Hat hier jemand Haustiere?

jesmen
jesmen
05.12.2007 | 16 Antworten
also ich habe einen Kater und eine Katze, letzten Freitag schenkten Freunde uns ein Aquarium mit Neons, Platis und nem Welz, leider fühlen die sich noch nicht ganz wohl in ihrem element ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
zu"wir geben unser bestes"
so wie Du es beschreibst spricht alles für eine Ammoniak/nitrit+nitrat vergiftung. emfehlen kann ich dir teil-wasser-wechsel. es geht so die ersten 3 tage jeden tag ein drittel des wasser gegn co2 lass erstmal ruhig rund um die uhr laufen, dann reicht es 4-6 std am tag je nach becken größe und fischbesatz. Gruß
lara2007
lara2007 | 05.12.2007
15 Antwort
???????????????
habt ihr das euch gewünscht und wurdet ihr so von freunden überrascht...gut gemeint ist nicht immer gut gemacht ich persönlich würde sehr sauer sein wenn mir jemand so unvorbereitet "leben" schenkt und ich darf bei "draufgehen" zugucken. arme fische...
lara2007
lara2007 | 05.12.2007
14 Antwort
Aquarium
haben Wasser gestern testen lassen, kein Nitrit aber das wasser ist wohl zu hart für die Neons, aber das soll ja mit dem CO2-Gerät weicher werden.es ist ein Kiesboden und echte Pflanzen, die Neons sind seit Freitag da, sahen am WE auch wesentlich besser aus, sind erst seit gestern morgen wieder so blass den anderen Fischen geht es besser
jesmen
jesmen | 05.12.2007
13 Antwort
Also diese Sprudler
sind wirklich empfehlenswert. Haben wir auch. Sieht außerdem auch total schön aus mit dem Blasen die nach oben steigen. Hast du mal den Nitritwert gemessen? Neons sind da sehr empfindlich. Und wann hast du die Fische denn bekommen? Wie war der Transport? Auch da sind Neons sehr empfindlich. Neons sind allgemein sehr empfindlich. Was ist mit Pflanzen? Hast du "echte" Pflanzen oder so Plastikpflanzen? Die geben zusätzlich noch mal Sauerstoff und sind gut für das Klima im AQ...Was hast dü für nen Bodenuntergrund? Sand oder Kies? Wenn Sand, was für Sand?
JaLePa
JaLePa | 05.12.2007
12 Antwort
wir geben unser bestes
wir haben gestern eine neue Außenfilteranlage und CO2-Gerät gekauft, Wasser testen lassen.....nur leider sind die Neons etwas blass und schwimmen immer wieder nach oben und schappen nach Luft.
jesmen
jesmen | 05.12.2007
11 Antwort
Knutschis
sind die Welse, die immer an der Scheibe kleben ;-) Also wir hatten auch schon mal einen Neonschwarm, wo dann leider nur 1 überlebt hat. Und der lebt immer noch, wir haben ihn nur wieder Gesellschaft gegönnt ;-)
JaLePa
JaLePa | 05.12.2007
10 Antwort
Achso, wir haben
4 Knutschis ;-) 5 Schwertträger 1 Barschpäärchen 1 Hai 7 Skalare 2 Diskussfische 3 Neons 3 Kongosalmler und dann noch 4 Bodenfische wo ich nicht weiß was das ist ;-)
JaLePa
JaLePa | 05.12.2007
9 Antwort
???????
Was sind denn Knutschis für Tiere??? nur einen Neon?ich dachte das sind Schwarmfische!?der arme einsame Neon;)
jesmen
jesmen | 05.12.2007
8 Antwort
Haustiere
Alsooooo.. wir haben 1 Kater, 1 Goldfisch, 30 Knutschis :), 2 Fadenfische, 2 Skalare und ein Neon :) ... also nen halben Zooladen *gg
Trulliii
Trulliii | 05.12.2007
7 Antwort
Hm, also unsere Fische fühlen sich immer sehr schnell wieder wohl
Hast du die richtige Wassertemperatur? So 26 Grad ist ausreichend bei deinen Fischarten. Dann schau nach, ob die Pumpe verstopft ist. Denn wenn unsere alte verstopft war, war die Qualität vom Wasser auch sehr schnell schlecht geworden. Jetzt haben wir ja einen großen Außenfilter. Der verstopft nicht so schnell. Der ph Wert des Wassers ist nicht so arg wichtig wurde mir vorige Woche beim Händler gesagt... Hm, und dann eben Futter. Unsere Fische mögen z.B. nicht diese Krümelflocken. Sie fressen lieber die Flocken, die ausschaun wie Konfetti. Und ab und an gibt es natürlich auch mal Lebendfutter. Ist ja nicht teuer...
JaLePa
JaLePa | 05.12.2007
6 Antwort
wir haben
Zwergkanninchen und 80L Becken mit 12neon, zig guppys, 3welsen. mit kampffischen angefangen, die sind oder waren nicht gerade pflegeleicht Mein Traum ist -ein Hund und zwar ein Dobermann...aber hab die zeit nicht und das geld auch nicht Gruß
lara2007
lara2007 | 05.12.2007
5 Antwort
Ich habe
Zwei Kater und Zwei Aquariums die haben auch etwas gebraucht bis sie sich eingelebt haben, aber jetzt geht es.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 05.12.2007
4 Antwort
Neee leider nicht mehr
Hatten 2 Hunde siind aber beide vor der geburt unsrer Tochter gestorben hatten beide Herzfehler und Wasser in der Lunge! Hätt aber gern wieder was Hund oder Katze aber mein Mann is eisern und sagt neeeee das mach ich nicht nochmal mit weil beide Hunde in seinen Armen gestorben sind !!! Lg mamasweet ;o))
Mamasweet
Mamasweet | 05.12.2007
3 Antwort
Fische..........
Bei Fische muss man auf so viel achten mit Wasser und Futter und aufpassen das das wasser nicht umschlägt u.s.w. neeeee nie mehr *G*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2007
2 Antwort
Ich habe auch...
einen schneeweißen Kater. Mit Fischen kann ich nicht so viel anfangen, sieht zwar hüpsch aus, aber neee ist nix für mich;-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2007
1 Antwort
..........Haustiere......
Wir haben einen Hund Ich hatte mal Fische aber die sind ständig gestorben irgendwann wurd mir das zu blöd
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hat jemand.
16.08.2012 | 9 Antworten
Ist jemand bei der BKK?
10.05.2011 | 22 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten
jemand in der 33 ssw?
24.07.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading