brauchen eure kleinen auch so lang zum einschlafen

Alexis31
Alexis31
14.07.2008 | 3 Antworten
ich find die kleine maus tut sich furchtbar schwer mit dem einschlafen, wenn sie schon müde ist und augen rippelt, sich von einer seite zur anderen dreht dauert es oft noch 20 min bis sie einschläft
schon komisch oder?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hallo
nein, das ist völlig normal. es gab einen arzt der einmal sagte, dass die kinder sogenannte schlaftore haben, wenn man so eines verpasst, muss man aufs nächste warten. meiner erfahrung nach ist augenreiben schon das letzte müdigkeitsanzeichen. versuche die anzeichen davor schon zu sehen, wie z.b. am kopf greifen, aufs ohr greifen, kopf abwenden, blässe, augenringe. wenn du diese anzeichen siehst, dann gleich ins bettchen. auch ist die uhr da sehr hilfreich. meine jungs zb schlafen so ca. alle 2 stunden.
schnacki
schnacki | 14.07.2008
2 Antwort
Guten Morgen,
ja, meine Kleine hat sich auch teilweise noch lang gequält, bis sie einschlafen konnte. Habe jetzt aber einen Trick, der immer klappt: ich lehne mich zu ihr runter ins Babybett, drücke mein Gesicht an ihre Wange und summe ihr ganz leise was vor; das klappt bestens. Spätestens nach einer Minute legt sie dann ihre Hand an den Schnulli und schläft tief und fest ein. Ist allerdings nicht gerade rückenfreundlich ;-)))))
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 14.07.2008
1 Antwort
wie alt ist sie denn?
deine kleine maus
piccolina
piccolina | 14.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einschlafen der Hände und Arme
19.06.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: