meine mutter treibt mich noch in den wahnsinn

silverrose
silverrose
23.01.2008 | 10 Antworten
ich muss mich mal aufregen.
meine mutter meint ich wäre esüchtig weil ich versuche 1 jahr nach der geburt meiner tochter abzunehmen. GEHTS NOCH?
wie kann man auf so eine idee kommen?
das hat ihr bestimmt mein stiefvater eingeredet der konnte mich noch nie leiden .. die hat sogar mit leute telefoniert die essüchtige betreuen, wahrscheinlich will sich mich am liebsten gleich einweisen lassen.
ich finde das eine absolute frechheit von ihr. und als ich sie drauf angesprochen habe was das soll meinte sie:"wenn du dir die 20 punkte anschaust dann bist du es vielleicht doch!"ja genau ich hole das essen aus dem müll um es nochmal zu essen .. *leisvormichhinfluch*

lg viola
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
mal ganz ehrlich
da ist nichts dran, ich hab die sachen durchgelesen die sie mir mitgebracht hat und ich sehe keinerlei verbindeung zu mir. ich weis wie viel mein körper braucht und habe keinerlei stöhrung zum essen. ich liebe süßes aber darauf verzichte ich jetz auch schon eine weile. ich glaube kaum das ich in irgeneiner hinsicht eine essstörung habe und werde es mir mit sicherheit nicht zu herzen nehmen das sie nur wieder etwas braucht um mich schlecht zu machen. ich bin ja das schwarze schaf in der familie
silverrose
silverrose | 23.01.2008
9 Antwort
Nee, Du nimmst Dir Ihre Hinweise zu Herzen
und informierst Dich, ob nicht doch was dran sein könnte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008
8 Antwort
das schlimme ist ja
wenn ich mich jetzt noch mehr in ihrer gegenwart damit beschäftige dann denkt sie wirklich ich hätte irgendeine essstörung...
silverrose
silverrose | 23.01.2008
7 Antwort
Mit den eigenen Waffen schlagen
Surf doch mal ein bissel rum und schau, was Du zu Essstörungen raus findest. Ich würde ihr die Fakten beim nächsten Angriff unter die Nase reiben. Mit haben Leute auch nachgesagt, dass ich Magersüchtig wäre. Was für ein Blösinn, nur weil ich abgenommen habe und irgendwann mein Idealgewicht hatte und nicht mehr die Schwabbeltante war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008
6 Antwort
deine Mama
kennt sich wohl nicht so ganz aus bei den ganzen Essstörungen die es gibt, klär sie doch mal auf LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008
5 Antwort
und dabei hab ich in
1 monat 3 kilo abgenommen einfach durch gesunde ernährung und etwas mehr bewegung
silverrose
silverrose | 23.01.2008
4 Antwort
gute frage
ich habe meiner mutter erzählt das ich gerne abnehmen möchte und das ich es halt nicht schaffe weil ich einfach zu faul für diäten bin. naja und eine woche später hat sie mit dieser sch... angefangen
silverrose
silverrose | 23.01.2008
3 Antwort
................
reg dich nit auf bringt nücht, lasse labbern irgendwann gibts schu ruhe, einfach auf igno gehen
teufelsbraut
teufelsbraut | 23.01.2008
2 Antwort
Wie kommst sie denn da drauf?
Haste sooooo viel abgenommen und das auch noch ganz schnell? Und wieso esssüchtig? Da isst man doch eher mehr als weniger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008
1 Antwort
hö??????
das wiederspricht sich ja...wie kannst du esssüchtig sein wenn du abnehmen willst???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wahnsinn
16.07.2012 | 30 Antworten
streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten
GLS-Paketbote – wat´n A…
12.06.2012 | 50 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading