Kurzurlaub mit Baby (3 Monate) - Baden/Wellness

BlueAngle79
BlueAngle79
27.01.2008 | 6 Antworten
Hallo! Kann mir jemand ein paar Tips geben?

- ist mein Sohn schon alt genug für einen Kurzurlaub (wir würden seinen Stubenwagen mitnehmen, damit er im gewohnten Bettchen schläft) ?
- kennt jemand eine nette Gegend in Bayern oder Österreich, wo auch ein schönes Erlebnisbad mit Wellness .. ist und man auch schön warmes Wasser für's Baby hat?
- wo man aber auch mal außerhalb vom Hotel was nettes essen kann und nicht arm dabei wird?
- und viellecht kennt auch noch jemand ein schönes Hotel?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Kurzurlaub mit Baby
Hallo! Ich sehe kein Problem für einen Kurzurlaub mit Baby. Ich habe 4 Kinder und die waren immer ganz problemlos. Gereist sind wir eigentlich immer so, wie es ging und es sich ergeben hat. 1. Kind schon mit 4 Wochen an die Nordsee, fand sie prima. 2. Kind - erst nach 1, 5 Jahren nach Tunesien inkl. 1 Woche Safari 3. Kind mit 4 Monaten - Katschberg, Österreich - auch kein Problem 4. Kind - erst mit 8 Monaten - Nordsee Die Kleinen sind viel anpassungsfähiger, als wir Großen. Aber heute würde ich mit den Kleinen auch eher in Deutschland oder Österreich bleiben, evtl. noch Schweiz , da ich inzwischen mehr Angst vor Krankheiten aus anderen Klimaverhältnissen und Kulturkreisen habe. In Deutschland gibt es für mich im Moment für die Kleinsten und Kleinen eine klare Empfehlung -> www.Familotel.de - Für Österreich kommen noch die -> www.Kinderhotels.at dazu. Nach meiner nun knapp 8-jährigen Kinderhotels und Familotels-Erfahrung sind die Familotels noch etwas stärker auf die Kleinsten eingerichtet. Schau mal auf die o.g. Internet-Seiten - die Hotels haben nicht alle die gleichen Angebote und auch nicht die gleichen Preise - da gibt es Unterschiede. Wir sind im Moment eher auf der Familotel-Schiene. Ich habe angefangen unsere Urlaube auf einer eigenen Homepage zu beschreiben. Schau mal rein -> www.Urlaubsfamilie.de - würde mich über einen Eintrag im Gästebuch sehr freuen - ist noch ganz frisch! Wenn Du noch Fragen hast -> Gästebuch ;-) Lg Ma4four
ma4four
ma4four | 30.01.2008
5 Antwort
ich persönlich
würde es nicht machen. Ich bin mit meiner Tochter als sie 3/4Monate war auch mal weggefahren, nur zu meinen eltern aber sie war da schon seit sie 6-7 wochen alt war das letzte mal da und da bekommen sie ja kaum was mit und mit 3 monaten ja schon einiges. Und es hat ihr schon was zugesetzt wären wir woandrest hingefahren vlt sogar noch mehr, weil ja ganz fremd. Allerdings is das auch von Kind zu Kind unterschiedlich deshalb würd ich sagen, ihr kennt eure KInder beser als wir hier. Wenn sie sowieso von haus aus ziemlcih schnell bzw oft weinen oder abends viel weinen, dann würd ich es eher lassen, denn dann wären es wahrscheinlich zuviele neue ungewohnte reize. Das mit dem schwimmen ich wollte wo sie so klein war auch mit ihr schwimmen kam aber auch net so dazu, wir haben es jetzt wo sie 7 monate alt war das erste mal gemacht und ich muss sagen, sie hatte ihren spaß. Hab schon von einigen gehört das die kinder nich wirklich viel mit nem schwimmbad anfangen konnten als sie klein waren, aber das müsst ihr austesten. Wie gesagt entscheidet einfach danach wie ihr eure Kinder einschätzt und bedenkt immer dabei, für so einen kleinen Menschen ist schon ein nachmittag bei euren Freunde, eine unglaubliche reizeinflutung ;)
regensang
regensang | 27.01.2008
4 Antwort
......
Kann zwar kein Hotel empfehlen, weil ich in in den Gegenden so noch nie "Urlaub" gemacht habe, weiss aber dass ein Kurzurlaub an sich überhaupt kein Problem ist. Bin mit meinem Sohn als er 2 1/2 Monate alt war für sechs Wochen in die Türkei geflogen und alles war wunderbar. Musst nur halt schauen, je nachdem ob Du stillst oder nicht, dass Du jederzeit Fläschchen zubereiten kannst, ansonsten wünsch ich gute Erholung und viel Spass wenn es dann soweit ist...die kleinen geniessen das totaaaal...ich glaube weil Mommy dann auch so entspannt ist.
Bagabu
Bagabu | 27.01.2008
3 Antwort
ja ich denke schon, dass
es vom alter eurer kinder ehr geht aber das ihr da billig davon kommt das glaub i weniger.... thermen sind sehr teuer... aber am besten schaut ihr mal unter www. therme.at
zotti22w
zotti22w | 27.01.2008
2 Antwort
Ich kann
dir nur deine erste Frage beantworten. Er ist auf jeden Fall alt genug für einen Kurzurlaub. Wir waren mit Johanna auch mal übers WE weg, als sie 3 Monate alt war. Sie hat dann in ihrer Tragetasche geschlafen. In Bayern kenne ich mich aber leider nicht aus, sorry! LG Sisi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2008
1 Antwort
jaa will auch
meine tochter ist genauso alt und ich hätte auch interesse an nem kurzurlaub, mit welness. aber günstig sollte es auch sein, wer kennt sowas, und geht das überhaupt wenn sie noch so klein ist??
Miss_glamour
Miss_glamour | 27.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann darf baby am see baden?
06.06.2011 | 6 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading