Wie oft gebt ihr euer Kinder ab?

Junibrummer
Junibrummer
13.07.2008 | 14 Antworten
Hallo,

mal den Frage. Wie oft in der Woche, im Monat gebt ihr eure Kinder ab. Ich meine ohne das ihr dabei seit? Und an wen?

Bin mal géspannt!

Lg
bromseline
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kind "abgeben"
Hallo, also meine kleine ist 11 Wochen alt und hat schon zweimal eine Nacht bei den Großeltern geschlafen. Das erste mal nach sechs Wochen und jetzt vergangenes Wochenende. Hat der kleinen gut gefallen und mir und meinem Mann war es auch nicht unanagenehm, mal ein paar Stunden wieder nur für uns zu sein und nicht nur Eltern. Es fällt uns immer schwer sie abzugeben, aber wir finden es sinnvoll, dass ein Kind nicht nur die Eltern als Bezugspersonen hat, daher möchten wir sie früh daran gewöhnen, dass sie sich auch bei Oma und Opa "wie zu Hause" fühlen kann.
ksweety
ksweety | 13.07.2008
13 Antwort
........
Wir haben unsere Maus bisher nicht oft abends zur Betreuung abgegeben, da wir keine Familie hier haben, die mal auf sie aufpassen könnte. So alle 3-4 Monate gönnen wir uns mal einen Babysitter, damit mein Mann und ich wenigstens mal was allein unternehmen können. Das ist dann aber auch eine ehemalige Erzieherin aus ihrer Kinderkrippe, die sich letztes Jahr angeboten hatte. Die kommt dann zu uns und die beiden mögen sich auch sehr... Ansonsten ist sie mit gut eineinhalb Jahren in die Krippe gegangen und jetzt in den Kindergarten...
nicky1974
nicky1974 | 13.07.2008
12 Antwort
Unterschiedlich .......
meine Große ist jedes 2. WE bei ihrem vater und einmal im Monat bei ihren Großeltern die Kleine ist mindestens einmal im Monat bei ihren Großeltern oder bei einer guten Freundin LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.07.2008
11 Antwort
nur die Oma
Meine Eltern wohnen im selben Haus, da ist auch unser Sohn jetzt öfters am Tag unten, weil er selber runter will. Als Baby habe ich ihn auch nur meiner Mutter überlassen und mein Ehemann wollte es auch nicht anders. LG
Tornado
Tornado | 13.07.2008
10 Antwort
Hallo
Bei uns wohnen meine Schwiegereltern mit im Haus. Somit gebe ich meinen Kleinen immer wieder mal ne Stunde hoch, damit ich mal im Garten was erledigen kann oder bügeln usw. Finde das ganz praktisch. Und habe da auch kein schlechtes Gewissen. Weil es ihm auch sehr sehr gut gefällt bei der Oma. Und wenn wir mal wo eingeladen sind, lege ich ihn Abends ins Bett und kann das Babyfon hochstellen. Dann bin ich beruhigt, und die Oma hat auch keine Arbeit, weil er dann ja schläft.
felicitas10
felicitas10 | 13.07.2008
9 Antwort
abgeben
wenn ich an eine sitzung muss dann schaut meine mutter für höchstens 2 stunden. ansonsten niemandem. auch noch nie über nacht. ich will es nicht und solange es nicht nötig ist lasse ich es auch. da kommt ^die frage auf: und wie reagiert er wenn er mal doch wo anders hin muss weil ein notfall ist? ich kenne meinen sohn. er fühlt sich wohl bei oma und die würde ihn dann nehmen.
skandal
skandal | 13.07.2008
8 Antwort
gelengentlich mal für ...
..ein paar stunden tagsüber zu meinen schwiegereltern.ist aber selten und sehr unregelmäßig.wenn er dann da ist, ist er auch lieb und macht da genauso sein mittagsschlaf.er ist nun 1, 5 jahre, über nacht war er noch nie weg.wir sind aber auch keine leute, die gerne abends raus gehen.da habe ich mich mehr als genug vorher ausgetobt.ich finde jeder soll so machen, wie er will.hauptsache den kleinen gehts gut. liebe grüße
powerbiene81
powerbiene81 | 13.07.2008
7 Antwort
Also ich würde
wenn ich die Möglichkeit hätte meinen Sohn einmal pro Woche und einmal im Monat für ein WE abgeben! Leider habe ich diese Möglichkeit nicht...aber ab Oktober geht er in den Kiga...da freuen wir uns alle drauf...auch mein Engel :-))) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.07.2008
6 Antwort
betreuung
Mein Sohn ist regelmäßig, ca zweimal pro Woche bei Oma, da ich nebenbei auch ein bisschen arbeite. Aber innerhalb der Familie ist das Gewissen auch leichter, da mein Sohn auch sehr empfindlich ist und seine geregelten Zeiten und Leute braucht
engel83_6
engel83_6 | 13.07.2008
5 Antwort
Kinder
Meine Tochter ist jetzt 8 1/2 Monate und ich habe sie noch nie weg gegeben! Hört sich komisch an aber ist so! sie sollte zwar letzte woche bei meinen Schwiegereltern schlafen aber das ging gar nicht habe sie nach einer stunde wieder abgeholt weil sie nur geschriehen hat!
sunny85
sunny85 | 13.07.2008
4 Antwort
abgeben
ist bis jetzt noch nicht so oft vorgekommen, dass wir sie für länger als 3 std abgegeben haben war in der letzten zeit öfter beim zahnarzt, aber das hat nicht länger als 2 std gedauert waren erst einmal abends gemeinsam fort für etwa 3, 5 std da hat die oma aufgepasst wenn jemand auf die kleine aufpasst dann eine von den omas lg
Alexis31
Alexis31 | 13.07.2008
3 Antwort
***************************
Ich gebe mein Kind bis jetzt noch niemanden. Ich muß meine Kleine nächstes Jahr genug abgeben, da sie in die Kindergrippe geht. Darum genieße ich die Zeit jetzt mit ihr.
Lillymama2007
Lillymama2007 | 13.07.2008
2 Antwort
Also unsere
Kleine geht in die Krippe. Und ansonsten wird sie auch von den Großeltern betreut, da wir beide voll berufstätig sind.
Frauke_660
Frauke_660 | 13.07.2008
1 Antwort
juhuu
ich gehe alle zwei monate mit meinem mann abends weg und dann kommt eine freundin vorbei und passt auf den kleinen auf, da er in seinem bettchen schlafen soll. LG
maus85
maus85 | 13.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie viel gebt ihr wirklich im monat aus?
30.03.2012 | 60 Antworten
Mundsor - was gebt ihr?
13.09.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: