Kennt sich jemand mit Hunden aus? Hat hier jemand Hund und Kind?

Anjeli87
Anjeli87
04.01.2008 | 12 Antworten
Also, wir überlegen, dass wir ganz gerne einen Hund hätten. Kann mir jemand einen empfehlen? Es muss ein mittelgroßer hund sein. also nicht so klein wie ein Chiuauwa aber auch kein Schäferhund oder Rottweiler. Und es muss mit kleinen Kindern passen. Hat von euch jemand Hund und Kind oder Kinder? Was meint ihr dazu? Ach ja, mit Kaninchen muss es auch noch passen. die haben wir nämlich schon.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hund u. Kinder !!
Wir haben auch einen Hund u. 2 Kinder, ein Mischling Border Collie/Belgischer Schäferhund. Hatten als allererstes einen Hasen dann kam unser Hund. Verstehen sich super. Ohne Quatsch. Als unser Hund 1 Jahr alt war kam unsere zweite Tochter. Hat er von Anfang an aktzeptiert und drauf aufgepaßt. Seit einem halben haben wir noch eine Katze , ist jetzt die beste Freundin von unserem Hund. Schlafen zusammen in einem Körbchen. Von Zeit zu Zeit lassen wir sie auch mit unserem Hasen, im Flur laufen. Könnt mich dann jedesmal tot lachen über die 3. Ich kenne keinen kinderlieberen Hund wie unseren. Liebe Grüße u. nur Mut !! Tiere tuen den Kindern immer gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2008
11 Antwort
Hallo
Wir haben einen Mischling der Hund war aber vor unseren kleinen da muss sagen sie sind die besten freunde. Kann nur ein Mischling empfehlen da reinrassige sehr anfällig sind und oftmals schlimme erbkrankheiten bekommen. Denke wegen finanzellen Hundesteuer ist nicht so hoch Hundefutter auch nicht wegen extra Versicherung muss man sehen ob man sie macht und welche man da nimmt. glg
kleinemil
kleinemil | 04.01.2008
10 Antwort
......
hm...das warum war wohl für mich .*gg* also ich würd nur nen mischling nehmen ...weil sie in der anschaffung wesentlich billiger sind.. sie robuster sind wie die meisten überzüchteten hunde... sie teilweise gelehriger sind ..da ja mehrere rassen drin stecken.. und ich sie einfach nur knuffig finde...*gggg* ich hatte als kind einen mischling ..der sah aus wie der hund auf nick ..boomer der streuner... klar wir waren auch einmal im jahr mit ihm beim tierarzt ...zum impfen ..und das war dann schon alles... lg tina
Zoey
Zoey | 04.01.2008
9 Antwort
Sehr geeignet sind
Jack Russel Terrier! Meine persönliche Meinung ist es gibt keine bösen Hunde! Nur welche die besser in eine Familie passen und welche eher nicht! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.01.2008
8 Antwort
Hund Kind
Boxer sind sehr kinderlieb. Ist aber eine geschmackssache vom aussehen, ich hatte einen und würde immer wieder einen nehmen. Wirklich ein super liebes Tier.
madame
madame | 04.01.2008
7 Antwort
ich glaube Mischlingshunde sind besser
am besten du fragst mal in den Tierheimen nach oder schaust auf WDR "Tiere suchen ein zu Hause", denn jedes Tier kann unterschiedlich auf Kinder und andere Tiere reagieren. Meine Ellis haben zB nen Dackel und der ist lieb zu meinen Neffen der knapp 2 Jahre alt ist, aber andere Kinder mag er nicht leiden und schon gar nicht andere Hunde etc, nu was er kennt ist ok, alles andere ist doof bzw er hat angst davor. Warum wissen wir aber nicht. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 04.01.2008
6 Antwort
.....
ich würde mir das mit 2 kleinen kindern gut überlegen.. wenn du alleine zuhause bist und der hund muss raus.. kann es schon zu spät sein bis die beide kinder angezogen hast... vorallem..um ein hund an kinder und an kleintiere zu gewöhnen sollte es schon ein recht junger sein und da haste am anfang dann 3 kleinkinder...*gg* lg tina
Zoey
Zoey | 04.01.2008
5 Antwort
Hallo!!!
Wir haben einen Hund allerdings ein Goldi gibt es viel zu sagen und viel zu empfehelen kann auch einiges dazu sagen kannst mich ja anschreiben wenn du es willst! Lg. Niccy
Niccy0205
Niccy0205 | 04.01.2008
4 Antwort
Äm...
es gibt sehr viele INterentseiten die gute Rassebeschreibungen haben! Haber hallo ? Stell Dir das mit einem Hund und Kindern nicht so einfach vor ! Hunde sind sehr zeitintensiv ! Wir haben momentan 2 "alte" große Hunde und eine 4 jährige Tochter und ganz ehrlich - ich bin heil froh, keinen jüngeren Hund zu haben der mehr Bewegung braucht und mehr Zeitaufwand. Und das obwohl mein Mann ein regelrechter Hundenarr ist und Hundetrainer und Ausbilder !!!
ani123
ani123 | 04.01.2008
3 Antwort
aha, und warum dass?
...........................................
Anjeli87
Anjeli87 | 04.01.2008
2 Antwort
jeder Hund ist anders
nicht jede rasse ist gleich guckt euch mal welche im Tierheim an oder tierschutz Hunde aus dem ausland sind sehr familienfreundlich aber überlegt es euch gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2008
1 Antwort
.....
wenn wir uns einen holen würden..dann nur einen sichtbaren mischling... ein rassehund will ich nicht haben.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind-Hund-Beziehung
21.08.2012 | 34 Antworten
an Hundebesitzer von kleinen Hunden
30.06.2012 | 23 Antworten
Kennt sich jemand mit Kleinwuchs aus?
21.02.2011 | 3 Antworten
kennt das jemand/hatte es schon jemand?
02.02.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading