Brauche Hilfe im Umgang mit ,der Schwiegermutter Sie hasst mich und zeigt das Macht nur Probleme!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.12.2007 | 4 Antworten
Ich habe Probleme mit meiner Schwiegermutter und suche dringend Hilfe und Meinungsaustausch!

Ich liebe meine Frau und werde sie bald heiraten, der Gedanke an die Schwiegermutter allerdings läßt einen zurückschrecken!

Meine Frau ist eine sehr liebenswerte person, die von ihrer Mutter allerdings in einem goldenen Käfig gehalten wird! Demnach ist Hilfe von der Seite aus nicht möglich!

Ein paar Beispiele:

Kam zur Geburt meines Sohnes mit in den Kreissaal!
Attackiert mich verbal nach wenigen Minuten mit unsachlichen, nebensächlichen und persönlichen Dingen!

Mischt sich in die Erziehung ein!

Verbreitet Unwahrheiten in ihrem Umfeld über mich!

Weißt mich vor meinen Kindern zurecht und untergräbt meine Autorität.

Treibt des öffteren eine Keil zwischen uns! Ab und an rät sie meiner Frau zur Trennung!

Brauche wirklich Hilfe! Denn ich bin ernsthaft gewillt meine Frau zu heiraten und glücklich zu machen.

Nur habe ich wegen der Schwiegermutter ernsthafte emontionale Probleme in Inneren!

Möchte eine totale Eskallation meinerseits und damit verbundenen Ärger und Familientwist in großem Maße vermeiden! Doch dafür brauch ich guten Rat und Hilfe.

Habe bereits mehrere Male versucht auf sie zuzugehen, ihr entgegenzukommen, Zeichen zu setzen!

Reaktion=0! Sie hasst mich und ich weiß bis heute nicht wieso!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Schwiegermutter
Wenn du deine Frau wirklich liebst dann versuche mit deiner Schwiegermutter und deiner Frau ein Gespräch zu führen.Vieleicht muß sie nur verstehen, dass ihre Tochter auch dann noch lieb hat, wenn sie sich nicht mehr so sehr einmischt. Viel Glück!!!!!!!!!
rosi59
rosi59 | 01.12.2007
3 Antwort
schwiegermama!!!
hey. hast du denn bereits mit deiner freundin darüber geredet?! was sagt sie denn dazu?
banani
banani | 01.12.2007
2 Antwort
Schwiegerdrachen
Also so Probleme habe ich auch, amliebsten würde ich sie manchmal um die Ecke bringen. Ich sag nur eins mein Mann steht zwar auch dazwischen lass dir aber um Gottes Willen ja nicht alles gefallen. Klar einen Schritt muss man schon mal zurück gehen aber bei uns Funktioniert nur eins und Zwar Guten Tag und Guten Weg.lg P.S. Das schlimmste ist immer bin ich und andere an allem Schuld nur sie nicht, und mein Schwiegervater ist genauso.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2007
1 Antwort
Du kannst einen ja Leid tun!
Da die Reaktionen aber leider alle bei Null scheitern, solltest du nen Familientherapeut aufsuchen, der ist wohl so ziemlich der einzige der das Problem lösen könnte! Sowas geht ohne sonst garantiert im Familienzwist auseinander! Das willst du ja nicht! Tut mir wirklich sehr leid, da deine Frau/Freundin sich echt Glücklich schätzen könnte! Viel Glück meinerseits!
SweetMami25
SweetMami25 | 01.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umgang (abholen/bringen)
05.07.2012 | 10 Antworten
umgang mit kindern
17.06.2012 | 26 Antworten
Nach umgang mit Vater ist sohn tot müde
21.06.2011 | 10 Antworten
meine schwiegermutter nervt immer mehr
27.05.2011 | 8 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading