Meine Große Tochter hat keine wirkliche Freundin

sternchen1976
sternchen1976
19.10.2008 | 5 Antworten
Hallo
Hab ein großes Problem meine Tochter ist 12 Jahre und hat eigentlich keine wirkliche Freundin und das macht sie echt fertig sie ist deswegen in der Schule schlechter geworden. Ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann, kann ihr ja keine Freundin suchen. Mich macht das echt traurig wenn ich das mitbekomme wie traurig sie das macht.Sie sitzt die ganzen Ferien alleine bei mir zuhause und bekommt mit wie die Mädchen aus ihrer Klasse öfters weggehen sie hat auch schon ein paar mal gefragt ob sie mit kann aber melden tut sich keine. Bin echt fertig . Wer hat einen Rat für mich.
LG Sternchen
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
reiten
Meine Tochter Reitet für ihr leben gern sie reitet im Verein 1 mal die Woche. Mit was anderem brauch ich ihr nicht kommen darauf hat sie keine Lust. Hab ich aber auch schon ausprobiert. Sie hatte auch mal ein Pflegepferd da war sie jeden Tag sie war zu der Zeit total ausgelastet und fröhlich und hatte auch dort Freundinnen aber ein Mädchen wollte ihr Pferd haben und hat sie auf eine ganz miese Art vom Hof gejagt das belastet sie am misten das sie ihr Pferd verlor schreib ihm sogar Briefe aber ich finde einfach keinen Hof wie diese mehr hab fast nichts bezahlen müssen. Ich verbringe fast jeden Tag damit im Internet irgendwas mit Pferden für mehrmals die Woche zu finden solangsam hab ich es aufgegeben. Sie ist woanders sehr still bei mir zuhause allerdingst sehr oft schon respektlos mir gegenüber einfach unzufrieden zur Zeit
sternchen1976
sternchen1976 | 19.10.2008
4 Antwort
hmmm
wie wäre es den wenn sie sich irgendwo anmeldet wo sie spaß dran hat zb in der mal-schule oder tanzgruppe oder vielleicht in der Kirchengemeinde von da aus fahren die doch auch öfters mal weg, so wie ich das weiß. Motiviere deine Tochter und sei einfach für sie da.Biete ihr Altanatieven an wo sie andere Leute kennen lernen kann wie die beispiele die ich eben genannt habe.Ich hoffe ich konnte weiter helfen. lg Karina
sweety84
sweety84 | 19.10.2008
3 Antwort
Hat sie noch andere Interessen?
Irgendwelche sportlichen Aktivitäten? z.B. schwimmen, Judo, Jazzdance, Bodenturnen etc. Dann würde ich sie in einem Verein anmelden, da finden sich eigentlich immer Kontakte. Ist sie denn irgendwie anders? Sehr still oder aufmüpfig, wenig selbstbewusst, "Streber", Klamotten, dick etc.? Oder liegen andere Auffälligkeiten vor? Kinder merken sofort alles und reagieren dementsprechend.
spicekid44
spicekid44 | 19.10.2008
2 Antwort
Sternchen
Hallo Sternchen, ich arbeite mit Kindern zusammen und da sehe oder erlebe ich die Problematik wie Du sie beschreibst sehr häufig. Viele Mädels in dem Alter, wissen nicht genau in welche Richtung sie gehen möchten, sprich mit dem Schwarm schwimmen, jeden Trend und alles \'Neue\' mitmachen und sich anhängen oder einen eigenen Weg bzw.eigene Interessen entwickeln und verfolgen. Schau, Deiner Tochter wäre nicht geholfen, wenn sie falsche Freundinnen hätte, denn die finden sich in dem Alter auch sehr schnell. Unterstütze sie, zeig viel Interesse an ihr, frag sie was sie gerne macht, mach eine Shoppingtour mit ihr um dann mal zu überglegen ob sie nicht vielleicht irgendwas machen kann in der Freizeit woran sie Freude hat evtl. Sport oder was künstlerisches? Oft wird doch im haus der Familie was angeboten oder Kinderferienspaß Projekte oder auch im Jugendheim bzw. Schulen. Vieles kommt von ganz alleine, ich drück die Daumen! Nina:-)
JulchensMama
JulchensMama | 19.10.2008
1 Antwort
ach das ist wirklich blöd
habt ihr einen jugendklub in der nähe? Da kann sie doch mal hingehen und neue leute kennenlernen. Die Betreuer helfen ihr sicher dabei. Was hat sie den für ne blöde Klasse??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: