Wer kann mir über negative Erfahrungen im Kindergarten berichten?

Scorpion2516
Scorpion2516
19.06.2008 | 13 Antworten
Seit ca. 4 Monaten geht unsere kleine Tochter in den Kindergarten. Der und auf Anhieb auch suuper gefiel, aber das Erwachen kam jedoch schnell. Seit dem sie dort ist, und sie ist ja noch nicht ganz trocken gewesen am Anfang, das wußten die Erzieherer aber auch. Seit dem hat sie 3mal eine richtig klitschnasse Hose gehabt (selbst einmal unter der Matschose), man konnte die Hose auswringen (als wenn man sie aus der Waschmaschine genommen hat ohne vorher zu schleudern.
Zweimal hat sie eine vollgekackte Hose gehabt und lief einmal noch draußen im Außengelände des Kindergartens herum. Man konnte sie 1m riechen, und das hat niemand bemerkt. Man brauchte fast 20min. um ihr den Hintern richtig sauber zumachen, so eingeklebt war das.
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Nicht immer auf den Erziehern rumhacken
Sowas kann schon mal pasieren, schließlich müssen die so viele Kinder gleichzeitig im Blick haben. Und viele Kiddies beschweren sich ja auch garnicht, wenn sie nass oder vollgekackt sind. Da kann sowas schon mal unter gehen. Also ich glaube ganz ehrlich dass man auch nicht zu viel von den Erzieherinnen verlangen sollte. Sprich mit denen darüber, damit sie künftig vielleicht noch ein wenig besser darauf achten.
susa72
susa72 | 19.06.2008
12 Antwort
oh das klingt
ja wirklich nicht super. Und was haben die Erzieher dazu gesagt? Meine geht erst ab August in den Kindergarten, aber der Probetag war sehr gut. Sie ist aber auch erst 1 Jahr alt und daher ist es klar, dass sie noch nicht trocken ist.
dori-maus-79
dori-maus-79 | 19.06.2008
11 Antwort
Also:
Zum einen hat heute zu Tage jedes Kind ab 3 ein anrecht auf einen Kindergartenplatz, ob es trocken ist oder nicht. Zum zweiten: ich arbeite auch im Kinderagten und das kann allemal vorkommen. Grad wenn es im Außengelände ist, verstecken sich diese Kinder oft, bzw kommen nicht in die nähe der Erzieherin. Manche finden es auch angenehm wenn die Hose voll ist ;o) Und das unter der Matschhose: Klar, das sieht man nicht, kann passiern! Sprich doch die Erzieherinnen an, das sie mit der Kleinen öfetr mal auf die Toilette gehen sollen. Bei uns klappt das immer sehr gut!
Luana
Luana | 19.06.2008
10 Antwort
das hört sich
echt schlimm an. leider sind die kitas immer mehr unterbesetzt und die erzieherinnen haben nich für jedes kind ein auge....leider! wichtig ist das du die erzieherinnen darauf ansprichst. wenn sie von dir immer wieder darauf hingewiesen werden, dann schauns ie vielleicht öfter.....toooor für deutschland!!!!! ja, also ich hoffe das meinem kleinen ddas erspart bleibt. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 19.06.2008
9 Antwort
iCH HÄTTE VIELE NEGATIEVE ERFAHRUNGEN ZU BERICHTEN;
das würde jetzt viel zu lange dauern, aufjedenfall solltest du dich beschweren, ich find das unmöglich, schließlich haben die ja gewußt das , sie nicht trocken wahr, aber es heist dann immer, wier können ja nicht alles sehen u.wier haben zu wenig Personal u.bla bla bla
Bogumila
Bogumila | 19.06.2008
8 Antwort
Das ist bei Nele auch mal vorgekommen
Und nicht nur einmal ... wenn man als Erzieher ewig viele Kinder unter den Fitichen hat ... da kommt das schon mal vor. Sprich es an und frag warum Dein Kind so oft das "Vergnügen" hat. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.06.2008
7 Antwort
also wenn .....
...eine kita kinder est nimmt wenn sie trocken sind haben jüngere unter 3 nix in der kita zu suchen oder wie? blödsinn, nicht jeder ist mit 3 gleich perfekt trocken. es kommt auch drauf an wie lange deine schon in den sachen gesteckt hat, wenn der kot schon so hart war wars wohl länger... klar haben die zutun 2 EZ auf ca 20 kinder ne deswegen hab ich den job dann acuh nciht gelernt.... ich weiß jetzt auch nicht wie alt deine kleine ist?
schnee79
schnee79 | 19.06.2008
6 Antwort
Einpullern
Als ich meine tochter in den Kindergarten gegeben habe war sie auch nicht trocken. Aber so wie du das beschreibsthast, habe ich sie NIE Heim bekommen. Meine kleine hat auch mal indie hose gemacht aber dan wurden halt Weckselsachen angezogen und fertig. Ich würde mir mal überlegen ob das der richtige Kiga ist! LG
Mandymama
Mandymama | 19.06.2008
5 Antwort
was sind denn das für erzieher.
mein sohn kommt auch die schule und mit der kita hatten wir auch das letzte halbe jahr nur ärger. Er wäre fast auf eine Schule für verhaltensauffällige Kinder gekommen. Da war nur stress.
mamaluna
mamaluna | 19.06.2008
4 Antwort
ich hab 3....
zwei große davon mit 9 + 5 jahren aber so ne dreistigkeit hab ich noch nie gehört! am besten mal mit den gruppenerzieherinnen reden, reagieren die nicht dann an die leiterin winkt die ab an die obere Stelle vorallem wenn sie es wußten ist es eine bodenlose unverschämtheit
schnee79
schnee79 | 19.06.2008
3 Antwort
Hallöchen
Hallöchen, hm, was magst Du von uns hören? Das man noch nicht trockene Kinder nicht in den Kiga geben soll? Normalerweise nehmen die die kleinen doch erst, wenn sie eben trocken sind. Haben die denn das wirklich beführwortet? Ist das ein privater? Oder städtisch, kirchlich usw...??
angelikafr
angelikafr | 19.06.2008
2 Antwort
ich selber arbeite im Kiga
und das Kinder sich mal in die Hose machen, vor allem wenn sie jünger sind kommt ziemlich oft vor im Kindergarten, weil sie teilweise einfach vergessen auf Toilette zugehen. Die Erzieherinnen haben auch nicht immer alle Kinder im Blick und können nicht darauf achten wann wer auf Toilette muss und auch wirklich geht...
sandra288
sandra288 | 19.06.2008
1 Antwort
.........
das ist wirklich heftig.....das müssten sie schon merken, aber klar ist auch das das Kind bescheid sagen muss wenn es Pipi gemacht hat. Ich würd mir an deiner Stelle Gedanken machen ob deine Maus vielleicht mal von einer Erzieherin Ärger bekommen hat, so dass sie Angst hat bescheid zu sagen...???
madde
madde | 19.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

autotransfer24 erfahrungen?
04.03.2011 | 4 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: