wie oft schaut ihr nach euren kindern wenn sie schlafen am abend?

Levin2008
Levin2008
22.07.2011 | 22 Antworten
würde mich mal so interessieren wie oft ihr nach euren kinder/babys am abend schauen geht? also mein mann ist ja immer so ein ängstlicher und fragt mich öfters hast du schon nach dem kleinen geschaut? ich meine dann immer er schläft doch....aber klar gehe ich auch immer wieder schauen in den stubenwagen...oder meint ihr auch nach babys schaut man mehr als bei größeren kids? bei unserm kleinen 3 monate schauen wir öfters immer mal wieder ...da er auch sehr gerne sein spucktuch übern gesicht hat und bei unserm großen schauen wir ob er schläft und bevor wir ins bett gehen....
wie macht ihr das so???

danke und schönen abend und auch schönes we euch allen...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
..
meine kam mit 1 jahr in ihr eigenes zimmer und ab da an ging ich nachts eigentlich nur nochma rein, wenns babyphone angeschlagen oder sie sich gemeldet hat...ansonsten wenn sie pennt dann pennt sie...als wir nachts die windel wegließen bin ich die ersten tage 1-2x nochma gucken gegangen ob noch alles trocken is, aber das vielleicht nut für eine woche...jetzt is sie 3 , ich leg sie abends hin und schau nachts nich nochma rein..als baby lag sie ja bis 12mon in ihrem bett im schlafzimmer, da schaute ich auch nur nochma kurz bevor ich ins bett bin..vorher oder hinterher nochma nich
gina87
gina87 | 23.07.2011
21 Antwort
also
ich gehe bevor ich ins bett gehe nochmal ins kinderzimmer und wenn ich nachts mal auf die toi muss.ich lasse nachts immer die kinderzimmer- und die schlafzimmertür auf, so bekomme ich mit wenn was ist.
kleinerschttauf
kleinerschttauf | 22.07.2011
20 Antwort
ich
schaue einmal nach ihm wen ich schlafen gehe das habe ich schon immer so gemacht es sei denn es ist etwas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
19 Antwort
@Jamie-Lynn
Ich habe meiner Maus das Spucktuch zerschnitten und umgenäht. Es ist nur 40 x 40 cm. Damit kann Sie sich nicht vertüddeln.
deeley
deeley | 22.07.2011
18 Antwort
...
Matilda zieht sich das spucktuch auch immer übers Gesicht - ohne kann Sie gar nicht schlafen. Ich schau nur nach Ihr, wenn Sie weint. Ansonsten schläft Sie seit Sie 5 Monate ist alleine. Sie wird wach, wenn ich reingehe, um zu gucken. Sie hat einen sehr leichten Schlaf. Marlene wird 4 - da guck ich auch nicht.
deeley
deeley | 22.07.2011
17 Antwort
also
ich gucke auch öfters mal rein besonders bevor ich ins bett gehe denn mein kleener hat sein spucktuch als schnuffeltuch gehen. aber manchmal wenn der kleene länger schläft als normal dann werde ich im schlaf wach und muss gucken gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
16 Antwort
wegen dem spucktuch...
also ich hab es um das lacken gemacht weil er eben immer wieder spuckt und das manchmal nicht wenig sonst müsste ich jeden tag ein neues lacken drauf machen...und er schiebt aber so gekonnt seine hand da drunter und zack liegt es ab und an mal über seinem gesicht....haben ja immer unter seinem kopf eins liegen ob im kinderwagen, auf dem sofa oder sonst wo... aber ich danke euch schonmal für eure antworten :-)
Levin2008
Levin2008 | 22.07.2011
15 Antwort
eig. garnicht
ich leg ihn um 21 uhr hin und schau noch mals reinn wenn ich ins bett gehe. ansonsten dann eben morgens wenn er wach ist und ich ihn aus dem Bett hole.. und am Anfang hat er so oder so bei uns im Zimmer geschlafen und ja da haben wir eben ab und an dann geschaut..
Baby_Xx
Baby_Xx | 22.07.2011
14 Antwort
huuhu...
....also mir gehts genauso, dass ich öfters mal nach meiner kleinen schaue...manchmal isses so ruhig, da bekomm ich dann doch angst...aber das geht bestimmt jeder mami so.jamie-lynn legt sich auch immer gerne n spucktuch über die augen, aber das geb ich ihr nur tagsüber, wenn ich sie auch sehe, nachts lass ich sowas net in ihrem bett liegen, das ist mir zu gefährlich.aufeinmal vertütelt sie sich da so und erstickt.nehm das spucktuch lieber raus nachts. alles liebe , glg, jenny+jamie-lynn p.s. danke für die süßen fotokommis :) :-*
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 22.07.2011
13 Antwort
Unter
einem Spucktuch kann kein Säugling ersticken, das nur als Beruhigung. Ich schaue abends einmal nach beiden Kindern, bevor ich ins Bett gehe. Wenn ich dann nachts einmal die Flasche gebe, gucke ich auch noch mal nach der Großen und decke sie zu. Wenn meine Kleine mittags schläft, geh ich schon mal gucken, wenn sie besonders lange schläft und ich nichts höre. Als wir meine Kleine ausquartiert haben, hab ich die ersten drei Nächte etwas öfter geguckt, ob alles ok ist. Danach hab ich mich dran gewöhnt. War bei der Großen genauso.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
12 Antwort
hallo
wir haben auch ein Babyphone, und er schläft bei uns im Schlafzimmer. Als unser noch kleiner war haben wir auch schon mal geschaut nach ihm.Jetzt mit 11 Monaten gehen wir schauen wenn das Babyphone geht.
jennyp81
jennyp81 | 22.07.2011
11 Antwort
als sie gerade geboren war,
schlief sie die erste 6wochen eh bei uns im schlafzimmer, in ihrem anstellbettchen. als sie dann in ihr zimmer "umzog", schaute ich schon öfter rein bzw war die tür offen und ein babyphone hatten wir ja auch! jetzt ist sie 2jahre und wir schauen garnicht mehr rein, sie würde nur unnötig wach werden!!
Krissi86
Krissi86 | 22.07.2011
10 Antwort
als aline noch klein war
bin ich so alle halbe std bei ihr gewesen, wennm ein bester freund da war hat der schon immer nen anfall bekommen weil cih ständig rein bin...als sie so 2 war- ja so spät erst, hihi- wurde es besser, jetzt geh ich so 2-3mal am abend nach ihr gucken was ja auch noch viel is aber ich fühl mich damit einfach besser ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
9 Antwort
ach was
ein zu ängstlich gibts diesbezüglich nicht, ihr werdet in den nächsten Monaten sicherer/beruhigter werden wie wir alle auch :-) sodass dann nur noch das Babyphone seine guten Dienste leistet u das Nachtlicht kurz vorm elternlichen Zu-Bett-gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
8 Antwort
als
er klein war, war er die ersten 4 moante nie! allein...danach hab ich anfangs alle 10 min. geschaut...das wurde weniger, und als er anfing sich auf den bauch zu drehen wieder etwas mehr....und dann wieder weniger mittlerweilen is er 2, und ich schau nur noch rein, bevor ich ins bett gehe...ob er noch zugedeckt ist....und halt einfach ob alles ok ist
evil-bunny
evil-bunny | 22.07.2011
7 Antwort
ich habe nie geschaut
warum auch...ich hatte das babyfon...und ein spucktuch oä gab es nie in den betten der kids :-) nur bevor ich selbst schlafen bin bin ich kurz schauen gegangen...allerdings schlief mein kleiner die ersten 5 monate auch im beistellbett neben mir :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.07.2011
6 Antwort
...
als er kleiner war, waren wir auch öfter gucken , obwohl wir ein babyfon hatten und haben... und so ab 9 monate waren wir nur noch kurz vorm schlafen einmal gucken.. ich würde jetzt auch noch gucken gehen, aber sobald ich seine tür aufmache, wird er wach...:-(
sternchen2310
sternchen2310 | 22.07.2011
5 Antwort
....
Als mein Sohn noch ganz klein war haben wir Inzwischen schauen wir so ne Std. nachdem er eingeschlafen ist und machen das Licht aus
Kesaya
Kesaya | 22.07.2011
4 Antwort
grins
ja babyphone habe wir auch und der kleine schläft auch bei uns im schlafzimmer aber bevor wir ins bett gehen ist er eben dort allein....sind wir da zu ängstlich????
Levin2008
Levin2008 | 22.07.2011
3 Antwort
...
also meiner wird 2 Jahre und da gehe ich nur kurz rein bevor wir ins bett gehen, um eventuell noch mal die Decke richtig zu machen. Leider wachte er die letzten tage davon auf und schlief erst wieder mit Gemeckere ein, so dass ich heute nicht nachschauen gehe. Als er ein Baby war schaute ich öfters mal bzw er schlief ja eh nachts neben mir aber auch tagsüber habe ich mehr geschaut als jetzt. lg
melle2711
melle2711 | 22.07.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
Welches Auto mit 3 kindern?
20.01.2012 | 8 Antworten
7 Monate altes Baby weint jeden Abend
10.01.2012 | 5 Antworten
2 ausbildung mit zwei kindern
16.10.2011 | 11 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading