Gehfrei

Biggimama08
Biggimama08
10.07.2008 | 12 Antworten
Viele haben mir gesagt das die Gehfreis nicht gut sind hat damit schon einmal schlechte erfahrungen gemacht das ich mal weiß warum es so sein soll?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ICH HABE ZWEI KIDS UND BEI BEIDEN EIN GEHFREI BENUTZT!!! OPTIMAL DIE TEILE!!!!
Gegen Absturtzgefahr müssen Treppen halt mit Sicherheitstüren versehen werden, sonst stürzen sie auch ohne Gehfrei runter! Und ansonsten, wenn ein Kind nicht den ganzem Tag da drinnen ist, macht das garnichts. Teilweise empfehlen es Orthopäden, teilweise raten sie ab... Die Kinder wollen ja eh andauernd Abwechslung. - Ich trag meine Kids bestimmt nicht den ganzen Tag rum, das kann bei Mutter und Kind zu Haltungsschäden führen. Kurz bevor meine Kleine 9 Monate alt wurde fing sie an zu krabbeln, jetzt interessiert sie sich dafür nicht mehr. Sie schiebts seit ein paar Wochen höchstens wie ein Lauflernwägelchen vor sich her... Aber wieder wie immer... Ansichtssache, muss jeder selbst wissen. Wir waren als Kinder auch drin. ALLES OK. ;o)
Maune126
Maune126 | 10.07.2008
11 Antwort
WIR HABEN AUCH EIN GEHFREI
und man muss die kinder ja nicht alleine damit lassen! mein sohn und ich lieben es wenn er mir hinterher läuft! aber er ist nie lange da drinnen! treppen und andere gefahrenquellen immer sichern, ist doch klar!
janellytil
janellytil | 10.07.2008
10 Antwort
Vielen Dank
Danke für eure antworten, werde dann wohl doch kein Gehfrei nehmen...hört sich echt böse an. Gut die treppen kann man zwar absichern aber der rest... Vielen Dank euch allen LG
Biggimama08
Biggimama08 | 10.07.2008
9 Antwort
ich gehöre zu denen die diese teile lieben
klar ist es gefählich in einer wohnung oder haus mit treppen sagt ja wohl der klare menschenverstand das kinder da herunter fallen können .da kann aber ein gehfrei nix dazu wenn die eltern kein treppenschutzgitter haben .habe die gehfreis bei meinen 3 kinder gern benutzt mein jüngster ist jetzt 8 monate alt er wird langsam zu gross dazu .wenn die kinder eine bestimmte grösse erreicht haben und mit laufen anfangen sollte man es weg tun ist aber mit allen dingen so wo kinder herraus wachsen .also mit ca 8-10 monaten sollte man es wegtun damit die füsse sich richtig entwickeln können .
blacklady33
blacklady33 | 10.07.2008
8 Antwort
Habe es schnell entsorgt
Also ich halte davon auch nichts, denn meine Tochter hat sich damit auch verletzt.Sie kam damit ins kippen.Sie hatte sich nicht schwer verletzt, aber der Schreck saß tief und deshalb wurde dieses ding gleich entsorgt.
cherry-baby
cherry-baby | 10.07.2008
7 Antwort
...................
hi ich hatte das bei meiner großen und bei meinem kleinen werde ich es auch wieder nehmen es ist einfach pracktisch wenn du mal schnell was amchen möchtest setzte dein kind rein und es kann dir hinterher kommen man sollte es nur nicht so lang drin sitzen lassen aber wenn es bloß für ne gewisse zeit ist finde ich die dinger nicht schlimm lg franzi
franzi04860
franzi04860 | 10.07.2008
6 Antwort
würde es auf keinen
fall für meinen verwenden.
babys-mummy
babys-mummy | 10.07.2008
5 Antwort
also..nu stell dir mal vor..
dein kind sitzt in so einem ding... du schaust kurz weg... das telefon klingelt und du gehst ran... dein lütte saust und saust... und nu... bring ne ungesicherte treppe ins spiel... das wäre der blanke horror, und wünsch man keinem menschen...aber...die vorstellung dürfte als erklärung...für das warum und wieso ausreichen... und es brauch nich mal eine treppe sein...es würd schon, für nen üblen sturz, ne teppichkante...oder türleiste reichen... LG Madeleine :o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 10.07.2008
4 Antwort
gehfrei
ich finde es total überflüssig. aber hab auch schon total oft gehört das es so schlecht sein soll. mein doc sagt immer bitte bitte kein gefrei. da passieren ganz schön viele unfälle. und es soll auch schlecht für die beine sein. wobei meine schwester das bei all ihren kindern verwendet hat, und keiner krumme beine bekommen hat.
babys-mummy
babys-mummy | 10.07.2008
3 Antwort
erstens
unfallgefahr.... und dauerschäden an hüfte und beinstellung oder der füsse... das hab ich heute noch bei meiner großen... sie ist 10 und ihre füsse stellen sich immer noch auf die spitzen... damals wusste man nciht das die dinger "gefährlich" sind und bleibende schäden verursachen können... damals fand ich das einfach nur praktisch... beim 2. aber nciht mehr benutzt und diesmal auch nicht... lieber auf die krabbeldecke :O)))
Böhnchen
Böhnchen | 10.07.2008
2 Antwort
Gib das mal bei Google ein ...
und dann ließ Dir die ganzen Unfallmedungen durch ... dann weißte Bescheid LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.07.2008
1 Antwort
ohhooooo böses Thema...
ich kann dir nur soviel sagen...ich hab mal auf der Unfallaufnahme im KH gearbeitet....und, die Unfallkinder eines Gehfreiabsturzes hatten böse Verletzungen. Das eine Kind ist eine komplette Treppe runtergefallen und hatte sich 4 Rippen gebrochen, das Schlüsselbein und das Nasenbein... Also, ich denke, das sagt alles.
Ashley1
Ashley1 | 10.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gehfrei
21.04.2010 | 24 Antworten
Warum ist ein Gehfrei so schlecht?
18.12.2009 | 15 Antworten
GEHFREI? HOPSER?
21.07.2009 | 10 Antworten
Gehfrei von ABC Design
28.04.2009 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen