Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Karpaltunnelsyndrom - Taube Finger

Karpaltunnelsyndrom - Taube Finger

charmed2101
Hallo ,

Ich war heute beim Neurologen und das war richtig dumm, weil es wurde herausgestellt das es nicht mehr von alleine bei mir weg geht nach dieser Geburt die ich vor ca. 6 Wochen hatte.
Die rechte hand hat sie gemmessen und meinte es wäre 14% und es würde nur durch eine OP weg gehen, die linke Hand ist schon bei 8 % und das solte dann auch gemacht werden.
Ich müsste bei der Kranken kasse mir eine Haushaltshilfe beantragen. Weil der kleinste von mir erst 6 Wochen ist.
Jetzt habe ich große angst vor dieser OP.
Wer hat das schon mal hinter sich gebracht und wie war es?

Bei mir soll es Ambulant in der Klinik gemacht werden .
Darf ich dann auch sofort nach Hause?
Und wie lange brauchtet ihr bis ihr wieder ALLES ZU hAUSE ALLEINE MACHEN DURFTETß
Ich weiß das es sein muss, aber ich habe richtige Angst davor, lieber bekomme ich ein Kind als das zu machen, aber ich möchte auch mal wieder meine Finger richtig spüren können.

Ich wäre dankbar über viele Antworten.

lg sonja
von charmed2101 am 03.07.2008 16:12h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
diamand
Karpaltunnel
Hey meine Ma hat das auch. Eine OP gemacht und es wurde nicht besser. Dann ist sie zur Wunderheilerin gegangen und alles war weg. Der Arzt traute seinen Augen nicht.
von diamand am 04.07.2008 11:50h

2
MaLaMaRo
......
Hallo Sonja. Ich habe das zwar nicht aber meine Mama hatte das. Sie hat es auch ambulant gemacht. Nach zwei Wochen ist sie schon wieder arbeiten gegangen aber am Anfang wirst du nichts machen können durch die Narben an deinen Händen. Lg
von MaLaMaRo am 03.07.2008 16:22h

1
mameha
leider...
...kann man es so schwer sagen, denn selbst wie die OP gemacht wird hängt davon ab welche nervenschädigungen man hat. die prozente sagen mir leider wenig, aber stell dich mal auf 2-3 wochen ein, wo du nciht so leicht anpacken kannst, aber du wirst beim liegen stillen können, du wirst bilderbücher vorlesen können usw ;-) und noch was: hast du schon mal daran gedacht einen osteopathen zu konsultieren? dei kennen solche probleme auch und können mit physiotherapie oft viel helfen. vielleicht wäre es noch ein versuch wert vor der OP? wünsche dir eine gute besserung lg, mameha
von mameha am 03.07.2008 16:21h


Ähnliche Fragen


Finger gequetscht
22.08.2012 | 1 Antworten


Karpaltunnelsyndrom
16.11.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter