Ich hätte gerne nen Rat

SpiritSteffi
SpiritSteffi
03.09.2008 | 18 Antworten
..ich hatte ja wirklich gedacht, dass Julian im Kiga gut untergebracht ist..dass es ihm gut tut .. dass ich mit da bleiben muss seit 1 Woche..das ist kein problem, dass er schreit und bitterlich weint wenn ich gehe..kenne ich noch aus der zeit als ich selbst noch im Kiga arbeitete ..

Aber dass ich jetzt seit dem daheim noch nicht mal mehr alleien einkaufen gehen kann udn er nicht mehr bei Papa bleibt und sich an mein Bein hängt und wirklich schreit wie am Spiess..das kenne ich nicht..

ich würde ihn am liebsten wieder abmelden bis er Drei ist und das besser versteht .. er ist jetzt 2, 5 Jahre

Bin ich da zu kluckenhaft ..soll ich druchhalten .. ich weiss es nicht..ich wäre für Meinungen dankbar
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
also ich arbeite
selbst in einer kinderkrippe und ich denke das es nicht gut ist wenn du ihn jetzt wiueder raus holst. wenn du ihn dann in einem halben jahr in einem kiga anmeldest, werden bei ihm die erinnerungen hoch kommen. für ihn wird von vorn herein klar stehn das er da nicht bleibt weil mama ja geht.....und wenn mich"beschwere" wird mami mich ja wieder nach hause holen. ich würd ihn jetzt nichtmehr raus tun
Xsteffyx
Xsteffyx | 03.09.2008
17 Antwort
@all
Ja, ich werde ihn noch rausschieben. Ganz lieben Dank für Eure Meinungen, so verschieden wie unsere Kinder *lach Dennoch werde ich ihn noch rausschieben und ihn bis dahin mal einen freund alleine besuchen lassen, schauen dass er nicht mehr mit dem brot durch die Bude läuft, ständig Kisten auskippt etc.pp..denn das kommt ja auch noch hinzu...was allerdings die Erzieherinnen nicht stört :-) Ich danke euch und hoffe dass ich auch mal bei euch produktiv was beisteuern kann .-)
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
16 Antwort
****
Das ist echt schwierig. Ich denke du solltest ihn mit 3 Jahren erst in den Kiga tun und wenn er doch so eine trennungsangst hat, dann nimm ihn halt mit zum Ein kaufen. Dann sieht er mal was Mama macht und versteht es beim nächsten mal vielleicht besser
shinogu
shinogu | 03.09.2008
15 Antwort
@shinogu
das kuriose is ja, er war ja bisher nicht alleien dort...nur heute mal 10 Minuten als ich vor der Tür war....0
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
14 Antwort
@mama sarah
das ist auch das was ich mir denke, klar müssen die kids dadurch, sehe ich ähnlich..ich bin da auch echt keien Glucke...aber er ist noch sehr jung, noch keien 2, 5 wenn man e sgenau nimmt...aber auch die anderen Meinungen haben was wahres..vielleicht sollte doch der Bauch ran :-) Das Bauchgefühl..das sagt: meld ihn ab ! Nur, übereilt möchte ich da jetzt auch nichts in die wege leiten und deshalb tun mir die beiträge gut, ich danke euch sehr :-)
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
13 Antwort
****
Ich denke das der Papa immer etwas anderes ist als die Mama und er hat einfach diese Angst das du vielleicht nicht wieder kommen könntest und ihn alleine läßt. Auch wenn Papa zu hause ist.
shinogu
shinogu | 03.09.2008
12 Antwort
@ chinogu
Ja, das weiss er klar, er spielt ja dann auch..es war auch 2 tage seine Schweter da...ich bin auch schon gegangen...das Geschrei war gross...er kam auch nicht weider zu sich....aber eben daheim gehts ja jetzt auch schon los...
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
11 Antwort
kiga
hi also meine Tochter ist jetzt auch schon 3, 5, ich schicke sie erst jetzt in Kindi weil ich gemerkt hab, als ich sie mal für 2 Wochen hingeschickt hab das sie noch nicht bereit für so viele kinder war und lieber nur mit mir spielt. es war eine Herz zerreisende Tortur die nicht besser wurde und ich finde man muss sie nicht zwingen wenn sie nicht gerne bleiben - klar wird es am Anfang immer Theater geben wie du ja kennst aber ich habe sie sogar allein gelassen nach einer woche für 2 stunden täglich und sie sahs beim abholen immer allein da, da hab ich sie auch wieder abgemeldet jetzt ist sie viel offener wenn wir mit anderen kindern sind ich denke jedes Kind hat ihren zeitpunkt... ich hoffe das hilft hihi
mamasarah000
mamasarah000 | 03.09.2008
10 Antwort
@ nele
ich kann ja gar nicht gehen und wieder kommen, er bringt dann den ganzen Kindergarten auf Touren...das ist der Hammer..ich bleibe also mit dort...das kann ich aber bei einer Krabbelgruppe auch...denke ich
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
9 Antwort
Mmmm
Weiß er das du dort bleibst ? Vielleicht solltest du doch mal nach Hause gehen. Er denkt vielleicht , wenn ich lange genug Terror mache nimmt mich Mama wieder mit .
shinogu
shinogu | 03.09.2008
8 Antwort
@carnie
Lieben dank fü deinen beitrag..ja, ich sehe es auch so, dass es normal ist...das ist auch nicht das was mich zweifeln lässt...eher dass ich normalerweise einkaufen gehen kann und die kids bleiben bei papa...das geht gar nicht mehr, er schreit und ist vollkommen ausser sich, klammert sich an mein Bein etc...ich finde das bedenklich....wenn es nur im Kiga wäre ok...aber daheim??
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
7 Antwort
Kiga-Start
Hallo! Mein Sohn geht auch seit drei Wochen in den Kiga und hatte ähnliche Startschwierigkeiten. Ich habe durchgehalten, auch wenn es hart war. Man fühlt sich furchtbar wenn man ein weinendes Kind zurücklassen muss. Aber mittlerweile geht er gerne hin und weint nur noch montags ab und zu. Dann hat er sich immer an viel Elternzeit am Wochenende gewöhnt. Ich würde dir empfehlen, immer gleiche Abholzeiten einzuhalten damit das Vertrauen wächst, dass du immer wieder kommst. Wenn er erstmal einen gefunden hat, ist das Problem wahrscheinlich gelöst. Das dauert aber vielleicht noch etwas. Es ist eine große Umstellung für die Kleinen und das Klammern zu Hause eine normale Reaktion. Es hat mit total geholfen, mich mit anderen auszutauschen. Nur die wenigsten Kinder gehen von Anfang an völlig selbstbewusst und strahlend in den Kiga. Halt durch und stress dich nicht zu sehr. Er gewöhnt sich ganz bestimmt daran. Alles Gute!
nele77
nele77 | 03.09.2008
6 Antwort
@shinogu
Naja, ich bin halt so lange wie er dort ist auch im Kiga....sie meinen ich solle durchhalten und könne so lange ich will immer da sein...das ist toll, es ist auch ein toller Kiga...aber ich habe ja auch noch nen einjährigen ..... und wenn er einfach noch nicht so weit ist alleine mal dort zu bleiben.... mit drei sieht das bestimmt schon ganz anders aus..ich meien, die sprache is ja auch noch nicht so ganz astrein sag ich mal...
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
5 Antwort
Vielleicht
ist er ja auch erst mit 4 Jahren soweit
shinogu
shinogu | 03.09.2008
4 Antwort
Hi
Hallo SpiritSteffi, mach dir keine gedanken, dass ist ein ganz normaler vorgang, mir hat es damals fast mein Herz gebrochen, als mein Sohn mich nimmer wahr genommen hat. Ich würde ihn nicht abmelden, auch wenns noch so hart ist, dass legt sich wieder, also so wars bei mir. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen??? LG Camie
Camie
Camie | 03.09.2008
3 Antwort
Neee
es gab keinen besonderen grund..als die Anmeldetage in unserem Ortsblättchen erschienen, habe ich halt mal angefragt wann denn die 98er April Kinder so in den Kiga gehen..und naja, da hiess es halt eben im September...so begann es...ich denke auch, ich lasse ihn noch daheim...denn dass er hier jetzt so einen zirkus macht kann ich werde gebrauchen, noch möchte ich dass sich das festigt... danke für deine Einschätzung :-)
SpiritSteffi
SpiritSteffi | 03.09.2008
2 Antwort
****
Meine Maus ist zwar noch nicht sowei, sie ist erst 2 , aber ich denke das es noch zu früh ist. Das er mit dieser 'langen' trennung von Mama noch nicht zurecht kommt und das noch nicht versteht. Auch wenn Mama immer pünktlich zum abholen wieder da ist. Was sagen denn die Erzieher dazu, wie du dich verhalten sollst ?
shinogu
shinogu | 03.09.2008
1 Antwort
mmmhhhh???
also das die Kinder schreien wenn man sie allein im Kindergarten lässt halte ich am Anfang noch für völlig normal.. aber das er dich dann auch zuhause nicht mehr aus den Augen läßt gibt mir auch zu denken... warum hast du ihn schon so früh angemeldet? gibt es dafür einen bestimmten grund? wenn nit dann würd ich ihn wieder zuhause lassen und ihm noch ein bisschen mehr zeit geben groß zu werden
lovesnoopy
lovesnoopy | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: