warum bekommen manche kinder?

Zoey
Zoey
18.06.2008 | 16 Antworten
wenn sie doch kein interesse an aktivitäten mit ihren kindern haben.. ?

am letzten samstag wurde bei uns im kindergarten das sommerfest abgesagt..mangels interesse .. von 4 kindergartengruppen und 1 schulhortgruppe kamen nicht genügend zusammen um es stattfinden zu lassen..

heute mittag sollte ne fahrradtour gemacht werden.. nur unsere gruppe .. tja und was ist .. wurde auch abgesagt da nur zwei kinder..meine tochter und ein junge..angemeldet waren ..

nun ist meine tochter natürlich enttäuscht weil wieder was geplant war und es nicht stattfindet und sie sich schon so drauf gefreut hatte ..

wie sieht das bei euch aus mit der beteiligung ..ist die auch so schlecht ?

lg tina
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@ Zoey
Ja, da gebe ich Dir vollkommen Recht!!!! Wollte nur mal erklären, das es bestimmt aber von 20 die nicht kommen einige gibt, die gerne kommen würden, es aber leider nicht schaffen. Aber ansonsten verstehe ich Dich ganz genau und finde es auch ätzend wenn so wenig Interesse an dem eigenen Kind besteht.....bzg. Unternehmungen usw. LG Kirstin
yannick-otis
yannick-otis | 18.06.2008
15 Antwort
@devilish20
klar sind manche arbeiten.. aber samstags glaub ich nicht das beide elternteile arbeiten.. und wenn dann hätte ja auch ne oma mit dem kind kommen können... vorallem.. .wenn ich arbeiten muss ..kann ich aber ne rückmeldung an die erzieher geben damit die wenigstens wissen warum man nicht dabei sein kann.. nur ohne was zu sagen einfach denken..macht ihr mal ich komm nicht...find ich absolut daneben.. lg tina
Zoey
Zoey | 18.06.2008
14 Antwort
ja das wird bei uns in der kita
erzwungen so zu sagen, entweder du beteiligst dich an den festen mit hilfe oder du zahlst 120 euro extra
palle1479
palle1479 | 18.06.2008
13 Antwort
@yannick-otis
ich sag ja nicht das es bei allen so ist ...aber bei uns im kindergarten ist es wirklich bei den meisten so... denn komischerweise sind die kinder ja da wenn was angeboten wird und die eltern nicht bleiben müssen... vorallem... es sagt keiner warum er nicht kommt ... wenn ich keine zeit habe sag ich bescheid und den grund dazu... z.b. sollten morgen ein paar mütter helfen um mit den kindern ein gesundes frühstück zu machen... tja ich konnte nicht da ich niemanden für meine jüngste hatte.. hab ich der erzieherin gesagt das es nicht geht.. .denn mit meiner jüngste hätte ich gar nicht helfen können weil sie ..sobald wir im kindergarten sind im moment nur auf den arm möchte da die anderen kinder ihr immer ins gesicht fassen... die sache war für die erziehrin dann ok... aber das sommerfest z.b. war sooo lange vorher angekündigt... die die kommen wollten hatten den beitrag von 3 € bezahlt ... und der rest hat nichtmal mitgeteilt ob und warum sie nicht kommt... ich finde es ne frechheit den erziehrinnen gegenüber ..die machen sich die arbeit ..organisieren alles ..und dann müssen sie es absagen weil keiner lust hat ... lg tina
Zoey
Zoey | 18.06.2008
12 Antwort
Hmm...
aber manche eltern sind doch arbeiten, klar man könnte sich mal freinehmen aber das geht ja leider auch nicht so oft! Und ich denke das die eltern dann auch ein schlechtes gewissen haben, wenn die Kinder dann nicht mit auf die Ausflüge oder so können! Meine ist noch zu klein aber ich denke, dass das bei mir auch nicht anders gehen wird, wenn sie in den Kindergarten kommt!
devilish20
devilish20 | 18.06.2008
11 Antwort
......PS:
Aber generell sind wir schon bei jeder veranstaltung dabei....wir leben auch auf einem Dorf, und da wird man auch eher angeschaut, wenn man nicht erscheint, oder sich etwas verspätet.
yannick-otis
yannick-otis | 18.06.2008
10 Antwort
man merkt es ja leider
auch schon an den elternabenden....wir mussten im kindergarten 3x den elternabend verschieben, bis wir 12 eltern zusammen hatten, damit er sich gelohnt hat :( von stammtischen, festen usw ganz zu schweigen, die haben noch nie stattgefunden!!! das beste war unsere vom elternbeirat angezettelte "gartenverschönerungsaktion" alle eltern haben im vorfeld geschrien wie toll die idee doch sei....dann kamen super viele ausreden oder gar keine rückmeldungen, als es um die arbeitsverteilung ging und an den terminen standen ich und der andere elternbeirat mit den kindergärtnerinnen alleine da und haben anstatt 1 samstag den samstag und den sonntag geschuftet *immer noch aufreg*
TerrorzwergeMom
TerrorzwergeMom | 18.06.2008
9 Antwort
.........................
manchmal hat das nichts mit mangelnder Interesse zu tun. Wir koennen auch nicht bei jedem Schulfest, Ausflug oder so dabei sein. Bin von dem Vater meines Sohnes geschieden.....und leider ist es fast immer so, wenn mein Sohn das Wochenende bei deinem Vater verbringt dass genau an diesem Wochene. etwas von der Schule geplant ist. Ich lasse die Entscheidung bei meinem Sohn, denn ich will nicht entscheiden, wann er seinen Vater sieht oder nicht. Wie gesagt, es liegt nicht immer an der Desinteresse!!!! Zumal moechte ich anmerken, das der Vater und der Sohn ca. 300 Km auseinanderwohnen, so kann man noch nicht mal planen das der Vater ihn von hier abholt und mit Ihm die Schulveranstalung besucht. LG Kirstin
yannick-otis
yannick-otis | 18.06.2008
8 Antwort
also wir wohnen in einem dorf......................
da wirst du eher angeschaut, wenn man nicht kommt...........
schnucki74
schnucki74 | 18.06.2008
7 Antwort
.......
was ich eben ganz schlimm finde ...wenn was stattfindet nur für die kinder.. backen usw.. was ohne eltern ist ... ist fast die ganze gruppe komplett.. sobald es mit eltern ist ... ist keinerlei interesse da... der kindergarten ist doch nicht nur ne aufbewahrungsanstalt in den man die kids bringt damit man seine ruhe hat...
Zoey
Zoey | 18.06.2008
6 Antwort
meine Kinder waren im Kinderladen.....
& später im Schülerladen.....da ist viel Elternmitarbeit gewünscht....war eine tolle Zeit :)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.06.2008
5 Antwort
Nele ist in einem kleinen Kindergarten
Und da ist das Interesse der Eltern sehr groß. Die Erzieher kommen teilweise in Zudzwang, weil die Eltern so viel einfordern. Und wenn es tagesausflüge sind, dann sind immer minimum zwei Eltern dabei, die mitgehen Wenn Feste geplant sind, sind auch viele mit von der Partie .. Ich bastel z.B. mit den Kids nächsten Freitag auf dem Sommerfest China-Hüte ... Naja .. ich denke es kommt auch auf die gegend drauf an LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.06.2008
4 Antwort
Hallo..
Das kann ich bei uns nicht sagen , im Schnitt sind immr 80% da wenn was gemacht wird. Lg Nicole
nikolenrw
nikolenrw | 18.06.2008
3 Antwort
Also ich finde diese Veranstaltungen immer sehr lustig.
Ich bin so gut wie überall dabei. Leider ist bei uns das Sommerfest dieses WE und wir sind nicht da, aber ansonsten machen wir alles mit.
-LeCaFe-
-LeCaFe- | 18.06.2008
2 Antwort
........................
Ich kann dir nur sagen, wie ich es machen werde!! Ich versuche JEDE Aktivität mitzumachen!! Sehr sehr traurig, echt!!
dodo83
dodo83 | 18.06.2008
1 Antwort
Das^frag ich mich manchmal aus....
Ich kenn sogar einige Leute, die zu faul sind - mit ihren Kindern spazieren zu gehen. Das find ich auch schon ganz schön übel...
anne1409
anne1409 | 18.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviele geschenke bekommen eure kinder?
29.06.2012 | 29 Antworten
Manche Leute sind so unmöglich
11.05.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: