Meine Tochter 10 zum Frauenarzt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.10.2008 | 18 Antworten
Was haltet ihr davon? Sie hat im Schambereich einen heftigen Ausschlag der nach einen Pils aussieht. Meine Mutter sagte ich soll gleich zum Frauenarzt. Ist das nicht etwas früh? Oder was meint ihr? Möchte ihr die scham ersparen zu zwei Ärzten zu müssen. Kinderarzt oder Frauenarzt?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Eine Mädchensprechsunde bei euch
haben: Frauenarztpraxis Martin Agnischock - Poststr. 25 a, 49477 Ibbenbüren -------------------------------------------------------------------------------- Praxis Dr.Poggemeier Dr. med. Ingrid Poggemeier - Merschweg 103, 49477 Ibbenbüren
halorena
halorena | 13.10.2008
17 Antwort
Guck mal bitte
ob es in eurer Nähe eine Kindergynäkologin gibt. Dort bekommt ihr kompetente Hilfe. Untersuchungen und Behandlungen sind auf die Mädels dort abgestimmt und ihr könnt auf Geduld und nötiges Einfühlungsvermögen hoffen.
halorena
halorena | 13.10.2008
16 Antwort
hallo
ich würde sagen zum FA... der kennt sich bei sowas sicher besser aus als der KA lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 13.10.2008
15 Antwort
ka
auf jeden fall kennt deine tochter ihn und sie ist erst zehn, da hat sie sicher mehr vertrauen als zu einem fremden fa!
JucyFruit80
JucyFruit80 | 13.10.2008
14 Antwort
Kinderarzt
Hallo also meine Tochter ist 11 und ich glaube ich würde mit ihr lieber zum Kinderarzt gehen. Lg Manu
Jacquemina
Jacquemina | 13.10.2008
13 Antwort
Kinderarzt
Würde zuerst mal zum KA gehen und ihm die Sache schildern. Entweder er behandelt es oder er sagt gleich zum FA. Sage ihm, das du nicht willst, das sie es zwei Ärzten zeigen möchte..... Ist für so ein Mädchen ja doch sehr unangenehm......
LauraLeonie
LauraLeonie | 13.10.2008
12 Antwort
Hallo,
natürlich kannst du mit deiner Tochter in so einem Fall zum FA.ch habe in dem Alter meine Menstruation bekommen und mir blieb auch nichts anderes übrig. Meine erste PI hatte ich mit 9 Jahren, da hat mich meine Mutter auch bereits zum FA geschickt!
HelenaundEric
HelenaundEric | 13.10.2008
11 Antwort
hm...
ich würde zum kinderarzt gehn. denn würdest du wegen eines pilzes mit einer 3 jährigen oder 7 jährigen zum fa gehn? der kinderarzt kennt sich da auch aus und kann da auch was aufschreiben. und die atmosphäre beim ka is einfach angenehmer für deine tochter, oder? lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 13.10.2008
10 Antwort
ganz klar
Kinderarzt
Chrissi1410
Chrissi1410 | 13.10.2008
9 Antwort
Kinderarzt
würde ich sagen alles andere erspar ihr lieber
Yvonne2
Yvonne2 | 13.10.2008
8 Antwort
Kinderarzt
würde ich auch gehen, der kann dann immer noch sagen ob de zu einem anderen Arzt gehen musst.
katrin811
katrin811 | 13.10.2008
7 Antwort
Ich würd zu KA gehn.
Warum scham ?? Is doch normal und Kinder brauchen sich doch da nich schämen.
LiselsMama
LiselsMama | 13.10.2008
6 Antwort
ich
würde mit ihr auch zum KA gehen nicht zum Frauenarzt
Wonder-86
Wonder-86 | 13.10.2008
5 Antwort
würde das
von kinderarzt untersuchen lassen, den kenn sie ja schon! der kann sicher eine salbe verschreiben was der frauenarzt ja auch muß!!! lg michi
saecco
saecco | 13.10.2008
4 Antwort
hi
ich denke zum KA reicht. den kennt sie schon und e kann genauso gut medis gegen intimpilz verscheiben.
angel1982
angel1982 | 13.10.2008
3 Antwort
mhh
Ich würde erst zum kinderarzt gehen, er guckt sich das auch an, und dann auf seinen rat hören.. ich hatte als 10jährige auch mal einen pilz, und meine mutter ist mit mir zum kinderarzt gegangen.. der hat mir dann was dagegen gegeben..
Kara-JB
Kara-JB | 13.10.2008
2 Antwort
ich würde sagen Kinderarzt reicht
denn bei ihr braucht bestimmt noch nicht anch der Brust und nach der Scheide oder Gebärmutter gesehen werden.
12Linde340
12Linde340 | 13.10.2008
1 Antwort
Mit 10
würde ich noch zum Kinderarzt gehen
tinkerbell
tinkerbell | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31 SSw Frauenarzt wechseln?
18.04.2012 | 20 Antworten
Eisprungtest beim Frauenarzt
05.01.2012 | 6 Antworten
Frauenarzt kann nur 3D Bilder machen
08.11.2010 | 11 Antworten
*Muss dann gleich zum Frauenarzt*
19.10.2010 | 19 Antworten
fehler vom frauenarzt
01.10.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen