Was kann man gegen angst tun?

Dani86
Dani86
12.11.2007 | 13 Antworten
Ich habe seit ein paar tagen angst im dunkeln kann es mir nicht erklären. Kam von einem Tag auf den anderen. Ich hab irgendwie das gefühl ich werde verfolgt hab angst im dunkeln vor jemand der gar nicht da ist. Voll heftig ich kann es mir nicht erklären
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Angst
Ich kann dir die Bach Blüten Notfalltropfen nur empfehlen. 4 Stk. davon auf die Zunge tropfen und nach kurzer Zeit geht es mir dann besser. Hab aber keine Angst im Dunkeln sondern manchmal Angst vor weiß nicht was - einfach Angst... Hab auch mal den Tip bekommen, abzuwarten, da ich mich immer abgelenkt habe. Warten und sagen: "Gut, Angst, da bin ich!! Was hast du jetzt mit mir vor?" Und beobachte deinen Körper, wo verspannt er sich, wie ist deine Atmung, ist dir schwindlig, ... Ich war damit dann so beschäftigt, dass die Situation schnell wieder weg war. Und sobald das mal funktioniert hat, hast du schon gewonnen, denn nun hast du ein Mittel dagegen und bist nicht mehr der Angst machtlos ausgeliefert. Du kannst auch mal darüber nachdenken, wovor du eigentlich Angst hast? Vor dem Dunkeln, klar, aber was könnte da sein oder passieren? Und wie würdest du dann reagieren? Auch da denke ich, dass es besser wird, sobald du einen "Plan" hast. Ich wünsche dir und allen anderen "Angsthasen" alles Gute! Romana
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 12.11.2007
12 Antwort
@ vanni
ja so ging es mir vor den abschlußprüfungen. lg
SüßerEngel
SüßerEngel | 12.11.2007
11 Antwort
angst
Ich kenne das auch, aber ich habe eher Panikattacken bei völlig normalen Situationen.So richtig mit Herzrasen, Zittern, usw.kennt das auch einer?
vanni
vanni | 12.11.2007
10 Antwort
bianca29
Also bei mir ist es bis jetzt soweit in Ordnung. hatte es letzte Woche an 2 Tagen nachmittags, als die großen fort gingen. Aber nur so ca 15-30 min, was anfang des Jahres bis zu 3 std anhielt. Trotzdem danke. lg Nicole
Mam35
Mam35 | 12.11.2007
9 Antwort
..............
Ich habe auch in einer Wohnung gewohnt wo jemand gestorben ist. Ich habe auch jemanden gespürt und aus dem augenwinkel gesehen . irgendwann hatte ich angst in meine eigende Wohnung zu gehen. Tim hat in der WOhnung auch nur geweint das war ganz komisch. Meine Oma ist sehr esoterisch und hat meine Wohnung "gereinigt" und danach war nichts mehr. wenn ich jetzt wo bin und denke da ist jemand schicke ich den jenigen in gedanken weg. Hört sich total daneben an aber funktioniert. Ob dann da wirklich jemand ist eine seele oder was auch immer weiss ich nicht kann auch sein das unser gehirn das leicht beeinflussbar ist uns einen streich spielt
SteffiSG
SteffiSG | 12.11.2007
8 Antwort
Hört sich ja nicht schön an...
teilweise lässt es sich selbst bewältigen, sollte sich der Zustand allerdings manifestieren wäre eine Gesprächstherapie von Vorteil. Wünsch Euch allen gute Besserung;-))
bianca29
bianca29 | 12.11.2007
7 Antwort
@ Amelica
ha das kenn ich. In unserer Wohnung wurde auch jemand getötet und ich habe auch immer das Gefühl das jemand im raum ist und am schlimmsten war es als wir eingezogen sind. Da habe ich das Babyphone bei meiner großen Tochter ins zimmer gestellt und auf einmal mitten in der nacht hör ich ein kind weinen das klang fürs erste wie meine große, also stand ich auf und plötzlich stockte mir der Atem: da hörte ich eine fremde frau durchs babyphone mir war hundeelend ich weckte meinen freund und er hörte sich das an, ihm ging es genauso wie mir. Er ist dann hoch zur großen doch die schlief ganz fest.Wir wußten die vorgeschichte der wohnung schon vorher, man dekt sich doch aber nichts dabei oder ? Das babyphone haben wir immernoch aber es ist nie wieder vorgekommen lg
SüßerEngel
SüßerEngel | 12.11.2007
6 Antwort
Angst im Dunkeln
Hallo Mir geht es nur manchmal so gott sei dank den obwohl ich weiß das ich mich verteidigen kann habe ich trotzdem hin und wieder angst. Eine Erklärung dafür habe ich nur so für mich das ich vieklleicht zuviel sehe bei der Arbeit aber der vorteil ist das ich besonders aufmerksam bin und besonders gut aufpasse ich glaube angst lässt einen vorsichtig werden was manchmal nicht ganz unangebracht ist.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 12.11.2007
5 Antwort
dunkel!!
ja wenn ich druaßen laufe alleine nach hause denke ich auch immer hinter mit ist jemand
Amelica
Amelica | 12.11.2007
4 Antwort
Was kann man gegen angst tun?
Na dann herzlich willkommen So ungefähr hatte ich das von letzten Dezember bis mitte Februar. Bekam abends schon Panik, wenn ich daran gedacht habe, das mein Mann am morgen zur Arbeit muß. Kids waren ja dann auch in der Schule. Ich hatte zittern, schweisausbrüche, mir wurde schlecht , habe gebrochen und so weiter. Mußte teilweise sogar meine Tochter aus der schule holen, da ich Angst hatte das ich umkippen könnte und meine kleine noch stundenlang allein in ihrem Bett wäre. Mußte da relativ alleine durch, hab mich dann ca 3, 5 std abgelenkt mit Telefonieren und in der Wohnung umherspazieren.
Mam35
Mam35 | 12.11.2007
3 Antwort
zu amelica
Oh je das ist ja heftig. Ich habe das gefühl im dunkeln mich verfolgt einer. Ich weiß das da niemand sein kann trotzdem ist es da. Ich versteh das nicht
Dani86
Dani86 | 12.11.2007
2 Antwort
angst!!
ich kenne das mir reden alle ein das kommt daher ich wohne in ner wohnung wo vor 1 1/2 jahren jemand gestorben ist ich höre nachts im schlaf jemanden reden mache dann die augen auf und sehe jemanden stehen doch es ist keiner da naja ist wohl die phsyche denn ich weiß ja was in der wohnung vorgefallen ist und deshalb spielt mir mein gehirn nen streich oder so
Amelica
Amelica | 12.11.2007
1 Antwort
...............
da geht es dir genau wie mir. Ich habe auch totale angst im dunkeln. Vorallem wenn ich alleine draußen bin
sandra123
sandra123 | 12.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen