Geschenk fürs Geschwisterchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.10.2011 | 14 Antworten
Hallo Mamis!
Haben eure großen Kinder zur Geburt ihres Geschwisterchens ein Geschenk bekommen? Hab schon öfters gehört, dass das Baby ein Geschenk mit dabei hat, wenn das ältere Kind zum ersten Mal ins Krankenhasu zu Besuch kommt.
Wie war das bei euch?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
jonas hat sich sehr gefreut übers geschenk im kh
er bekam wandsticker zum dekorieren für sein damals neues kinderzimmer... allerdings bekam er die von uns als eltern und er genoß es sehr, sie gemeinsam mit mir in ruhe an die wand zu kleben... die besucher fürs neugeborene bat ich aber im vornherein, dem baby ein bißl weniger zu schenken und dafür an jonas auch zu denken... und das war glaub ich nicht unrelevant... es ging ja nicht um ein großes geschenk sondern einfach um eine aufmerksamkeit... :-) lg mia
Mia80
Mia80 | 09.10.2011
13 Antwort
@Soniga
na dann bedarf es doch kein weiteres Geschenk in meinen Augen ;) Wünsche euch alles Gute
Kiara66
Kiara66 | 07.10.2011
12 Antwort
@Kiara66
Ich glaub eh auch, dass das Geschwisterchen eine große Freunde für sie sein wird. Im Moment freut sie sich sehr darauf, küsst und streichelt den Bauch, voll süß! Bin schon gespannt, wie es so wird...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011
11 Antwort
Also ich finde das schon immer komisch
als ich das zum ersten Mal gehört hab hab ich mich gefragt warum? Ich find den Gedanken irgendwie komisch dass ein Wesen dass gerade mal geborden wurde Geschenke machen soll. Ist es denn selbst nicht Geschenk genug? Ich finde es z.B. sehr schön dass deine Große etwas für die kleine Schwester etwas aussucht, denn das schafft viel mehr Bindung als eine "Bestechung" oder wie vorher schon geschrieben eine Art "Entschldigung" Gut es bleibt jedem selber überlassen wie er das händelt aber ich weiß ich werde das bestimmt mal nicht machen. Und Kindern ist das denk ich auch nicht wichtig dass sie ein Geschenk bekommen immerhin bekommen sie ein Geschwisterchen ;)
Kiara66
Kiara66 | 07.10.2011
10 Antwort
...
als meine tochter geboren wurde war mein sohn 15 monate. er hat kein extra geschenk von uns bekommen. sind auf solchen gedanken gar nicht gekommen. er hätte auch gar nicht gewusst was los ist und warum er jetzt etwas bekommt. aber er hat seine schwester von anfang an liebevoll aufgenommen und war kein bisschen eifersüchtig.
sari01
sari01 | 07.10.2011
9 Antwort
...
Unsere Große ist 2, 5 und hat schon ein Schmusetuch und eine Spieluhr für ihre Schwester ausgesucht, die sie dann ins Krankenhaus mitbringen wird. deshalb hab ich gedacht, dass sie auch etwas von ihrer Schwester bekommen sollte/könnte. Es bringen ja alle Geschenke fürs Baby und dann geht sie nicht leer aus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011
8 Antwort
Geschwister
Unser Max ist im Februar großer Bruder geworden. Er durfte für das Baby vor der Geburt ein Kuscheltier kaufen und es ihm dann schenken und sein kleiner Bruder hat ihm ein Bob der Baumeister-Memory und eine Tüte Haribo mitgebracht. OK, Max hat sich am meisten über die Gummibärchen gefreut, aber seinen kleinen Bruder liebt er über alles, vom ersten Tag an.
Antje71
Antje71 | 07.10.2011
7 Antwort
ja
mein großer damals 15 m wie der kleine bruder geboren wurde hat er einen tollen trinkbecher, ein shirt mit spruch und glaub ein auto bekommen! ich habe alle gebeten.... nicht bekannte, freunde ihm eine kleinigkeit mit zu bringen find das total schön...somit musste er nicht von anfang an mit der eifersucht kämpfen
keki007
keki007 | 07.10.2011
6 Antwort
....
ja gab es... ein schönes T-Shrit mit der Aufschrift grosser Bruder... ich finde das muss man machen, denn am Anfang wird dem baby soviel Aufmerksamkeit zu teil, jeder fragt nur nach dem Baby und so bekommt auch der grosse Bruder was ab und er weiss es wird auch an ihn gedacht...auch unsere Freunde hatten beim Geschenk für Anna was kleines für Eric dabei... nur was kleines, das reicht ja auch....
rudiline
rudiline | 07.10.2011
5 Antwort
@zwergenmamilein
....mmmh.... finde nicht als wäre es eine Art "Entschuldigung dafür dass das Baby nun gekommen ist".... schließlich bereitet man das größere Kind ja auf das Baby vor somit nimmt man ja schon eine gewisse Eifersucht oder Unart im Gefühl vorne weg.... das Geschenk ansich ist demzufolge also ein Willkommensgeschenk sowie eine wunderschöne Erklärung darüber warum Mama im Krankenhaus gelegen hat oder noch liegt eben weil sie eine WUNDERSCHÖNE Sache vollbracht hat für die ganze Familie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011
4 Antwort
Ich wüsste
nicht wieso. Ist doch der Geburtstag von dem anderen Kind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011
3 Antwort
...
nein!!! und ich würde jedem davon abraten... es sieht für die grossen dann aus wie: entschuldige das ich komme aber nimm das geschenk dann wirds besser...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 07.10.2011
2 Antwort
da
bin ich auch gespannt :) unsere maus wird 3 wenn das geschwisterchen kommt
sabrinaSR
sabrinaSR | 07.10.2011
1 Antwort
oooh das interessiert mich
auch wir erwarten auch das zweite Kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was haltet ihr von diesem geschenk?
17.05.2012 | 8 Antworten
Suche Geschenk
13.03.2012 | 6 Antworten
Kleines Geschenk zum Jahrestag
19.12.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading