wasserscheu

keki007
keki007
05.07.2009 | 5 Antworten
hallo mamis

mein kleinster (6monate)ist absolut ein wasserhasser .. beim baden in der badewanne gabs schon von anfang an gebrüll .. das muss ich immer voll schnell erledigen .. babyschwimmen musste ich abbrechen weil er nur gebrüllt hat .. planschbecken haben wir versucht..sein grosser bruder war mit drinnen mag er auch net..kein see kein schwimmbad nix ..
jetzt hab ich aber noch 2 grosse mit denen fahr ich auch see usw .. was mach ich nur das er ins wasser geht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@soso3
uiii super ich versuh das jetzt auch...den es ist im sommer echt mühsam wenn wir alle baden gehne muss immer jeamand herausen bleiben bei ihm...... also hab ich noch hoffnung
keki007
keki007 | 05.07.2009
4 Antwort
he
du mein zwerg war auch so beim baden schrie er wie am spieß und wir wussten nicht wieso da die 2 gr das nicht hatten als er so 6-7 monate war konnte er schon krabbeln und ich tat wasser in eine schüssel und stellte sie ihm hin und ließ ihm mal plantschen usw als das ging er schrie nach wie vor beim baden nahm ich mal den zwerg und drehte den wasserhan auf lies ihm das wasser anfassen und ihn einbissal plitsch platsch machen der nächste schritt war den duschkopf leicht aufdrehn da ich das baden aufgab und ihn einfach in die dusche setzte ich drehte das wasser auf ganz wenig wusch meinen zwerg und fertig von da an gings mann war ich fertig damals weiß bis heute nicht warum er das machte oder angst hatte vorm wasser aufjeden fall seit er 10 monate ist ca. is er eine wasserratte geworden lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2009
3 Antwort
hmm
ich kann mir das schlecht vorstellen weil meine kleine das komplette gegenteil ist. sie will garnet raus ausm wasser und fängt mit teatern an wenn ich sie rausnehmen will :-) ja probier das mal mit einer schüssel voll wasser und da paar quietscheenten drauf schwimmen lassen. denn wenn er die dann rausnimmt wird er ja auch nass :-) sag mal bescheid wenn de erfolg hattest und vorallem wie!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 05.07.2009
2 Antwort
@lauras_mama24
das hab ich versucht....papa war sogar mit in der badewanne....nein er brüllt und ich weiss net warum ...es ist nie etwas passiert so das ich sagen könnte er hätte ein schreckliches erlebnis..... was meint ihr soll ich mal anfangen nur mit einen küberl mit wasser drinnen so das er nur mal mit den händen damit spielt?
keki007
keki007 | 05.07.2009
1 Antwort
ich
denk mal der braucht einfachseine zeit um zu merken dass wasser nichts schlimmes ist. versuchs doch mal in der badewanne mit irgendwelchen badetierchen wie quietschente oder so. ich denk mal dass er dann merkt dass es auch schön ist im wasser zu spielen!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 05.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading