warum ich fußball nicht leiden kann

pazallegria
pazallegria
25.06.2008 | 13 Antworten
ich war wohl heute die eizige person in diesem land die das fußballspiel nicht geschaut hat. trotzdem kommt man einfach nicht drum herum.

was soll denn das?

ja, da waren 2 teams und ja eins hat verloren und eins hat gewonnen.

aber immer nur "die türken-blaa" und "die deutschen-blaa" ist echt lächerlich.

und WIR haben gewonnen? ach ja, wer denn? ihr ward nicht da, ich nicht und die meisten spieler sind ja noch nichtmal deutsch ..

stelle mir schon die ganzen besoffenen typen vor, die draußen umherlaufen und böbeln..

und dann auch noch so ne kleine göre, die mit ihren 17 jahren meint sie hätte die weisheit mit löffeln gefressen ("wie haben die türken fertig gemacht")

soo viel blaa ..
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
freude!?
na klar isses dumm sich zu schlagen oder auszutticken nur weil die eine mannschaft gewonnen/verloren hat aber da können die spieler bzw das spiel nix für! da haben alle bloß ihr bestes gegeben. was die besoenen idis hier machen, dafür kann keiner was - die suchen doch dauernd ne ausrede für randale
morgana82
morgana82 | 25.06.2008
12 Antwort
will niemandem die laune versauen...
und hab auch nichts dagegen, dass sich leute freuen oder auch nicht... aber manche aussagen und aktionen sind einfach zu viel. und fußball als seine basis für ne unterschwellige auländerfeindlichkeit zu nutzen find ich das letzte... gott sei dank sind jedoch die wenigsten so.....
pazallegria
pazallegria | 25.06.2008
11 Antwort
.....
Hab auch kein fussbal geschaut saß und sitze immer noch vorm rechner mein mann hat nur im hintergrund geschaut...
feena
feena | 25.06.2008
10 Antwort
Ich bin auch nicht Fußballverrückt
und habe es nur mit einem Auge verfolgt aber ich finde man muss den Leuten nicht die Stimmung mit solchen Texten verderben man ist halt stolz das wir es ins Finale gechafft haben du bist doch auch bestimmt stolz wenn deine Kinder zb. ihre ersten Schritte machen und erzählst es jedem weil man halt stolz ist und das ist für manche halt das gleiche!
nini35
nini35 | 25.06.2008
9 Antwort
hallo
warst nicht die einzige haeut, ich habs auch nicht gesehen.bin der meinung das es ja ok ist sich zu freuen wenn die deutschen weiter sind aber wohne in einem nest wos dann doch mal ausartet und die jugendlichen hier, wie auch einige erwachsene austicken und aufeinander losgehen.find ich dumm.
Nuckelfee
Nuckelfee | 25.06.2008
8 Antwort
naja...
...die meisten Spieler SIND deutsch. Wollt ich nur mal gesagt haben... *g*
whiteshoes
whiteshoes | 25.06.2008
7 Antwort
Kriegst
nen Daumen von mir! Besagte Person muss ganz schön außer sich sein im Moment! lach
Roma08
Roma08 | 25.06.2008
6 Antwort
-------------------------
nochwas, 2 von 11 Spielern sind nicht in Deutschland geboren. Aber 2 von 11 sind nicht die meisten!!!
Noobsy
Noobsy | 25.06.2008
5 Antwort
du warst
nicht die einzige, ich hab das auch nicht gesehen, da mir der ganze scheiß so auf Geist!!
sonnenblume1912
sonnenblume1912 | 25.06.2008
4 Antwort
++++++++++++++++++
nööööööööö bist nicht die Einzigste, habens auch nicht geschaut, weil es mich nicht interresiert hat
12Linde340
12Linde340 | 25.06.2008
3 Antwort
nein...
du warst nicht die einzige!
bobele82
bobele82 | 25.06.2008
2 Antwort
......................
hat halt jeder seine eigene meinung dazu
jessi210
jessi210 | 25.06.2008
1 Antwort
---------------------
Meine Güte!! Lass die Leute sich doch freuen! Du kannst dich doch zurückziehen und was anderes machen, als Fußball zu verfolgen. Aber duie gute Stimmung hier zu verderben, ist nicht angebracht!!!!!!!!!!!
Noobsy
Noobsy | 25.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Italien vs Spanien
01.07.2012 | 19 Antworten
So es ist wieder
28.06.2012 | 104 Antworten
Fußball
22.06.2012 | 75 Antworten
fußball ok aber bitte ohne mann
13.06.2012 | 36 Antworten
Die Bayern werden geschlachtet
20.01.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen