
deine Mietze
Ich würd auch so schnell wie möglich zum arzt fahren. Ich hatte auch einen Kater, der fast 12 war. Er ist letztes Jahr an Leberkrebs gestorben. Sie mußten ihn in der Praxis einschläfern. Das war das schlimmste für mich und meinen Mann. Ich machte mir lange Vorwürfe, ob wir es zu spät gemerkt haben. Hoffe, ich hab dir jetzt keine Angst gemacht! Jetzt haben wir einen neuen Kater, da uns etwas gefehlt hat. Er ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate, und ist unser kleiner Sonnenschein und sehr fidel. LG
mandy-78
mandy-78 | 25.07.2008
4 Antwort
Keine Ahnung was das sein könnte
aber fragmal hier im Forum nach: www.netz-katzen.de , soll eins der besten Foren sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2008
3 Antwort
Hallo
also sowas gibt es leider auch bei Katzen wir haben leider auch schon 2 Katzen und 1 Hund durch sowas verloren, ich würde auf jeden Fall zum Arzt mit ihr, es heißt ja nicht gleich das sie nicht mehr lange hat vielleicht kann der Knoten auch ganz normal entfernt werden und das war es.
Blue83
Blue83 | 25.07.2008
2 Antwort
Mietze....
Mietze einpacken und ab zum Arzt es muss ja nix böses sein lass das schnell abklären ich liebe meine auch so.Ich wünsch dir viel Glück
marquise
marquise | 25.07.2008
1 Antwort
ich würde mit ihr zum arzt
gehen je eher sowas behandelt wird desto besser sind die evtl heilungschancen, drück dir die daumen dass es nichts ernstes ist, habe 5 von den rackern und will keine hergeben
palle1479
palle1479 | 25.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Katzen verkauf nach England?
01.07.2012 | 19 Antworten
Katzen, Nachbarn und Vermieterin
30.06.2012 | 14 Antworten
hat jemand von euch 4 katzen?
16.06.2012 | 30 Antworten
Katzen-Frage
05.05.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen