Startseite » Forum » Freizeit » Bücher und Literatur » erfahrung mit gewinner zeit

erfahrung mit gewinner zeit

mary_wob
ich habe ein brief erhalten das ich von der gewinner zeit 99, 00 € zahlen soll für irgendein abo.
man hatte mich mal angerufen ich habe abgenommen und man sagte mir ich bekomme nun eine zeitschrift zugeschickt und hier ist die adresse schin vermerkt ja und ddann bekam ihc die zeitschrift und am montag habe ihc kündigung raus geschickt.
habe nun im inte gelsen das sind abzocker ?
von mary_wob am 20.10.2011 11:51h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

12 Antworten


9
mary_wob
^^
also unterschrieben habe ich dfinitiv ncihts nur per telfon wurde ich voll geredet
von mary_wob am 20.10.2011 14:07h

8
DodgeLady
...
Mein Mann wurde von zwei Internetplattformen angeschrieben, wo er sich angeblich angemeldet haben sollte... Die wollten auch Beide über 100 Euro haben... mein Mann hat sofort Widerspruch eingelegt. Als dann trotzdem Inkassoforderungen kamen hat er mit Anwalt und Anzeige gedroht und seitdem ist Ruhe... also wenn du nirgendwo mitgemacht hast und kein Abo abgeschlossen hast, dann ignorier das einfach und bezahl auf keinen Fall!!
von DodgeLady am 20.10.2011 12:35h

7
Mam_von_4
na dann weisste ja woran du bist
solche dinge hatte ich auch schon und bin auch schon einmal zur polizei seid dem hab ich bis jetzt nichts mehr von iergend jemanden bekomm.ich weiss aber auch das adressen und was man noch so über leute bekomm kann im internet zum teil iligal verkauft werden, das hat mir der polizist gesagt wo ich anzeigen erstattet habe.
von Mam_von_4 am 20.10.2011 12:32h

6
DodgeLady
...
Hattest du denn irgendwo mitgemacht, dass du hättest was gewinnen können? Wenn nicht, dann war das ganz schön dumm. Wenn man sowas bekommt, dann schmeisst man es weg!!! Ich hatte auch mal nen Anruf bekommen und da sollte ich angeblich nen Fernseher gewonnen haben... Ich hab nur gesagt: "Ich hab nirgendwo mitgemacht also blästigen sie mich nicht weiter." Dann habe ich aufgelegt, doch der war hartnäckig und fragte dann, ob ich nicht an meinem TV interessiert wäre... es wäre ein tatsächlicher Gewinn! Auf meinen angeblich gewonnen Fernseher warte ich heute noch... das ist kein Geheimnis mehr, dass es Btrüger gibt die entweder mit Post oder Anrufen Leute reinlegen.
von DodgeLady am 20.10.2011 12:26h

5
Wichtelchen
.....
Einfach ignorieren. Abzocker meiden oft die Öffentlichkeit. Wenn ein Mahnbescheid kommen sollte, einfach Widerspruch einlegen. Danach lassen sie Dich meistens in Ruhe.
von Wichtelchen am 20.10.2011 12:22h

4
wossi2007
...
einfach ignorieren. hatten wir auch nach 9monaten haben die dann aufgegeben. nur keine panik die können dir gar nichts, hast ja nichts unterschrieben.
von wossi2007 am 20.10.2011 12:10h

3
Solo-Mami
Nicht zahlen !! Versteckte Abo-Fallen der polizei melden. Denen zurückschreiben, Datum der Kündigung nennen und die Vorgangsnummer der Polizei mitschicken. Alles weitere, da sollen sie sich direkt an die Polizeidienststelle sowieso wenden LG
von Solo-Mami am 20.10.2011 11:59h

2
mary_wob
^^
ja das ist ja das problem habe eben das gefunden im internet : Nun gibts Gewinner-Zeit. Anrufe aus Griechenland...das normale Gespräch wird nicht aufgezeichnet...nur das Auftragsgespräch.....wenn man dazwischen redet, dann wird die Aufzeichnung erneut gestartet.Nach einigen Tagen mit 3 Wochen altem Datum erhält man eine Zeitschrift "Gewinner-Zeit"...natürlich laut AGB alles ganz anders als am Telefon angegeben...u.a. 2 Wochen Widerrufsrecht....meines Wissen haben telefonische Abschlüsse eine Widerrufsfrist von 4 Wochen. Automatische Abbuchung nach der ersten Zahlung . Gegen diese Bank liefen Untersuchungen wegen dubiosen Machenschaften mit Gewinnspiel-Abzockern.Postanschrift von Gewinner-Zeit: Postfach 100131 in Rosenheim....gibts wohl nicht. E-Mail ist nicht erreichbar. Ladungsfähige Anschrift: Regency Valachia Ltd., 3. Kings Avenue, London N21 3NA, United Kingdom. Die ladungsfähige Anschrift muß in Deutschland sein....wieder etwas, was die Abzocker eindeutig aufdeckt. Nun...ich habe der Bundesnetzagentur die dubiosen Rufnummern mitgeteilt, die sich jetzt drum kümmern werden. Weiterhin habe ich Anzeige erstattet. Wichtig ist einfach...NICHT bezahlen !!!
von mary_wob am 20.10.2011 11:59h

1
Mam_von_4
ohh ja
dro den mit polizei und anwalt, dann lassen die dich ganz schnell in ruhe.
von Mam_von_4 am 20.10.2011 11:54h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter