Muss ich mir sorgen machen?

Butterfly19
Butterfly19
31.03.2012 | 15 Antworten
Hallo :)
Meine maus kam am 25.03.2012 zur welt (per einleitung)
Sie ist sehr ruhig schläft eigentlich nur. Diese Nacht musste ich sie immer Wecken zum stillen. Doch leicht wecken lässt sie sich nicht o.O
Sie kackert 3-4 mal am tag sehr flüssig und gelblich.
Nun ist der Nabel auch noch Blutig abgegangen und ihre Augen sind enzündet und verklebt. Ich hab angst das es ihr bald schlechter geht. Sie schläft nur schreit vielleicht 2-3 mal am tag :(
Liebe grüße Vanessa und Sarah-lena <3
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@rudiline ja hab ich echt glück meine maus hat mit 2 monaten abends durchgeschlafen teilweise bis 11 uhr morgens da hatte ich dann echt etwas panik
blaumuckel
blaumuckel | 01.04.2012
14 Antwort
@blaumuckel also meine Babys nicht....
rudiline
rudiline | 31.03.2012
13 Antwort
Na nun hast du es ja doch endlich geschafft. Herzlichen Glückwunsch. Hast du eine Hebamme ? Lass die am Besten mal auf den Nabel schauen. Oder du gehst zum KA und lässt die Augen und den Nabel anschauen. Wecken würde ich sie nicht. Lass sie schlafen, dann findet sie ihren eigenen Rythmus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2012
12 Antwort
Herzlichen Glückwunsch ;) zum stillen brauchst du dein kind nicht zu wecken.... die maus meldet sich von alleine, wenn sie hunger hat. wegen der verklebten augen und dem blutigen nabelabgang würd ich zum kinderarzt gehen... dafür sind die da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2012
11 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch. Irgendwie scheint es noch nicht bis zu allen vorgedrungen zu sein, das man ein Baby nach Bedarf stillen kann und nicht nach der Uhr. Schlimm. Mir hat man im Kh auch gesagt, ich soll ihn wecken. So ein Blödsinn, solange Sie zunehmen und gesund sind! Wegen der Augen, einfach mit abgekochten Wasser auswaschen. Oder es gibt so homaopatische Augentropfen, die empfehlen Hebammen auch häufig. Der Stuhlgang ist völlig normal für so ein kleines Menschlein! Genießt die Ruhe, das kann ganz schnell auch anders werden!
Junibaby
Junibaby | 31.03.2012
10 Antwort
Ich nochmal kurz: Bei mir wurde auch eingeleitet und die Geburt war echt nicht leicht für uns Beide, da brauchte sie auch erst ein paar Tage um ins Leben zu kommen und jetzt ist sie mit 12 Wochen ein Sonnenschein.Sie strahlt mich an wenn sie Aufwacht und schläft mit einem Lächeln ein, -super schön! :-)
Sternentaler32
Sternentaler32 | 31.03.2012
9 Antwort
das sie SO kackert ist normal bei stillkindern...oops
09mama
09mama | 31.03.2012
8 Antwort
würde sie nicht wecken, lass sie schlafen sonst gewöhnst ihr das zu sehr an. mit dem nabel und die augen entweder du tupfst mit kamillenwattebäuschen drüber oder mit muttermilch das hilft sehr gut...und das sie kackert ist bei stillkindern ganz normal
09mama
09mama | 31.03.2012
7 Antwort
ach und wegen dem nabel noch die pampers etwas runterklappen also nicht das die auf den nabel drückt
blaumuckel
blaumuckel | 31.03.2012
6 Antwort
Hallo :-) Bei uns war das auch so, daß unsere Kleine. Den Nabel würde ich auch auch deiner Hebamme zeigen.Unser"war auch noch ein paar Tage feucht nach dem Abfallen, aber der ist gut getrocknet und schön geworden, aber sicher ist sicher.Dafür kommt deine Hebamme ja auch. Mit den Augen das gleiche, zeig sie ihr einfach, bevor es schlechter wird, kann manchmal sein durch die Geburt. Freu dich einfach an deiner kleinen Maus und du hast ja auch deine Hebamme an deiner Seite! Lg Maren
Sternentaler32
Sternentaler32 | 31.03.2012
5 Antwort
erst mal herzlichen glückwunsch hast du keine nachsorgehebamme? wenn die maus schläft lass sie schlafen wenn sie hunger hat wird sie sich melden für die augen nimm etwas muttermilch und schmiere die da rein babys schlafen viel
blaumuckel
blaumuckel | 31.03.2012
4 Antwort
ach und p.s. mein kleiner schläft auch wie erschlagen. wenn ich ihn umlagere, hinlege, aus der babyschale hole oder auch reinlege, er wacht nicht auf. keine sorge. sei lieber froh, dass du nachts schlafen kannst :)
alexandersmami
alexandersmami | 31.03.2012
3 Antwort
mein kleiner schläft auch von anfang an gut und lange. ich wecke ihn NIE zum füttern, wenn er was braucht, dann wird er schon wach werden. die augen lasse lieber untersuchen, aber sonst klingt das völlig normal und nach einem gelassenen und schläfrigen baby :)
alexandersmami
alexandersmami | 31.03.2012
2 Antwort
frag doch mal deine hebamme.
SrSteffi
SrSteffi | 31.03.2012
1 Antwort
das das baby viel schläft, kann durchaus normal sein... dass die augen entzündet cheinen nicht... das würd ich klären... wenn sie gut zunimmt und nicht zu leicht ist, musst du sie nachts nicht wecken... für den nabel hab ich damals so puder mitbekommen, ruf doch mal deine hebi an, die kann bestimmt helfen...
rudiline
rudiline | 31.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Halli Hallo,wann Hebamme besorgen?
23.11.2008 | 5 Antworten
Muss ich mir Sorgen machen?
20.07.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading