Wie Abpumpen?

SusaHH
SusaHH
18.12.2012 | 6 Antworten
Hallo liebe Mamis,

Meine Süße schlummert noch und hat sogar die Mama heute Nacht nur zweimal zum trinken angezapft. Mir geht es wunderbar und nun habe ich den Entschluss gefasst am Donnerstag die letzten Weihnachtsgeschenke alleine kaufen zu wollen. Dafür möchte ich ein Fläschchen zu Hause lassen. Ich habe noch nie abgepumpt. Wie stelle ich das an???

Immer nur ein paar ml nach dem Stillen abpumpen und sammeln, bis ich ein kleines Fläschchen voll habe, oder kurz bevor ich los will, alles abpumpen? Was ist am besten für die Brust??

Habe die Handpumpe von lansinoh. Meine Maus ist 4 Wochen alt.

Freue mich über ein paar Tipps :-)

Liebe Grüße Susa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@taqiu-maedel Bloß nicht! Ich will auf gar keinen Fall die Milchmenge steigern! Hab eh schon so viel.... Werde gleich mal los legen... Mal schauen, wie es klappt. Wie viel ml trinkt denn so ein 4, 5 Wochen altes Baby?
SusaHH
SusaHH | 18.12.2012
5 Antwort
Das solltest du schon heute ausprobieren. Normal klappt es nicht sofort die gewünschte Menge abzupumpen.
Capucchino
Capucchino | 18.12.2012
4 Antwort
Also wenn du jetzt erst anfängst, dann solltest du langsam beginnen. Ich würde nur wenig abpumpen nach dem Stillen und sammeln . Es wird nicht so viel kommen zu Beginn und du willst ja auch die Milchmenge nicht steigern. Und du solltest das heute und morgen schon probieren, ob die Maus die Flasche überhaupt nimmt. Und pumpe nicht zu lange. Lieber öfter und kurz, eben so lange der Spendereflex anhält. Bevor du gehst, kannst du auch pumpen damit die Milch sich nicht staut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2012
3 Antwort
ich habe bevor ich los bin immer abgepumt weil mir sonst auch die brust total weh getan hat wenn ich unterwegs war, ..
black-rose21
black-rose21 | 18.12.2012
2 Antwort
Also ich habe das letzens für unsere Weihnachtsfeier auch gemacht. Ich habe zwischen 2 Stillmahlzeiten abgepumpt und dafür einen Milcheinschuß provoziert. Dafür einfach nur die Brustwarzen stimmulieren. Das habe ich 2x im abstand von 30min gemacht und dann abgepumpt. Ich kann dir empfehlen es vorher zu probieren, denn nicht jedes Stillkind nimmt problemlos die Flasche an. Mein Sohn damals hat die Flasche komplett verweigert. Meine Maus jetzt nimmt nur die Latexsauger, obwohl sie Silikon-Nuckis hat. Wie gesagt, versuch es vorher, sonst hat der Babysitter unter Umständen echt ein Problem wenn sie nicht an die Flasche will. Gutes gelingen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2012
1 Antwort
Ich an deiner Stelle würde alles abpumpen bevor du losgehst... Probier aber vorher mal aus ob das Abpumpen pberhaupt funktioniert! Viel Erfolg beim Geschenke kaufen!
Luona
Luona | 18.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading