wie macht ihr das?

tessavic
tessavic
28.11.2009 | 11 Antworten
hi mädels, mich würde mal interessieren wie euer abendritual abläuft, wie oft ihr eure mäuse badet und wie ihr das macht wenn ihr keinen badetag habt. macht ihr da "katzenwäsche"?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
hallo... also bei uns gibt es um halb sieben Abendbrot. Der Gr0ße ißtein brot und ewas Obst und der Kleine bekommt auch schon etwas Brot. Mierweile schafft er schon ein halbes. Um zehn vor sieben bekommt während der große sich seinen schlafsand beim Sandmänchen abholt trinkt der kelien noch seine Flasche. Um sieben gehen alle hoch. alle man ins Bad Zähne putzen Hände gesicht u. nacken waschen. Der kleine Mann wird dann umgezogen, frische Pämpi, Der Mond ist aufgegangen wird gesungen, Spieluhr an Küsschenund einmal durchs Gesicht getreichelt und der Hase macht die Augen zu. Dann wird der Große kerl umgezogen. Wenn er es noch nicht selbst gemaht hat. Mit einem Buch ab in die Kuschelecke und dann wird gelesen und gekuschelt.manchmal auch gebetet und jetzt zur Adventzeit auch gesungen. Zwischen und halb acht und acht ist auch er eingemümmelt und schläft. Wenn Papi das macht dauert das Kuscheln oft länger :-). Gebadet wird bei uns meistens 2mal die Woche.
MamaMaike
MamaMaike | 28.11.2009
10 Antwort
@solo-Mami
Ja, das mache ich auch immer im Wechsel.Mal mach ich Öl mit ins Wasser und beim nächsten Mal wird sie hinterher eingeölt. Und sie entspannt sich dabei total und schläft die Nacht schön durch. Das Baden hat uns gerettet
desaster
desaster | 28.11.2009
9 Antwort
@desaster
Schreibaby ??? Oje ... dann ist jedes Mittel gut, um sie zur Ruhe zu bringen. Wenns hilft ........ Ich hab damals direkt Öl ins Badewasser gegeben, das legte sich wie ein Film über die Haut. Aber wahrscheinlich ist auch die Massage danach für Dein Baby Entspannung - oder?
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.11.2009
8 Antwort
@solo-mami
also ich bade unsere maus auch nicht täglich, eigentlich nur 1-2 mal in der woche und an den restlichen tagen wird sie gewaschen. ich finde auch das es völlig ausreicht. im sommer habe ich sie auch öfter gebaden, weil sie ja dann doch auc ziemlich verschwitzt war oder wir baden waren und ihre haut etwas trocken war durch das chlorwasser
tessavic
tessavic | 28.11.2009
7 Antwort
@solo-Mami
Danke, das wusste ich auch schon. Aber meine Kleine ist ein Schreibaby und sie brauch das um runter zu kommen. Selbst die Kinderärzte sagen, wenn ihr das beim Entspannen hilft, dann soll ich sie täglich baden.Und sie liebt es zu baden, fängt sofort an zu singen in der Wanne. Also mach ich es erstmal so weiter, bis sie "stabiler" ist. Trotzdem danke LG
desaster
desaster | 28.11.2009
6 Antwort
Re:wie macht ihr das?
bei uns ist das so. So um 17.00 Uhr wird bei uns das Spielzeug aufgeräumt bis auf ein paar Sachen mit denen die Beiden noch spielen wollen. Um 17.30 Uhr werden die Schlafsachen angezogen und dann wird auch nicht mehr groß getobt sondern noch ein Lied gesungen, Buch gelesen oder noch was keines gespielt z.b Lego/Duplo. Um 18 Uhr gibt es bei uns Abendessen. Danach mache ich meinen Kleinen soweit fertig. Wäschen, Zähne putzen und noch eine frische Windel. Er geht dann um halb 7 auch als Ersten ins Bett. Ich und Papa gehen dann mit ihm ins Zimmer, schmusen noch was und singen ein kleinens Lied, meinstens La le lu . Dann legen wir ihn hin, geben ihm noch ein Bussi und sagen Gute Nacht. Um 19 Uhr geht dann unser Großer ins Bett. Besungen werden mag er nicht mehr : dann schmusen wir noch eine weile und dann sagen auch wir gute Nacht. LG Desy
Desy2312
Desy2312 | 28.11.2009
5 Antwort
Re:wie macht ihr das?
bei uns ist das so. So um 17.00 Uhr wird bei uns das Spielzeug aufgeräumt bis auf ein paar Sachen mit denen die Beiden noch spielen wollen. Um 17.30 Uhr werden die Schlafsachen angezogen und dann wird auch nicht mehr groß getobt sondern noch ein Lied gesungen, Buch gelesen oder noch was keines gespielt z.b Lego/Duplo. Um 18 Uhr gibt es bei uns Abendessen. Danach mache ich meinen Kleinen soweit fertig. Wäschen, Zähne putzen und noch eine frische Windel. Er geht dann um halb 7 auch als Ersten ins Bett. Ich und Papa gehen dann mit ihm ins Zimmer, schmusen noch was und singen ein kleinens Lied, meinstens La le lu . Dann legen wir ihn hin, geben ihm noch ein Bussi und sagen Gute Nacht. Um 19 Uhr geht dann unser Großer ins Bett. Besungen werden mag er nicht mehr : dann schmusen wir noch eine weile und dann sagen auch wir gute Nacht. LG Desy
Desy2312
Desy2312 | 28.11.2009
4 Antwort
@desaster
http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Gesundheit/s_958.html Betr. nur das tägliche Baden
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.11.2009
3 Antwort
Als meine Mädels noch klein waren :O)
gab es keinen bestimmten Badetag, sie wurden dann in die Wanne gesteckt, wenn sie "gestunken" haben oder dreckig waren Ansonsten wurden sie kurz mit dem Lappen abgewischt ...... Bei meiner Großen hatte ich es "verkehrt" gemacht. Ich hatte sie in den Schlaf gestillt ..... gab später nur Schwierigkeiten Bei meiner Kleinen hab ich es komplett anders gemacht: gestillt, Bäuerchen, wach ins Bett legen, Kussi, Licht aus, Spieluhr an und aus die Maus .... dann war Ruhe, es gab nie Probleme was das ins Bett gehen betraf LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.11.2009
2 Antwort
Hallo
Meine Kleine it bald 6 Monate alt und ich bade sie täglich, weil das zum Abendritual gehört.Dabei kann sie sich so wunderbar entspannen. Dann wird sie eingeölt, Schlafzeug an.Dann das Fläschchen. Und und um 19.30Uhr liegt sie im Bett mit Schnuller und Kuschelwindel.Dann gibts ein Gute-Nacht-Kuss und sie schläft.
desaster
desaster | 28.11.2009
1 Antwort
...
also bei uns siehts so aus. 17.45 essen wir 3 grossen
rudiline
rudiline | 28.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

in lwl/kreis pch wurde ein 2jähriger
11.07.2012 | 30 Antworten
oha, ich würde durchdrehen
10.04.2012 | 4 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten
Kind wurde gebissen
30.11.2011 | 10 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading