Wann Rosen beschneiden? Gärtnerinnen gefragt.

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
01.03.2017 | 7 Antworten
Hallo,

ich habe ein paar Rosensträucher, Kletterrosen und Buschrosen. Wann muss ich die beschneiden? Kann ich das jetzt schon machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Wir haben unsere Rosen heuer Anfang April beschnitten... Aber das hängt Jahr für Jahr auch vom Wetter ab. Je nach dem wie kalt oder warm es ist, beschneiden wir die Rosen im Normalfall zwischen Mitte März und eben Anfang April.
obiku
obiku | 27.04.2017
6 Antwort
Hab meine Antwort noch mal durchgelesen.... Da gibt's viele Interpretationsmöglichkeiten. ;-) also ab unterem Ende des Triebes bis zur Höheren Kante des neuen Schnitts sollte es ca. 1 cm sein. Wenn du zu weit oben bist merkst du es weil das obere Stückchen vor dem Abschnitt verholzt, aber der Trieb wächst ohne Probleme. Du musst dir so vorstellen, dass du das Wasser zum Trieb hin umlenkst. Wenn du zu nah am Trieb schneidest verholzt aber die "Umleitung". Wenn von ganz unten am Rosenstock so ein ganz gerade und schnell wachsender Ast raus kommt, kannst du den auch komplett weg schneiden, der ist unveredelt und trägt keine Blüten. So... hoffe jetzt ist es verständlich ;-)
Mami2o17
Mami2o17 | 02.03.2017
5 Antwort
Wenn du am Stamm schaust siehst du so ganz kleine Hubbel oder auch schon einen Triebe der da raus guckt. Da schneidest du so 1 cm oder 1, 5 drüber ab. Am besten ganz leicht schräg mit der höheren Seite zumit Triebe hin. Eigentlich kann man nicht viel falsch machen, nur nicht zu nah am Trieb und nicht zu schräg. Wenn du zu weit vom Trieb weg schneidest oder einen geraden Schnitt machst wird dir das von der Rose verziehen ;-)
Mami2o17
Mami2o17 | 02.03.2017
4 Antwort
@Mami2o17 So ganz sicher bin.ich nicht...
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 01.03.2017
3 Antwort
Wir beschneiden immer die Abgeblühten, dann kommen sie meist nochmal. Und jetzt im März. Wie mans machen soll weißt du?
Mami2o17
Mami2o17 | 01.03.2017
2 Antwort
ich schneide meine Rosen Anfang /Mitte / Ende März , habe sie auch schon erst Anfang April zurück geschnitten......je nach Wetter...wenn es zu nass ist ...meine Rosen sind da unempfindlich...und nach der Blüte schneide ich verblühtes weg , dann blühen sie ein 2. Mal....im Herbst , nach der Blüte , schneide sie da nur leicht zurück und im Frühjahr einen kräftigen Schnitt...
130608
130608 | 01.03.2017
1 Antwort
Hey du, ich hab dem ganzen Dachgarten voller Kletterrosen und ich schneide immer verblühte Knospen ab, manchmal auch relativ grosszügig, wenn die Knospe nur an einem kleinen Ableger hängt, schneid ich den gleich ganz weg. Der Frühjahrschnitt ist Mitte/Ende Februar bis Mitte März, musst halt schauen, das bei noch tiefen Temperaturen die angeschnittenen Triebe nicht erfrieren. Wir haben hier gestern nochmal Schnee bekommen, bin froh, das ich letztes WE nicht die Schere gezügt habe. Meine Oma sagt immer, Rosen schneiden, wenn die erstwn Knospen im unteren Bereich der Pflanze langsam prall werden.....aber ihrem Wintergartrn ist ganzjährig die gleiche Temperatur...... Also, ich werde in ein zwei Wochen mal Radikalputz da oben machen ;-)
SuseSa
SuseSa | 01.03.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten
Ich hätte eine Frage zum Beschneiden
11.11.2010 | 9 Antworten
Beschnitten
29.08.2010 | 29 Antworten

In den Fragen suchen


uploading