ab wann Kinder zusammen in ein Zimmer legen?

britta881
britta881
14.03.2012 | 5 Antworten
Spiele mit dem Gedanken ob wir Gerrit (6 Monate) zu Konrad (2 1/2 Jahre) ins Zimmer legen sollen. Wir haben (bisher) kein eigenes Zimmer für ihn, das wird noch ein wenig dauern (Dachausbau). Er schläft mittlerweile recht zuverlässig, meint ihr ich kann es schon wagen?

Das einzige Problem ist vielleicht dass sie zu unterschiedlichen Zeiten schlafen gehen, aber Gerrit wird eigentlich nicht so leicht wieder wach.

Hätte gern das Schlafzimmer wenigstens für den ersten Teil der Nacht wieder Kinderfrei (kirchern)

Habt ihr mehrere Kinder in einem Zimmer?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
So früh wie möglich! Sie gewöhnen sich dann rasch aneinander, und wenn du das Babyphon trotzdem an lässt, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen, dass dein Großer den Helden spielen muss ;) obwohl er das vielleicht gern würde, was? Unsere Jungs sind knapp 2 Jahre auseinander - und der Große schlief immer wie ein Stein, auch wenn der Kleine geplärrt hat und wir im KiZi rumhantieren mussten. Wenn jetzt unsere Nr. 3 kommt, wird sie auch erstmal bei uns sein, aber sobald wir uns alle an den Rhythmus gewöhnt haben, wollen wir sie auch bei den Jungs schlafen lassen. Mal sehen... jetzt sind die großen ja schon bald 6 und 8... Viel Erfolg!
sommergarten
sommergarten | 14.03.2012
4 Antwort
wann schläft meine schwester endlich bei mir??? als die kleine ca 14 monate alt war war es so weit, wir haben den boden im kinderzimmer neu gemacht und dann haben wir gerade alles umgeräumt und endlich durfte der grosse bruder retter in der nacht spielen... mittlerweile wird keiner der beiden von dem anderen mehr wach... nächsten monat ziehen wir, endlich, um und dann bekommt jeder sein eigenes zimmer, bin mal gespannt ob sie dann schlafen können...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 14.03.2012
3 Antwort
seid der kleine 1, 5 jahre alt is will er bei seiner schwester schlafen. früher hätte ich das wegen nächtlichm wach werden und zähnchen kriegen auch nicht gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2012
2 Antwort
hey du... JA wir haben 3 Kids zusammen im Zimmer. Die Große ist 4, der mittlere 2 und der kleine 9 Monate alt. es klappt wirklich super. ich hatte es damals so, das der kleiner immer vor der großen ging, und danach ging ganz leise die große ins bett. seit der große aber ca. 15m ist und die große 4 gehen beide abends zur gleichen zeit schlafen. mittags muss die große halt die sachen aus dem zimmer holen die sie braucht, weil wenn die schlafen, darf sie net mehr rein. der kleine 9 monate geht immer als letzens ins bett. und mittags muss ich die beiden kleinen noch getrennt schlafen lassen, weil sie sich sonst immer gegenseitig wecken würde. probiers doch mal aus. du wirst sehen, wie schnell sich die kids aneinander gewöhnen. klar, kanns sein, das sie sich die ersten 2 3 tage wecken, aber danach klappts. versuchs mal, ...lg
keisimaileen
keisimaileen | 14.03.2012
1 Antwort
Noch nicht aber bald! Wobei die Maus schon fast 9 Monate ist und da wohl vor dem 1. Geburtstag gar nichts gehen wird!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eigene zimmer ?
03.08.2012 | 21 Antworten
Geschwister zusamm ins zimmer
02.06.2012 | 11 Antworten
Baby / Kleinkind Zimmer Neu!?
04.12.2011 | 9 Antworten
Infusionen legen-wer kennt sich aus?
15.06.2011 | 18 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading