impfungen fürs kind ! pro contra was ist eure meinung ?

stylerplxx
stylerplxx
11.10.2012 | 11 Antworten
bei meiner kleinen wurden nun schon 2 impfungen gespritzt und mich würde mal eure meinung zum thema interessieren da es ja recht unterschiedliche meinungen gibt.

Lg Julia und klein Amy <3
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
genau, Zeckenimpfung
BLE09
BLE09 | 11.10.2012
10 Antwort
mein großer ist auch geimpft, zusätzlich auch noch gegen das mit den zecken , da wir in einem hochrisikogebiet leben und er häufig zecken mit bringt. auch der kleine knubbel, der ende november kommen soll, wird geimpft werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
9 Antwort
@Solo-Mami Dem stimm ich zu - Windpocken haben wir nicht geimpft - laso nur 3fach: MMR ohne Varizellen. Das würden wir nachholen, wenn er ins Alter kommt, wo ein Infekt gefährlich ist....
BLE09
BLE09 | 11.10.2012
8 Antwort
ich bin für pro .... Aktuell tauchen Kinderkrankheiten wieder auf, weil immer weniger geimpft wird. Es gibt Impfungen, die müßen einfach sein. Es gibt aber auch Impfungen, die müßen ebend nicht sein. Ich selbst würde meinen Kindern immer wieder die Impfungen verabreichen lassen als das Risiko einzugehen, dass sie erkranken, denn dann sind die Probleme weitaus größer.
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2012
7 Antwort
Schwierig - mein Standpunkt: wenn es in der Familie keine Impfunverträglichkeiten gibt, würde ich eher alles impfen. Allerdings bleibe ich danach 30 min mit meinem Kind noch im Wartezimmer, denn meist treten akute Probleme bald nach der Impfung auf. Tatsächlich kann es sein, dass aufgrund der Epigenetik das Impfen Einfluss auf andere gesundheitliche Aspekte hat, und auch, dass durchgemachte Infektionen das Immunsystem essentiell stärken. Daher begegne ich Impfgegnern mit Respekt, und finde auch dem "Impfzwang" im Rahmen der Kinderbetreuung nicht gut ... . Es sollte jedem selbst überlassen bleiben - an dem Konzept "Ausrotten" von Krankheiten hab ich so meine Zweifel...
BLE09
BLE09 | 11.10.2012
6 Antwort
Ich bin der Meinung Impfungen sind notwenidig. Klar sind viele Krankheiten mittlerweile in Europa ausgerottet - aber eben nicht weltweit. Da reicht es wenn ein Urlauber oder Flüchtling aus einem 3.-Weltlannd oder sonstwo eien bei uns eigentlich ausgerottete Krankheit einschleppt und dann ist das gejammer groß. Die Spritze pieckst nur kurz, ist nicht weiter schlimm für uns oder unsere Kinder. Klar gibt es mögliche Impfschäden - ich kann aber auch morgen vom Auto überfahren werden. Also hätte, hätte, hätte -- Vorsorge ist besser als Nachsorge. Meine Meinung: Impfung DEFINITIV JA!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
5 Antwort
imfung iss wichtig, was mir dabei gegen den strich geht iss, das die winzlinge 2 auf einmal bekomm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
4 Antwort
Ich find es wichtig und zwingend erforderlich, geimpft zu sein. Die teilweise geringen Nebenwirkungen sind nichts im Vergleich dazu, wenn man diese Krankheiten bekommen würde.
marionH
marionH | 11.10.2012
3 Antwort
Meine Kinder bekommen heut ihre Hepatitis-Impfung. Ich habe sie bisher immer impfen lassen und werde es weiterhin tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2012
2 Antwort
ich finds wichtig und ließ und lass meine kurze auch impfen..ich frische meine impfungen zu gegebener zeit auch immer auf... zudem..ohne impfungen nich kita-tauglich..sprich, ohne impfungen hätten wir den kita-platz vergessen können
gina87
gina87 | 11.10.2012
1 Antwort
Ich empfinde es als ein sehr schwieriges Thema. Meine beiden Großen hat immer heftige Reaktionen. Er hat tagelang hohes Fieber und seine Impfstellen werden dick und schmerzen. Er wurde vor 5 Wochen geimpft, hatte drei Wochen lang Schmerzen in den Beinen und auch jetzt kann man an einem Bein noch einen Knubbel fühlen. Das ist jedes mal so.
Noobsy
Noobsy | 11.10.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfungen und schwangerschaft?
16.08.2012 | 3 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
ich brauche mal bitte eure meinung
12.05.2012 | 9 Antworten
baby nach impfungen krank
23.01.2012 | 18 Antworten
Rotaviren Impfung
06.09.2011 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading