babyschwimmen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.07.2012 | 2 Antworten
ich wollte heute mit meinem 6 monate altem sohn zum schwimmen gehen, da die babyschwimmkurse bei uns derzeit sommerpause haben, wollte ich es mal in eigene hände nehmen...welche schwimmübungen gefallen den babys denn oder welche kann ich machen?wie lang kann man denn in dem alter im wasser bleiben? und habt ihr eure kinder dann im bad gleich fertig gemacht oder daheim nochmal gebaden????
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Du kannst auch noch ihn unter den Armen an der Seite nehmen und seitwärts durchs Wasser schwenken. Auch mal aus dem Wasser hochheben Danach wird er dort auch geduscht und das reicht dann auch auch.
schattenwesen
schattenwesen | 13.07.2012
1 Antwort
also mein freund und ich gehen mit unserer kleinen seit sie 4 monate alt ist jeden sonntag schwimmen... das wasser ist ca 28-30°C warm allerdings war sie bis jetzt auch noch nie krank!!! mittlerweile ist sie 8 monate und wir sind meistens so 30-45 min im wasser, danach ist sie immer total kaputt wir ziehen sie immer durchs wasser du kannst ihn zb auf den rücken legen, deine hände an seine ohren und ihn so durchs wasser ziehen oder auf dem bauch, da kannst du deine hände unter seine arme machen, so das er seinen kopf auf deine daumen ablegen kann und ihn dann ziehen ihr solltet immer in bewegeung bleiben, sonst wird es schnell zu kalt nach dem schwimmen, nimmt mein freund sie immer mit unter die warme dusche, um das chlor weg zu spülen danach wird sie eingecremt und angezogen zzu hause baden wir sie dann nicht nochmal uns macht es suuuper viel spaß :)und das wünsche ich euch auch :)
Sophie3010
Sophie3010 | 13.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babyschwimmen trotz Erkältung?
09.10.2008 | 2 Antworten
Babyschwimmen Raum Vaihingen/Enz
12.09.2008 | 2 Antworten
Babyschwimmen in Lübeck
02.09.2008 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading