Startseite » Forum » Familienleben » Deutschland » jugentamt dortmund

jugentamt dortmund

pinkiengel
sie haben uns alle 5 kinder weggehnomem es wa so es wa am 16 6 2007 ich fuhr mit meiner tochter 13 und die beiden kleinen nach wuppertal um schoping machen mit nachbahskinder mein mann fuhr mitmeine beiden söhne am lünnener see da machten sie sportfotos darauf hat ein pasant die polizei gehrufen die dachten was anderes meine kinder sind in ringerverein sie dachten kinderpornos waren nur sportfotos sie nahmen mein mann mit für eine nacht dann riefen sie das jugentamt an und ich muste zur wache kommen und nahmen mir die kinder das jugentamt wollte ein gutachten haben da haben sie sachenerfunden ich kann meine kinder nicht vördern und so keine ausbildung ich habe aller fohderunterichte eingehalten alle untersuchungen sie hätten mixch doch mit den kindern ihrgentwo hintun können aber keine hielfe von jugentamt meine wohnung wa immer voll mit kinder habe viele kinderbetreut umsonst haben ihr essen immer pünklich aufen tisch gehabt die kinder haben sich seit den nicht mehr gehsehen untereinander ich weis echt nicht mehr weiter
von pinkiengel am 28.05.2008 18:38h
Mamiweb - das Babyforum

40 Antworten


37
pinkiengel
Jugendamt und Kinderklau
Es liegt ja keine Gefährdung vor und nichts, das sind alles nur Lügen von denen, ich weiss nicht was die machen
von pinkiengel am 31.10.2008 05:53h

36
pinkiengel
Kinderklau
auch auf www.kinderklau.de.vu und auch auf www.kinderklau.net stehen viele Beispiele und auf Youtube, Clipfisch und Myvideo gibt mal das Wort "Kinderklau" ein, da sind viele Beispiele Deutsches Jugendamt ist überall in Kritik da wo Kinder Hilfe brauchen, gehen sie nicht hin da wo KInder glücklich leben, klauen sie die Kinder weg
von pinkiengel am 31.10.2008 05:43h

35
pinkiengel
Jugendamt
Und in Do-Mengende mussten zwei Kinder mit ansehen, wie ihr Vater stirbt, obwohl alle das Jugendamt informiert hatten, aber sie wurden Frei gesprochen.Aber bei uns, wo alles in bester Ordnung war, klauen sie alle 5 Kinder.selbst die Erzieher der Heime geben uns recht, wie auch die Lehrer unserer Kinder.Aber Anwalt ist machtlos, wir sind Machtlos, und unsere Kinder sind Machtlos.Da das Familiengericht die Lügen des Jugendamtes glaubt.
von pinkiengel am 31.10.2008 05:40h

34
pinkiengel
Jugendamt
Natürlich darf ich und mein Mann unsere Kinder regelmässig besuchen, die Grossen alle 14 Tage für je 2 Std, und die Kleinen für 1 Std im Monat, aber die Grossen dürfen nicht die Kleinen sehen, sie trennen unsere Kinder voneinander.Und das alles ohne Grund. Unsere Kinder hatten immer reichlich zu Essen gehabt, wir haben sogar Nachbarskinder zun Essen gegeben täglich, weil diese zu Hause nichts bekamen, unsere 5 Kinder waren alle 5 im Sportverein und alles, alles war echt Super, wir waren eine richtige Vorzeigefamilie, bis das dieses Jugendamt kam, sie zerstörte unsere Familie mit Lügen, un die Familienrichterin glaubt diese Lügen, alle 5 Kinder weinen noch heute täglich, weil sie nach Hause wollen.Die 3 Grossen fangen vor lauter Heimweh und Kummer im Heim das Rauchen an und das Saufen an, sie wollen endlich ihre beiden jüngeren Geschwister sehen, aber das Jugendamt verbietet es.Und überall wo das Jugendamt misst gemacht hat, werdeen die Frei gesprochen.In DO-Mengende mussten zwei Kinder
von pinkiengel am 31.10.2008 05:35h

33
pinkiengel
Jugendamt
das Jugendamt gibt uns unsere Kinder nicht wieder, weil: Ich in meiner Kindheit nur auf der Sonderschule gewesen bin und daher meine Kinder nicht fördern könnte und mein Mann als 8 J seinen Vater durch einen Unfall verloren hatte und er deshalb keine Vaterliebe kennt und somit unseren 5 Kindern keine Vaterliebe geben könnte Dabei sind unsere Kinder sehr gut in der Schule und das immer gewesen und mein Mann kann sehr wohl Vaterliebe geben Ich habe keine Lust mehr das Jugendamt macht uns fertig unsere 5 Kinder weinen und wollen nach Hause aber das ist denen alles egal
von pinkiengel am 02.07.2008 17:40h

32
pinkiengel
Jugendamt
es ist wirklich schlimm sie haben nichts in der hand gegen uns und trotzdem geben sie uns unsere kinder nicht wieder und unter kinderklau findet ihr viele beispiele da wo kinder in not sind helfen sie nicht und da wo kinder es gut haben holen se einfach die kinder aus der familie und zerrstören diese kinderseelen klar das ich nicht auf die rechtschreibung geachtet habe ich bin sehr traurig und bin am ende
von pinkiengel am 02.07.2008 17:35h

31
nini33
Ashley1
Du bist ja echt ne Kanone.... Du beurteilst jemanden nach seiner Rechtschreibung??? Du bist also MRS. Perfekt oder was? Die Familie hat Probleme und du machst dich lustig über ihre Schreibweise?? Hallo geht es noch??? Ließ dir mal deine Texte durch, hast wohl auch eine Schreibschwäche.. So und nun mein Beitrag zu diesem Bericht: Ich gebe schon zu das daß jugendamt mit sichheit nicht grundlos so die Kinder weg nimmt, da muss schon einiges mehr passiert sein, aber wegen solchen Vorkomnissen und wegen einer magelden Bildung nimmt man keinem die Kinder weg..Klar macht das jugendamt viel fehler, nehmen Kinder zu spät aus caotischen Familien raus und so weiter...Oder helfen erst wenn es zu spät ist, oder oder oder.
von nini33 am 29.05.2008 07:54h

30
2xmami
IHR STREITET EUCH UND pinkiengel
INTERESSIERT SICH GAR NICHT MEHR FÜR IHRE EIGENE FRAGE! MERKWÜRDIG!!!
von 2xmami am 28.05.2008 19:09h

29
Ashley1
@mamavonyannick
sie sagt doch selber, das JA wirft ihr vor, sie fördere die Kinder nicht ausreichend...Steht doch groß und breit oben. Also, da hast deine Antwort.
von Ashley1 am 28.05.2008 19:04h

28
mamavonyannick
Ich habe...
keine Probleme mit dem Jugendamt. Aber gibt nun mal nicht immer nur schwarz oder weiß. Oder doch - bei Leuten mit Rechtschreibfehlern schon...
von mamavonyannick am 28.05.2008 19:01h

27
käfermaus
hallo??
geht´s noch? man kann doch wohl auch seine kinder fördern, wenn man die sprache nicht perfekt beherscht??!! wie ist´s denn bei sport, malen, kochen, umwelterziehung, häkeln, werkeln....? muss man da etwa korrekt sprechen um was beizubringen?
von käfermaus am 28.05.2008 19:02h

26
mamavonyannick
Und...
was haben wir wieder gelernt. Leute mit Rechtschreibfehlern fördern NIEMALS ihre eigenen Kinder. Oh mann...
von mamavonyannick am 28.05.2008 19:00h

25
Ashley1
@mamavonyannick
Einige hier stellen das JA hin als wären sie sonst wie schlimm...ähhm...ja is ok...lassen wir das. Ich bin raus.
von Ashley1 am 28.05.2008 19:00h

24
Jeansven
Da gebe ich...
MamavonYannick Recht und man sieht ja auch wer wieder Streithammel Nr 1 ist, oder???
von Jeansven am 28.05.2008 18:58h

23
mari2112
naja wenn jemand sagt er fördert seine kinder und nicht mal ein graden satz reuabringt
dann kann das schon mal nur ne lüge sein und wie gesagt als eltern darf man bei entzug des sorgerechts seine kinder alle woche sehen und wenn sie sie gar nicht mehr sehen darf wird an den anschuldigungen was dran sein. seit mal ehrlich denkt ihr eltern deren kinder weggenommen wurden stehen sich auch nur eine kleine mitschuld ein ? nein!!! sicher nicht den es ist immer nur das jugendamt oder andere leute dran schuld
von mari2112 am 28.05.2008 18:57h

22
mamavonyannick
Ashley...
Na und, sprichst du nur mit Leuten, die perfekt in der Rechtschreibung sind...?
von mamavonyannick am 28.05.2008 18:57h

21
Ashley1
@mamavonyannick
Nöö...Oberflächlich nicht, aber wenn jemand mit sovielen Kindern und solch einer Rechtschriebung sowas schreibt, dann werd ich hellhörig und versteh das Amt, was die Kinder da raus holt.
von Ashley1 am 28.05.2008 18:58h

20
mamavonyannick
Vielleicht...
... hat das Jugendamt richtig reagiert? Ich weiß es nicht, aber ich schließe es nícht aus. Aber NIEMAND kann das beurteilen, weil wir die Sachlage dazu zu wenig kennen
von mamavonyannick am 28.05.2008 18:56h

19
Ashley1
@mamavonyannick
Dann haben mindestens 40% der hier manchmal schreibenen Damen eine Lernschwäche...
von Ashley1 am 28.05.2008 18:56h

18
mamavonyannick
Kann sich
eigentlich jemand vorstellen, dass sie vielleicht eine Lernbehinderung hat oder eine Rechtschreibschwäche o.ä. Und selbst wenn nicht, was ist euer Problem. Hier ist jemand mit einem Problem und alles was euch interessiert ist, ob die Rechtschreibung korrekt ist. Ihr seid doch nicht alle so oberflächlich?
von mamavonyannick am 28.05.2008 18:54h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter