Fliegen mit Kind?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.08.2007 | 8 Antworten
Wir möchten in 4 Wochen in Urlaub fliegen. Meine Kleine ist jetzt 18 Monate.
Hat jemand Erfahrungen mit Flugreisen mit kleinen Kindern. Muß ich irgendetwas beachten ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Fliegen...
Danek für die vielen Tipps. Zum letzten Beitrag. Man soll auf die Kinder Rücksicht nehmen...da stimme ich zu. Nur ist es bei uns so, das meine Kleine keine 2 Stunden im Auto aushält und schreit. Da bin ich mit 1 Stunden fliegen besser dran oder ?? Aber auch diese Anmerkung ist absolut in Ordnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2007
7 Antwort
Fliegen?
Hallo, als ich vor zwei Jahren geflogen bin, saß vor uns eine Familie mit einem 18 Monate alten Kind. Das Kind konnte mit dem Druck überhaupt nicht umgehen und hat während der 3 Stunden nur geweint und geschrien! Ich bin der Meinung, dass man auf die Kinder Rücksicht nehmen sollte und nicht nur an sich denken sollte. Urlaub kann man auch hier in der Nähe machen! Meines Erachtens kann man fliegen wenn die Kinder verstehen wie man mit dem Druck umgehen muss. Wenn ihr andere Erfahrungen gemacht habt - umso besser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2007
6 Antwort
Fliegen mit Kind ?!
wir sind mit unserem sohn nach mallorca geflogen als er 22 monate alt war. ich empfehle dir vorher eine sitzplatzreservierung für die mutter-kind-plätze ganz vorne. wenn die schon belegt sind . start und landung ging bei uns auhc problemlos mit gummibärchen vorüber ;-) lg nicole mit tommy fast 2 jahre und ben 26. ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2007
5 Antwort
Kein Problem
Hallo! Wir sind mit unserer Kleinen letztes Jahr auch nach Spanien geflogen, da war sie 10 Monate alt. War kein Problem gewesen, nur bei der Landung auf dem Rückflug hat sie mal kurz geweint . Dieses Jahr fliegen wir wieder und nehmen Gummibärchen für Start und Landung mit. Bin auch mal gespannt wie es dieses mal wird-würde auf jeden Fall auch Spielsachen und Kuscheltier mit in den Flieger nehmen. Guten Flug und schönen Urlaub wünscht Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2007
4 Antwort
schau doch ins magazin rein :-)
hallo! es gibt ein vierteiliger magazinbeitrag hier auf mamiweb über flugreisen mit kind - alle themen sind dabei angesprochen, von der reservierung bis zur landung, inkl. tipps was ins boardgepäck gehört. schau doch mal da rein, vieleicht findest du einige nützliche infos. wünsche euch einen schönen urlaub! lg, mameha und hier die links: http://www.mamiweb.de/magazin/2/55/0/0/0/mit-baby-ueber-den-wolken-teil-1--allgemeine-informationen.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/56/0/0/0/mit-baby-ueber-den-wolken-teil-2--babys-reisegepaeck.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/57/0/0/0/mit-baby-ueber-den-wolken-teil-3--mit-baby-am-flughafen.html http://www.mamiweb.de/magazin/2/58/0/0/0/mit-baby-ueber-den-wolken-teil-4--babys-boardgepaeck.html
mameha
mameha | 04.08.2007
3 Antwort
Ach ja,nochwas...
Alles was du fürs Kind brauchst, Getränke, Brei etc.kannst du problemlos mit in die Kabine nehmen, hier gilt die Sonderregelung von 100ml nicht...lg nochmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2007
2 Antwort
Alles Super!
Hallo, bin mit meiner kleinen nach Kroatien geflogen, da war sie 9 Monate alt, hatte am Anfang auch bedenken, aber hatte sie schön im Tragtuch eingewickelt und sie hat die ganze Zeit wunderbar geschlafen.Vom Kabinendruck beim Start und bei der Landung haben wir nix gemerkt, man kann ja mit Kindern als erste ins Flugzeug und vorne sitzen...Also, keine Angst, ist wie beim Autofahren....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2007
1 Antwort
Fliegen mit Kind
Hallo, wir sind mit Unserem Sohn schon nach Spanien geflogen da war er gerade 6 Monate alt. War kein Problem. Der Kinderarzt empfahl damals, das wir Ihm was zu trinken geben sollen wen wir starten bzw. landen. Unser Sohn hat aber weder Start noch Landung mit bekommen. Er hat geschlafen. Wenn Du Sorgen hast - wende Dich nochmals an Deinen Kinderarzt. Jedes Kind reagiert ja anders. Liebe Grüße und Viel Spaß Snoopmanger
snoopmanager
snoopmanager | 04.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger und fliegen
28.05.2012 | 4 Antworten
Darf man fliegen?
05.04.2011 | 10 Antworten
Frage zum fliegen
20.11.2010 | 10 Antworten
Späte Flugzeit quengeliges kind?
20.05.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading