schiefer deformierter Kopf, Helmtherapie wer weiß Bescheid?

NoahMalik
NoahMalik
13.06.2008 | 8 Antworten
Hallo mein Sohn hatte schon kurz nach der Geburt durch die empfohlene Rückenlage einen flachen Hinterkopf. Wir haben ihm dann nachts ständig den Kopf zur Seite gedreht, es hat sich auch etwas gebessert und nun wieder verschlechtert. Ich könnte heulen wenn ich den Kopf von oben oder von der Seite sehe er ist asymetrisch und deformiert. Mein Kinderarzt sagt das sich der Kopf bis zu einem Jahr formt. Solange möchte ich nicht warten, er ist nun 6 Monate alt. Wohin muss ich wenden damit ich Hilfe bekomme und weiß was ich tun muss.
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Meiner hat nen Helm
Hallo, mein Sohn hatte von Geburt an einen Schiefhals. Und dadurch hat er sich seinen ohnehin schon schiefen Kopf total platt gelegen. Seine rechte Schädelseite ist stark verschoben. die meisten Ärzte sagen, dass es sich verwächst. Tut es in vielen Fällen, aber nicht immer. Wir waren noch 5 Monaten konservativer Behandlung dann in der Uniklinik Gießen. Dort wurde eine Schädelasymmetrie von 2, 2cm festgestellt. Ab 2cm empfiehlt man die Helmtherapie. Wir haben den Helm jetzt seit 7 Wochen und waren gestern zur Kontrolle. Die Asymmetrie beträgt nur noch 1cm. Ich kann euch nur empfehlen zum jetztigen Zeitpunkt zu einem Spezialisten zu fahren und euch zu informieren. Bei so starken Verformungen verwächst sich meistens nichts mehr...Helfe dir gerne bei mehr Fragen weiter.LG Lexa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
7 Antwort
............
ach ja bei meinen kleinen lag es an einer blokade da gabs nichts zum einrenken.......
Tanja85
Tanja85 | 13.06.2008
6 Antwort
.........
Mein kleiner hatte das auch und zwar sehr doll soger die Ohren waren schon verschoben. der KA hat sone voltatherapie verordnet da musste ich 2 mal die woche hin haben die 6 monate gemacht hat echt ganz ganz viel gebracht sieht man sogut wie garnicht mehr, also leute die das nicht wissen sehen es nicht mehr. allerdings sind wir damit angefangen da war der kleine 3 monate alt! Von der Helmtherapie wurde mir abgeraten da es wohl sehr unangenehm is für die kleinen machen die nur wenn das andere nichts mehr bringt. erkundige dich bei deinem Kinderarzt! Ich habe damalz gewechselt weil den ich erst hatte hat nichts gemacht..... LG und viel Glück. ich versteh dich
Tanja85
Tanja85 | 13.06.2008
5 Antwort
Meine kleine Tochter hatte das auch
das sie nur das Kopfchen zur einen seite gelegt hat.War mit Ihr jetzt beim Ortopäden und der hat sie wieder eingerenkt und jetzt liegt sie mit dem Köpfchen zur beiden seiten.
Silvia2103
Silvia2103 | 13.06.2008
4 Antwort
ich habe auf dieses....
zeug was die ärzte gesagt habe nicht gehört...ich habe einen jungen und der hinterkopf ist wichtig das sie ja meistens keine langen haare haben...ich habe loris immer auf die seite gelegt um sowas zu vermeiden...und er hat einen wunderschönen hinterkopf....rückenlage-das habe ich nie verstanden-wenn sie sich erbrechen läuft es doch da am bestens raus....loris hat heute noch ne rolle im rücken zum schlafen...so konnte ich das vermeiden....kinder können nichts dafür, wie sie später aussehen-das waren die eltern und da passiert nicht mehr so viel...an dem kopf sieht man das noch sein ganzes leben, das er nur auf dem rücken lag...auch wenn es mit der zeit weniger wird-aber das flache wirst du immer sehen....
Ullchen
Ullchen | 13.06.2008
3 Antwort
Hallo! Also unser Kleiner
jetzt 2 Jahre alt, hatte auch einen ganz flachen Hinterkopf. Ich hatte auch Panik dass das so bleibt, aber mein alter Chef sagte, das geht von alleine weg. Und so war es auch. Mach Dir keinen Kopf....
linda1977
linda1977 | 13.06.2008
2 Antwort
Hallo
das deutet alles auf Kiss hin.......... spreche den kinderarzt an wenn dein Sohn sehr einseitig von den bewegungen ist.......dann hilf Krankengymnastik........... mein Sohn hatte das auch ........ aber einseitig einen richtig platten hinterkopf...... das sah aus , oje...... aber jetzt ist alles wieder gut......... achja beim Osteophatenwar ich auch mit ihm....... liebe Grüße Nicole
Nicky1972
Nicky1972 | 13.06.2008
1 Antwort
wenn du auf dein stichwort helmtherapie klickst
dann zeigt es dir 3 weitere theards an
Scarli
Scarli | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 12 Antworten
baby (6monate) schüttelt kopf?
02.05.2011 | 6 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort
Kind halben kopf dickgeschwollen
25.02.2011 | 51 Antworten
Baby nickt immer mit dem Kopf
14.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen