Frauenarzt oder Frauenärztin was bevorzugt ihr und warum?

LiselsMama
LiselsMama
13.04.2008 | 12 Antworten
Also ich war seit meinem 17. Lebensjahr immer bei einer Frau. Es war mir peinlich, zu einem Mann zu geh´n.
seit meiner künstlichen Befruchtung she ich das anders. Da musste ich abwechselnd zu 3 verschiedenen Frauenärzten.
Danach hab ich mich bei unserem Frauenarzt in unserem Ort vorgestellt und ich muss sagen, ich bereue es, nicht schon immer zu einem Mann gegangen zu sein.
Nach meinen erfahrungen in den letzten 10 Jahren bin ich davon überzeugt, dass ein männlicher gynäkologe viel einfühlsamer und sanfter die Untersuchungen durchführt, als alle weiblichen Gynäkologen, bei denen ich schon war (4).

Wie is das bei Euch ?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Gynäkologe
Ich bin seit Jahren bei einer Frauenärztin und die ist total super! Sehr nett und kompetent, nimmt sich viel Zeit...ich war allerdings vorher bei einer anderen FÄ und die war furchtbar! Jetzt musste ich wegen einer anderen Sache zu einem Mann und der war ok. Aber nicht so nett wie meine FÄ. Wer hier allerdings rein schreibt, Frauen kommen ihr nicht so kompetent vor dem muss ich sagen, ich finds traurig, dass es noch Leute gibt - und dann auch noch eine Frau- die Frauen weniger zutrauen als Männern!!! Ich dachte, die Zeiten sind vorbei! Für mich zeigt das nur, dass sie sich selbst nicht ernst nehmen kann!!!Oder sieht das jemand anders? Es gibt immer mehr Frauen in höheren Positionen. Die Qualität lasst keineswegs nach - und das ist auch gut so! Im Gegenteil...
Kira21
Kira21 | 13.04.2008
11 Antwort
finde ich auch
ich bin nur kurz bei einer frau gewesen jetzt bin ich bei einem mann und ich komm damit besser klar als mit einer frau...
tinchris
tinchris | 13.04.2008
10 Antwort
Früher wollte
ich nur zu ner Frau. Bin nur durch Zufall hier mal bei nem Arzt gelandet weil der Vertretung machte. Naja, ich finds nicht schlimm. Die sehen jeden Tag soviele Frauen, glaub nicht dass die sich da was denken. Normalerweise bin ich allerdings fest bei meiner Ärztin und ich muss sagen, dass ich noch nie eine so liebe liebe Ärztin hatte. Sie ist sowas von nett, wie so typisches Ömchen
Francomama
Francomama | 13.04.2008
9 Antwort
gynäkologenwahl
also. ich hab erst eine ärztin gehabt. aber die war immer so unfreundlich und so. und dann hab ich mir einen arzt gesucht, und jetzt nach dem umzug auch wieder einen mann. ich find, dass die einfach freundlicher sind. und ich weiß, das klingt sehr vorurteilhaft, aber ich hab da irgendwie mehr vertrauen, in sachen fachliche kentnisse. bin vielleicht zu altmodisch eingestellt :-D
Supermami86
Supermami86 | 13.04.2008
8 Antwort
War auch
noch nie bei einer Frau. Gehe schon immer zu männlichen FA. Aber da zeigt meine Erfahrung, dass auch nicht alle Männer gleich sind. Habe mal einen gehabt, der war auch gar nicht einfühlsam. LG Mili
Mili
Mili | 13.04.2008
7 Antwort
DER......
einziegste mann der mich anfassen darf ist mein mann
sabsimausi
sabsimausi | 13.04.2008
6 Antwort
GIBT AUSNAHMEN:::::::::::::::
GIBT AUSNAHMEN:MEINE FREUENÄRZTIN IST DIE BESTE:UND VORSICHTIGER KANN MAN NET SEIN BEIM UNTERSUCHEN WIE SIE UND NETT IST SIE ALLE MAL:WÜRDE NIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE TAUSCHEN EGAL WIE WEIT ICH WEG ZIEHEN WÜRDE BEI DER BLEIB ICH:
sabsimausi
sabsimausi | 13.04.2008
5 Antwort
Mir ist das egal.
Ich sehe irgendwie nur den weißen Kittel :-)
Janne74
Janne74 | 13.04.2008
4 Antwort
ich war noch nie bei einer frau
werde auch niemals da hingehen die frauenärzte sind besser als die weiblichen finde ich auch wenn ich noch nie beiner frau war aber allein die erzählungen haben ergeben das die gröber sind als männer deswegen gehe ich zu ihm und nicht zu ihr ich fühle mich aufgehoben und gut beraten lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 13.04.2008
3 Antwort
find...
die männer auch besser, habe eine hormonstörung, war aber bei der ss bei einer frau, die mein blut nicht auf hormone testen lies, jetzt bin ich wieder bei einen mann, der das sofort macht glg
Petra198787
Petra198787 | 13.04.2008
2 Antwort
männlich bevorzuge ich
habe mal eien frauenärztin gehabt mit der war ich nicht zufrieden weil sie einfach ganz anders ran geht ...
wuschbaby
wuschbaby | 13.04.2008
1 Antwort
ja das find ich auch
ich war auch lange zeit bei einer frau und jetzt seit 1 jahr bei nem mann un das ist um soviel besser!!!sind wirklich vorsichitger umd einfühlsamer find ich!
loti
loti | 13.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

frauenärztin in der 21 ssw wechseln
28.12.2011 | 1 Antwort
*Muss dann gleich zum Frauenarzt*
19.10.2010 | 19 Antworten
fehler vom frauenarzt
01.10.2010 | 14 Antworten
doffe frauenärztin
11.05.2010 | 9 Antworten
Test beim Frauenarzt erst ab 3-4 woche?
07.01.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen