Mal lesen bitte

Ilonap
Ilonap
07.11.2007 | 16 Antworten
>>Hallo, ich habe gerade folgende Nachricht erhalten (ich weiß es nicht, ob es Spaß oder ernstgemeint ist, aber meiner Meinung nach mit so etwas spaßt man nicht).
>>
>>Jetzt leite ich sie weiter, vielleicht kann jemand dem armen und verzweifelten Päarchen helfen:
>>
>>Blutspender gesucht ..
>>AB-Rhesus negativ!
>>wenn ihr nicht helfen könnt, bitte weitersenden!
>>
>>Wer hat diese Blutgruppe?
>>
>>Wegen Leukämieerkrankung dringend gesucht.
>>
>>Selber wäre man auch froh wenn's weitergeleitet werden würde..
>>
>>DRINGEND!
>>
>>Knochenmarkspender Blutgruppe AB Rhfkt. negativ gesucht!
>>Heiko Spatz
>>Eichendorffstr. 5
>>63773 Goldbach
>>
>>Tel. 0170/6332300
>>
>>Ich wende mich an Euch, weil ich ziemlich verzweifelt bin.
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Amelica
wenn es dir wirklich ernst ist zu helfen... dann lass dich typisieren.. denn wenn die mail wirklich ernst gemeint ist ..müsste die frau auch registriert sein das sie nen spender sucht und es wird für sie mitgesucht.. klar ..angehörige machen alles.. aber mir kam die mail auch bekannt vor.. es steht ja auch drin das sie nur noch ein paar wochen zu leben hat.. naja ..wenn es die gleiche mail ist die ich auch schon hatte ..dürfte dir frau schon nicht mehr am leben sein.. die mail selber seh ich als fake an... aber es gibt wirklich genügend wie die kleine eileen die drigend einen spender brauchen... lg tina
Zoey
Zoey | 07.11.2007
15 Antwort
hallo
ich hab ab negativ wie kann ich mich bei dennen melden und ist das wirklich ernst??
Amelica
Amelica | 07.11.2007
14 Antwort
FAKE!!!
DIE MAIL GIBTS SEID EINEM JAHR!!!FAKE!!!!
jasminleon
jasminleon | 07.11.2007
13 Antwort
@ Ilonap
Ich finde es gut, dass du es hier publik machst. Wie sonst sollten vollkommen Fremde davon erfahren und sich Gedanken über eine Typisierung machen. Ich bin durch Zufall vor ein paar Jahren an einem Plakat vorbeigekommen auf dem stand, dass an dem Tag eine Typisierung stattfand. Damals war es für ein junges Mädchen aus dieser Gegend. Ich habe mir spontan Blut abnehmen lassen. Es ist wahr, dass eine Typisierung ca. 50 Euro kostet, aber ich mußte es nicht bezahlen. Die waren froh, dass sich überhaupt so viele bereit erklärt haben. Man konnte etwas Geld spenden. Leider war ich damals total pleite und konnte nichts spenden. Aber seitdem stehe ich in der DKMS-Datei und wurde auch später bereits angeschrieben, dass ich evtl. als Knochenmarkspender in Frage komme. Es hat dann nicht geklappt, aber ein anderer Spender wurde gefunden. Ich kann nur jedem empfehlen, sich in die Datei aufnehmen zu lassen. Man denkt nicht drüber nach, aber wie schnell kann es kommen, dass man selbst darauf angewiesen ist, dass andere einem helfen. LG Claudia
Dagachi
Dagachi | 07.11.2007
12 Antwort
@Greeny76
na wenn du ne krankheit hast ist das klar..aber es gibt hier sooo viele die gesund sind und helfen könnten.. wie schon geschrieben.. solange bei mir nicht geklärt ist ob ich nun rheuma haben oder nicht ..darf ich auch nicht spenden.. lg tina
Zoey
Zoey | 07.11.2007
11 Antwort
Geht leider nicht...
Ich würde gerne Blut spenden und in die DKMS würde ich auch gerne. Leider habe ich eine Autoimmunerkrankung und mein Blut oder mein Knochenmark würde kranke Menschen noch kränker machen! Bei uns war vor einiger Zeit auch ein Aufruf zum Knochmarkspenden und unsere Freunde wollten auch unbedingt, dass wir uns typisieren lassen und waren schon sauer, weil wir nicht mitgefahren sind. Er hat dann aber wohl einen der Ärzte gefragt, ob ich wirklich nicht spenden kann und als er ihm dann erklärt hat, dass ich nicht spenden kann, hat er sich bei mir entschuldigt. Also, nicht jeder der nicht spendet, will nicht spenden! Greeny76
Greeny76
Greeny76 | 07.11.2007
10 Antwort
@Ilonap
du kannst dich doch trotzdem typisieren lassen.. auch wenn du diesem paar nicht helfen kannst.. es gibt noch eine menge andere die dringend einen spender brauchen.. sollte bei meiner untersuchung rauskommen das ich kein rheuma haben.. werd ich mich auch typisieren lassen... solltet ihr mehr informationen dazu wünschen könnt ihr euch die auf dieser seite holen... http://www.dkms.de/choose.html lg tina
Zoey
Zoey | 07.11.2007
9 Antwort
Ich wollte
es ja nur mal mitteilen. Stimmt leider, das man nie weiss wie wahr so was ist, aber es ist sogar ne nummer einer Ärztin dabei, also könnte man die Wahrheit prüfen. Ich bin leider ABpositiv.
Ilonap
Ilonap | 07.11.2007
8 Antwort
......
bin in der Knochenspenderdatei! DKMS! Finde es nämlich wichtig nicht immer nur an sich zu denken! Wenn es ernst gemeint ist, muss er schon wirklich verzweifelt sein! Aber normalerweise steckt bei sowas immer eine Organiesation dahinter und keine Privatleute! ich denke es Wäre sinnvoller von Ihm drauf aufmerksam zumachen sich Typisieren zu lassen! Lg Finchen
Finchen
Finchen | 07.11.2007
7 Antwort
also ich
hab 0 mein mann auch 0
jessi210
jessi210 | 07.11.2007
6 Antwort
.......
na da hab ich doch auch noch ne seite für euch.. die kleine ist zwar ein drilling ..aber ihr schwestern können ihr nicht... ich wollte mich extra schon für die kleine maus typisieren lassen.. nur da im bei mir der verdacht auf rheuma besteht geht das leider nicht.. http://www.eileen-soll-leben.de/ achja.. ich kenne die mutter selbst.. und wenn ihr auf plakate achtet müsstet ihr das gesicht der kleinen kennen..denn sie wurde auch auf plakate gesetzt und kam schon des öfteren im fernsehn... lg tina
Zoey
Zoey | 07.11.2007
5 Antwort
Ich weiß nicht ob es Geld kostet
wenn man sich testen lässt. Aber ich finde so etwas schon echt heftig. Wenn jemand so schwer erkrankt. Woher habt ihr diese Mail?
Shiva28
Shiva28 | 07.11.2007
4 Antwort
........
Es gibt so viele Leute die auf Spenden angewiesen sind !!!!! Aber es lassen sich zu wenig testen Vielleicht auch weil es 50 Euro kostet soweit ich weiss
SteffiSG
SteffiSG | 07.11.2007
3 Antwort
Ich habe mich
vor ein paar Tagen in dieser Spenderliste eintragen lassen. Warte auf Unterlagen die ich ausfüllen und zurück schicken muss. Ich hoffe dem Pärchen kann geholfen werden
Dani86
Dani86 | 07.11.2007
2 Antwort
Ich habs auch bekommen
und weis leider auch nie, wie ernst man solche Sachen nehmen muss, soll oder darf... Klar machtman mit sowas eigentlich keine Scherze. Aber leider gibt es auch genügend "kranke" menschen auf dieser Welt.....
tinkerbell
tinkerbell | 07.11.2007
1 Antwort
........
Woher soll hier einer wissen ob es stimmt oder nicht ?!?! Wenn DU Dich typisieren lassen möchtest
SteffiSG
SteffiSG | 07.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bitte lesen(piercing)
19.06.2011 | 8 Antworten
schimmel,bitte lesen!
24.01.2011 | 4 Antworten
1 klasse - erstes lesen lernen
22.11.2010 | 6 Antworten
DER FRAUENVERSTEHER (bitte lesen)
12.10.2010 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen