Hat jemand von euch einen Hund? Wir bekommen Anfang nächstes Jahr einen tollen Familienhund Habt ihr gute Erfahrung gemacht - Hund/Kinder?

2boys
2boys
03.11.2007 | 11 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hund und Kind
Hallo, kann aus eigener Erfahrung sagen, es gibt nichts schöneres für ein Kind als mir einem Hund aufzuwachsen. Meine Eltern haben den ersten gekauft, da war ich 6 Monate alt. Mit sechs Jahren kam dann der Zweite dazu. Bis heute haben wir wenigstens zwei Hunde. Einen haben wir, der ist jetzt 5 Jahre alt, und der kleine von meinen Eltern ist jetzt 14 Wochen alt. Mein Sohn ist 14 Monate alt, und kommt bestens mit Hunden aus.Außerdem haben wir noch 3 Pferde und zwei Katzen. Die Katzen sind bei meinen Eltern und die Hunde haben Ihren eigenen raum, wo sie rein und raus können durch die Hundeklappe wie sie wollen. Also ein Traum für jedes Kind so viele Tiere um sich zu haben. Niclas hat auch keine Angst, obwohl mein Pferd mit 1, 76 m Stockmaß nicht gerade klein ist. Ich denke es ist schön für Kinder Tiere in Natura um sich zu haben, und auf dem Dorf groß zu werden, als sie nur im Fernsehn zu sehen oder in Büchern. Mein Mann und ich sind auch Dorfkinder und würden in einer Stadt wohl eingehen.
Monchichi5
Monchichi5 | 04.11.2007
10 Antwort
super!!!
wir haben einen labrador-mix und haben von anfang ansuper erfahrungen gemacht. der große war damals neun monate un beide kamen super zurecht. auch mit er geburt vom kleinen blieb alles super. eine bissi aufpassen müssen wir, damit der große donald auch mal in ruhe lässt bzw. nicht beim futtern stört. aber donald erträgt alles mit einer engelsgeduld. was besseres als dieser hund konnte uns und vor allem den kindern nicht passieren. könnt da so einige geschichtchen erzählen *g* claudia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2007
9 Antwort
HUND UND KINDER?????
Ja wir haben auch einen Hund einen Magya viszlar oder wie man das auch immer schreiben mag! Wir heben sie seit März diesen Jahres da war unsere kleine fast 9 monate alt und es hat super funktioniert allerdings achten wir darauf das wenn paula
sweet_mami
sweet_mami | 04.11.2007
8 Antwort
wir haben einen husky...
.... und wir hatten uns sorgen gemacht, wir er auf unsere kleine die vor 8 monaten dazukam reagiert. da er sehr dominant ist, und eigentlich mit kleinen kindern nicht viel kontakt hatte... aber unsere ist total vernarrt in ihn, und umgekehrt... am anfang wusste er nicht so recht, wie er damit umgehen soll.. aber es lief super. viel besser als gedacht.. ist er mit der kleinen zb gemeinsam bei den grosseltern, ist er bei jeden pieps bei ihr. daheim schaut er immer wieder ob eh alles bei ihr ok ist. und helena ist sowieso hin und weg von ihm.. also ich glaube, dass tiere eine grosse bereicherung für kinder sind. wenn man den kindern auch gleich beibringt, dass es kein grosses kuscheltier ist, sondern ein lebewesen. viel spass mit dem neuen familienmitglied
desdemona
desdemona | 03.11.2007
7 Antwort
wir haben 2 schnuffels
Wir haben 2 Deutsche Doggen...Und sie kennen schon kleiner Kinder von 1-9Jahren!!!! Naja aber Säugling kennen sie nicht bin auch total gespannt wie meine Schnuffels auf die Voll gekackte Windel reagieren die mein mann aus dem KH dann mitbringt nächstes Jahr... Also bis jetzt beschützt unser "kleiner" meinen bauchi ganz toll...Er ist 19 Monate hat eine Schulterhöhe von 80cm und der "kleine" Carlito hat sie fast ein mit 77cm Schulterhöhe... Und Doggen wachsen bis knapp 24Monate! Also ab ca. 12-18Monaten wachsen sie sehr langsam aber jetzt wachsen sie recht heftig und Carlitos Hundepapa war stolze 95cm auf Schulter gemessen-WAHNSINN!!!! Naja dann hat unser kleiner ein Pony wenn er da ist *lach*
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 03.11.2007
6 Antwort
Hund !
Wir haben auch ein Hund und er war eher da als Claudi ich find das okay so also Rudy ist also fast genauso alt so wachsen sie beide mit einander auf was ich sehr wichtig find. also es kann auch gut gehen wenn die Hunde schon länger da sind aber ich kenne hUNDE DIE DANN SEHR EIFERSÜCHTIG REAGIERT HABEN DAS "KONKURENZ" BEKAMEN. Rudy ist so was von süss zu Claudi sie sind ein Herz und eine seele.
Claudia20-04
Claudia20-04 | 03.11.2007
5 Antwort
Welche
Rasse ist es denn?
2boys
2boys | 03.11.2007
4 Antwort
Hallo
wir haben einen hund unser sohn liebt ihn überalles denke sobald er größer ist wird er im lauflernwagen landen der hund und da gehts rund. jeden tag action mit den beiden.
kleinemil
kleinemil | 03.11.2007
3 Antwort
Bald ist es soweit..
Ich freu mich schon total drauf. Wir wohnen ja am Bauernhof mit Pferd, Esel, Kühen, Katzen, ... und jetzt dann unser Hund. Wird sicher toll. Er hats ja schön bei uns! Alles grün rundherum! Ich denke, es wird toll, wenn der Welpe mit den Kindern aufwächst
2boys
2boys | 03.11.2007
2 Antwort
Hunde....
wir haben einen Hund und meine Mutter auch und die kinder verstehen sich super mit den Hunden . Und es heist ja immer es ist gut wenn erst das kind da ist und dann der Hund .LG
Anja061279
Anja061279 | 03.11.2007
1 Antwort
meine mama hat einen...
...dobermann...ein weibchen...und jonas kam von anfang an mit ihr klar..ich wohne nicht zu hause bei meiner ma, also sieht jonas den hund nur am WE...aber es klappt...kann sicherlich bei täglichem kontakt anders laufen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind-Hund-Beziehung
21.08.2012 | 34 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Hund hat Kunstdarm mitgegessen
21.07.2012 | 5 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten
Bandscheibenvorfall beim HUND
01.08.2011 | 0 Antworten

In den Fragen suchen


uploading