Silvesterfrage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.12.2007 | 17 Antworten
ist es wirklich unverantwortlich, wenn ich meiner Tochter 7 monate das Feuerwerk zeigen möchte?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Omen 2002
das hört sich gut an. Wir schießen eh net selbst, aber so n paar Wunderkerzen hab ich schon besorgt. ICh denk so werdens wir machen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2007
16 Antwort
Ja das stimmt wohl !!
Ich habe jetzt auch von meinen gesproch sorry die sind ja fünf und zwei Jahre Wiegesagt wir machen erst lecker essen spielen noch und dann gehen die zwei ganz normal ins bett und sollten sie wach werden können sie gucken Wenn nicht dann halt nicht aber meine große wird mit sicher heit wach sein wie letztes Jahr und der kleine mal schauen! Sagte nicht das sie wach bleiben! Lg. Niccy
Niccy0205
Niccy0205 | 31.12.2007
15 Antwort
Wenn sie schlafen tut, dann lass sie schlafen !!!!
Mach sie bloss nicht deswegen extra wach - sie wird Dir so oder so die Ohren voll schreien, denn vor der Knallerei haben selbst große Kinder Angst...
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.12.2007
14 Antwort
achja.... bei uns hier im ort machen die leute mit kleinen kindern es so....
sie lassen so gegen 19 Uhr/ 20 Uhr ein kleines feuerwerk nur für die kinder hoch gehen. danach gehen dann die kids ins bett und schlafen ihren wohlverdienten schlaf. was hälst du da von.... wäre das nich ehr was für eure kleine? LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 31.12.2007
13 Antwort
na aufwecken werd ich sie net
aber sie kommt eh jede nacht mind. einmal und jetzt hat mir jemand gesagt, dass es unverantwortlich ist, wenn ich mich im Hof also direkt vor die Haustür mit der kleinen hinstelle und das Feuerwerk angucke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2007
12 Antwort
nee,find ich nicht,mein sohn war im tragetuch draussen,
in unsrer strasse knallt niemand....haben von weitem geguckt... letztes und dieses jahr warn wir auch auf der strasse und dieses jahr, ist meine tochter im tragetuch....
Tanjama
Tanjama | 31.12.2007
11 Antwort
Ja das stimmt !!
Ich lasse meine auch schlafen wenn sie nicht wach werden das wäre ja blödsinn die brauchen ihren schlaf aber wenn sie wach werden können sie auch gucken! Meine große war letztes Jahr wach der kleine erst nach der knallerrei war warscheinlich auf einmal so leise! **grins**
Niccy0205
Niccy0205 | 31.12.2007
10 Antwort
**************
also... unverantwortlich würde ich nicht sagen..... aaaaber.... ich würde es quatsch finden ein so kleines kind extra deshalb munter zu machen oder so, denn wir wissen doch alle, das die kleinen ihren schlaf brauchen. gut, wenn es zu der zeit alleine munter geworden ist, dann ok.... dann kann man mit ihm auch ans fenster schauen gehen *denk* ehr würde ich es unverantwortlich finden, wenn ihr eure kinder munter haltet, nur das es abens das feuerwerk sieht. ich habe meine immer schafen lassen, als die so klein waren. besonders bei meiner ältesten war es besser so, denn sie hatte unheimliche angst davor... nicht wegen der raketen, sondern wegen den geräuschen, wenn so ne rakete pfeiffend hoch ging usw. das konnte sie überhaupt nicht vertragen. also.... wenn eure kids nicht alleine munter werden, dann lasst sie doch bitte schlaffen. die zeit vergeht viel zu schnell wo die so klein sind und in ein paar jahren nerven sie euch dann, das sie aufbleiben dürfen. dann haben die auch mehr davon, weil sie es besser verstehen, was es mit dem lärm und den bunten lichtern auf sich hat. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 31.12.2007
9 Antwort
Ach Quatsch!
Musst ja nicht mit ihr auf die Strasse gehen was denkst du wieviel Kinder Heute nacht wach sind!Meine zwei auch! Mach dir da kein Kopf! Guten Rutsch und viel Glück und Gesundheit! Lieben Gruß Niccy mit Kids
Niccy0205
Niccy0205 | 31.12.2007
8 Antwort
quatsch
warum das denn??????meine kinder haben es wenn sie wach waren auch gesehen.habe sie aber nie aus den schlaf gerissen.ich habe auch heute gesagt wenn jo schläft dann laß ich ihn schlafen.
josie
josie | 31.12.2007
7 Antwort
Sylvester
ich werde meinem das Feuerwerk auch von der Tür aus anschauen lassen - er it 6 Monate.... falls er Angst hat, kann ich ja immer noch rein gehen - aber ich denke, das es einfach schön ist, auch für so kleine Kinderaugen
sam1506
sam1506 | 31.12.2007
6 Antwort
Mein 3 jähriger
geht auch normal um 20 Uhr ins Bett ! Wir machen vorher Feuerwerk mit Wunderkerzen , weil er die lauten Böller eh nicht mag ! Also wenn die Kleine wach ist dann kann st du sie schauen lassen aber vielleicht sind es wirklich zu viele neue Eindrücke und sie schläft dann nicht ?? Mach es so wie du es für richtig empfindest dann paßt es schon ! Lg und guten Rutsch
pampers64
pampers64 | 31.12.2007
5 Antwort
Also "unverantwortlich"
würd ich nicht sagen!!!! Ich lass meinen Kleinen schlafen, aber wenn er von allein aufwachen sollte, lass ich ihn auch gucken! Natürlich nicht ins Getümmel; wir bleiben bei uns an der Tür und schauen zu! Wir knallen sowieso nix; ist uns das Geld zu schad für!!!
FaMel
FaMel | 31.12.2007
4 Antwort
finde ich nicht
meine tochter hat es auch mit 6 monaten das erste mal gesehen und fand es toll also mach es wenn du möchtest du merkst ja ob sie angst hat oder nicht glg leonie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2007
3 Antwort
Naja ich denke
das das Feuerwerk viel zu laut ist und es zu viele Eindrücke sind! Ich würde es nicht machen! Mein Sohn ist 18 Monate und er verbringt Silvester ganz normal im Bett! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 31.12.2007
2 Antwort
also..
ich finde das nicht unverantwortlich. Du mußt ja nicht unbedingt nach draussen gehen, sondern kannst ihr das auch vom fenster aus zeigen.
sandra123
sandra123 | 31.12.2007
1 Antwort
...........
wieso sollte es unverntwortlich sein?? ich denke mal du willst ja nicht mit ihr auf die strasse oder?? mein großer 2 darf heute nacht das feuerwerk sehen wenn er wach wird und meine kleine 4 wochen alt ist eh wach und dann stehen wir am fenster und schauen es uns an
kleeneMotte
kleeneMotte | 31.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading