Wieviel Kinder

tinchris
tinchris
20.11.2007 | 23 Antworten
Ich wurde gestern von einer Arbeitskollegin (die ich beim einkaufen getroffen habe) gefragt wieviel Kinder ich haben will. Ich meine ich bin mit dem ersten schwanger und ich weiß es nocht nicht genau, ich habe mir da kein Ziel gesetzt. Aber ich wollte immer drei haben. Finde ich persönlich sehr schön. Aber ich wurde von Ihr mit entsetzen angeguckt und sie Fragte ob es wirklich mein ernst sei. Ja sagte ich was ist denn Verkehrt daran. Naja und dann sagte sie es ist eine schande zur heutigen Zeit mit drei Kindern rumzulaufen. überhaupt eins noch in die Welt zu setzen sei Verantwortungslos. Früher war ja alles anders.. Mir ist vor Staunen die Kinnlade runtergklappt also so eine DOOFE einstellung kann ich nicht verstehen. Und ich habe nur gesagt das lass mal meine Sorge sein ..
Schrecklich ne, das hat mich so geschockt.


Lg Tina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Oh ja
sowas kenne ich nur zu gut. Wir wollten uns eine schönes Häuschen zur Miete suchen, aber sobald man dann erwähnt hat das man drei KInder hat waren viele Leute gar nicht mehr freundlich. Das ist ja viel zu laut, wie kann man nur drei Kinder haben usw. Das schlimmste war eine Vermieterin, die meinte am Telefon: Also mit den Katzen hätte ich kein Problem, aber drei Kinder? Das will ich nicht haben. Ich finde es schade das ein großer Teil so ablehnend reagiert. Und so ganz nachvollziehbar sind deren Argumente auch nicht. Aber um Glück sind ja nicht alle so. Also nicht unterkriegen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
22 Antwort
bin sprachlos....
das ist doch deine Sache wieviele Kinder du möchtest. Ich möchte auch noch ein drittes haben. Mal sehen wollen uns noch ein paar jahre zeit lassen mit dem dritten. Ich sage nur Kindern gehört die Zukunft. Und sie sichern deiner Kollegin die Rente. LG Mela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
21 Antwort
@ Mam35
Irgendwie hast Du schon Recht, aber wenn Alle so denken *ohne* Kinder zu haben, was soll dann aus unserem Land werden!? Ich habe vor Jeder/Jedem Respekt, der sich trotz dieser Kinderfeindlichen Gesellschaft für Kinder entscheidet! Außerdem war es schon immer mein größter Wunsch Mutter zu sein! LG:-I *= Das geht hier so schlecht mit unterstreichen!:-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
20 Antwort
Wieviel Kinder
Ich weis , ihr werdet mich jetzt bestimmt nicht verstehen, aber ein bischen muß ich der Kollegin von tinchris recht geben. Wen man die heutige Lage z.b.am Arbeitsmarkt betrachtet und das immer alles teurer wird ohne das die Gehälter erhöht werden, ist es schon nicht ganz richtig mehr als zwei Kinder zu bekommen. Ok, ich hab auch drei, die sind 16, 14 und 2.daher sehe ich ja die Probleme gleich vor Ort.Ich weis nicht wieviele Bewerbungen wir schon geschrieben haben für ne Lehrstelle für meinen Sohn.Ergebnis gleich null. Dann die Wohnungssuche mit drei Kindern-echt schwierig.Viele hätten uns eher mit 2-3 Hunden genommen, als mit den Kindern, Das wurde uns sogar gesagt-eher mit Hund als mit Kind. Aber es ist ja jedem selbst überlassen, ich verurteile keinen der nur ein Kind hat oder ab vier aufwärts, hauptsache sie werden geliebt, ernährt und anständig gekleidet. Lg Nicole
Mam35
Mam35 | 20.11.2007
19 Antwort
hm...
ich frage mich, woher sie das recht nimmt, noch rente haben zu wollen... wer soll die denn bezahlen? gastarbeiter von sonstwo? wenn sie nichts für die zukunft getan hat sondern immer nur fleißig alles aufn kopf gehauen hat ohne mal groß drüber nachzudenken dann tut sie mir leid. für solche leute müssen kinderwillige halt gleich ein paar zwerge mitbekommen, damit sichs wieder ausgleicht*ggg* assozial wird es weniger mit der anzahl der kinder sondern eher mit der vernachlässigung und verantwortungslosigkeit mit unserer zukunft...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
18 Antwort
Leider hat die Gesellschaft heute schon echt `ne Macke!
Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft, und dann solche Ansichten!? Was denken die Wer ihre Rente bezahlen soll? Kinder in die Welt zu setzen soll verantwortungsloss sein, aber dann sind sie jammern, daß im Rententopf so wenig drin ist!? Glaube solche leut denken gar nit nach! LG:-I
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
17 Antwort
Wir persönlich
wollen nur ein Kind. Familien mit zwei und drei Kinder werden in der heutigen Zeit leider schon als assozial angesehen. Hut ab vor den Frauen, die 5 und mehr Kinder haben. Ich finde es toll, wie diese Frauen mit ihren Sprösslingen umgehen und alles auf die Reihe bekommen. Für uns stand aber schon immer fest, dass wir nur ein Kind haben wollen, weil wir unser Glück nicht noch einmal so herausfordern wollen.
sanny1979
sanny1979 | 20.11.2007
16 Antwort
ja mit so sachen
werde ich zur zeit auch ständig angemacht da ich das 6. erwarte und wenn ich schon hör zur heutigen zeit hallo unsere omas und uromas haten manchmal 14 und noch mehr kinder und es waren beschissenere zeiten wie jetzt nur dachte da eben nciht jeder nur an sich da hielten sie noch zusammen um den kreig zu übeleben und heute ??? heute gehts allen zu gut so das wenn sie nix zu tun haben andere beschimpfen und belästigen müssen arme welt ich bin froh das meine kids zur toleranz erzogen werden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
15 Antwort
sehr dumm
sowas finde ich ja bescheuert! ist doch jedem selber überlassen wieviele kinder man haben will! und wenn man dafür sorgen kann und die nötigen finanziellen mittel dazu hat!also bitte! sone dumme aussage aber auch!
piccolina
piccolina | 20.11.2007
14 Antwort
es ist wirklich
schade schade das Deutschland so ist! In Frankreich oder Spanien sind die ganz anders, viel viel kinderfreundlicher! Mir reicht der Zirkus mit dem Feierabend verkehr schon immer, so nach dem Motto: Muss die jetzt mit dem Kinderwagen da ankommen?! Anstatt das die Leute platz machen, meckern se noch einen an! Ne ne, schrecklich ist das! Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 20.11.2007
13 Antwort
ich finde famielien mit mehr als 2 kindern nicht asozial
aber ich persönlich würde auch nicht mehr kinder in diese welt setzen wollen, da deutschland halt nun mal kinderunfreundlich ist und es nicht besser wird von jahr zu jahr!!! die kriminalität nimmt auch von tag zu tag zu
Mama170507
Mama170507 | 20.11.2007
12 Antwort
hallo
boar was hat die denn für ne einstellung, das bleib doch jedem selbst überlassen aber man sieht das es doch noch blöde leute auf der welt geben ich finde es keine schade das ich mein sohn zur welt brachte oder andere leute auch ein kind bekommen was wäre die welt ohne kinder??? ich denke mal sehr traurig kein süsses kinder lachen, einfach gar nix..lass die einfach labern ich wünsche mir auch so 2-3 kinder und eins hab ich ja schon =) aber reg dich da nicht über die auf den du bist schwanger und denk an dein süsses Baby was dich mal an ganz süss an lächelt das ist das schönste was es gibt ein baby =) wünsche dir Alles gute!!! lg Jessy
mami07
mami07 | 20.11.2007
11 Antwort
Kinder in Deutschland
Es zeigt mal wieder, wie kinderunfreundlich Deutschland ist. Diese Einstellung haben LEIDER sehr viele. Ich finde es schade, dass hier viele Menschen keine Kinder bekommen möchten, oder Familien mit mehreren Kinder als " asozial" oder verantwortungslos angesehen werden. Ich kann es nicht verstehen! LG Sandra
Sandra72
Sandra72 | 20.11.2007
10 Antwort
das iss heute zutage so
auch wenn ich unterwegs bin wird man missmutig und doof angeschaut , so in der art was ich mir erlaube....ich denke die haben zu wenig liebe abbekommen denn ich will meine kinder nicht missen . man muss damit leben das einen die menschen verachten - das jeder nen hund hat oder tiere da wird nich gemeckert , im gegenteil die sind aj so niedlich etc...werden auch tausend sendungen gemacht , aber Kinder , viele sind auch kinderfeindlich...
September
September | 20.11.2007
9 Antwort
Kinder
sind doch ein Super beitrag in die Zukunft, ich meine wenn alle so denken würden würde es bald keine Menschen mehr geben. Und außerdem sagte ich ich lebe jetzt und ich habe jetzt ein Kinderwunsch, und alle die vor 40 Jahren Kinder bekommen haben haben ja auch einen Kinderwunsch gehabt und haben sich den erfüllt, warum sollte ich mir nicht meinen GRÖßTEN Traum erfüllen.
tinchris
tinchris | 20.11.2007
8 Antwort
Tja..
wenn man mehr als 2 hat, gilt man schon bei manchen als Assozial.. verstehen kann ich das auch nicht warum.. Es ist doch jadem selbst ueberlassen wieviel er haben moechte.. und man kann auch mit mehreren Kinder gut leben.. Das heisst ja nix, bloss es sind immer nur die Hartz 4 Empfaenger mit vielen Lindern im Tv zusehen.. und nicht die denen es gut geht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
7 Antwort
Baoorrr
wie kann eine Frau nur so urteilen, es ist doch jedem selber überlassen wie viele Kids sie bekommen.Ich persönlich möchte auch gern 3 oder 4 Kids haben.Nehm ich mir vor, weiß allerdings nicht was die Zukunft bringt.Im Moment sind wir mit Leonie erstmal ausgefüllt claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
6 Antwort
die hat nen knall!!!
sag ihr das sie nich ganz sauber tickt wir wollen auch drei und in der heutigen zeit sich soetwas zuzutrauen hat respekt verdient deutschland ist so kinder feindlich das ist schon nicht mehr schön!!! mach du drei kinder ich wünsche die viel spass dabei und viel glück und gesundheit und nen sack voll geld so lg monja
monja27
monja27 | 20.11.2007
5 Antwort
Kinder
Huhu, ich hatte fast die selbe Situation. Ich war arbeiten und habe mich mit KOllegen unterhalten, einer davon meinte dann so am ende des gesprächst und wo alle anderen weg waren, dass er es auch nicht dolle findet heute noch kinder zu bekommen, er würde lieber einen Dritten Weltkrieg auslösen als noch ein Kind in die Welt zu setzen..... ich fand diesen satz echt hammer hart. lg bina
Binathesoul
Binathesoul | 20.11.2007
4 Antwort
..................
vielleicht ist sie ja nur neidisch! also wenn das 2. bei mir ein mädchen werden sollte, reichen dann viell 2 schon wenn nicht ist es durchaus möglich das wir dann noch ein 3. machen *g*
Haserl
Haserl | 20.11.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel Kleidung haben eure Kinder?
08.05.2012 | 20 Antworten
Wieviel Süßes bekommen eure Kinder?
19.01.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading