Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » habe ein Problem

habe ein Problem

Mami30
Ich habe bis ende 2006 noch mit meinem exfreund zusammen gelebt, jetzt ist das problem, Er hat einige male keine miete gezahlt.ich wusste es aber nicht.Wir standen beide im Mietverhältnis.er war hauptmieter.Ich habe im januar februar und märz 2007 bei meinem jetzigen freund gewohnt.Hab dann im april 2007 die wohnung übernommen mit einem neuen Mietvertrag.Jetzt ist das problem, das er mietschulden hat von ein bissel was über 2000euro.Wenn es blöd kommt, muss ich alles zahlen.ich kann aber nichts zahlen.mein freund arbeitet zwar, aber er hat gemeint, die schulden hat er gemacht und ich muss das mit ihm ausmachen.Ein Brief von den Anwälten der Vermieter, ist auch schon gekommen.Dort steht drin, das ich hätte dafür sorgen sollen, das er die miete voll bezahlt.Gehts noch?ich wusste nicht, das er keine miete zahlt.hab mich immer auf ihn verlassen.er hat ja verdient.Jetzt werde ich, wenn alles hart auf hart kommt aus dem jetzigen Mietverhältnis gekündigt, nur weil er zu blöde war miete zu zahlen.er hat das geld wohl immer versoffen und er hat mir immer erzählt, das er sich das geld geliehen hätte.Muss ich alles zahlen?können die mich einfach aus dem jetzigen mietverhältnis kündigen?Ich habe einen Säugling daheim mit fast 10monaten.Kann ich mich nicht dagegen wehren?Wie stehen meine chancen?kann mir jemand helfen?
von Mami30 am 12.06.2008 22:30h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
susa72
Kann Deinen Neuen..
voll verstehen. Würd auch nicht für die Schulden von anderen aufkommen wollen. Aber irgendwie les ich immer nur, "dass sollte der Ex zahlen" und "das bezahlt jetzt meiner Neuer Freund"... irgendwie les ich nirgends, dass Du was zahlst oder gezahlt hast? Also wie gesagt, wenn Du mit im Mietvertrag gestanden hast, hast Du praktisch dafür unterschrieben, dass der Vermieter sein Geld pünktlich bekommt. Und dafür ward ihr dann beide verantwortlich. Dem Vermieter ist es völlig egal, ob Du ein Einkommen hast oder nicht. Du hast einen Vertrag unterschrieben und musst den dann auch einhalten.
von susa72 am 12.06.2008 22:53h

10
Mami30
@susa72
Ich hab ja die wohnung jetzt seit april 2007 übernommen.Die miete wird ja gezahlt seitdem ich hier wohne.warum können die mich denn einfach so kündigen?
von Mami30 am 12.06.2008 22:44h

9
12Linde340
+++++++++++++++
zeih da aus, die haben dich, weil du vorort bist am A...., ist hier genauso, die ex ehefrau meines Mannes hatte hier monatelang das Mietgeld und noch anderes Veruntreut, bevor sie abgehauen ist, und meinen Mann haben sie am A...., da er vorort ist.Wir zahlen seit 4 Jahren mit 50€ weise die Schulden die sie gemacht hat durch veruntreueng an den Vermieter.Nix mit halbe halbe, hat dein Ex Eid abgelegt kein Geld zu haben, haben sie dich am A....
von 12Linde340 am 12.06.2008 22:47h

8
riginamami
guten narbent
allst hauptmiter muss er das bezahlen. warst du mit dein ex verheiratet? wen ja dan kannst du da von aus gehen das du das zahlen musst.und wenn nicht dann muss du es nicht zahlen. so weiss ich das mach beim anwalt ein beratungs gesprech du kannst dir ein beratungs schein be sorgen da musst du 10 euro bezahlen so ist das bei uns in ohz. wünsche die viell glück da bei und alles gute für auch drein. mfg riginamami
von riginamami am 12.06.2008 22:41h

7
Eli81
Wenn ihr beide im Mietvertrag steht
musst Du zahlen. Aber versuch doch mal, ob du nicht bei der ARGE oder beim Sozialamt Beihilfe für die Rückzahlung beantragen kannst. Im Notfall bekommst Du das als Darlehen.
von Eli81 am 12.06.2008 22:41h

6
Mami30
die hälfte,da würde ich kein
problem haben, das zu zahlen.Aber womit soll ich zahlen?Wir bekommen noch vom amt was dazu, damit uns das geld reicht.die miete übernimmt noch das amt, weil wir noch unter dem satz sind, den strom zahlen wir im moment, weil mein freund eine 30%ige Kürzung bekommen hat.das problem ist nur, mein freund sagt, das er es nicht einsehe das diese mietschulden die mein ex gemacht hat nicht von seinem geld gezahlt wird.Aber hätte ich dafür sorge tragen sollen, das er immer die miete zahlt?Er hat gesoffen und ich wusste es nicht einmal das er keine miete gezahlt hat.gibt es da nicht irgendwie ne möglichkeit, das ich es nicht zahlen muss.ich kann ja sagen, das mein ex mich nicht mehr rein gelassen hat.der strom war auch ab gestellt.den haben die ihm damals auch gesperrt weil er nichts gezahlt hat.
von Mami30 am 12.06.2008 22:39h

5
susa72
Verstehe ich nicht so ganz
Wenn Ihr beide im Mietvertrag steht, seid Ihr auch beide für die pünktliche Zahlung der Miete verantwortlich. Da wirst Du garnichts machen können. Du kannst dann auch nicht sagen, dass ER Mietschulden hat, sondern die habt ihr gemeinsam. Schließlich hast auch Du die Wohnung gemietet. Da wird es Dir auch nicht helfen, dass Du einen Säugling Zuhause hast, wenn der Vermieter das Mietverhältnis kündigt. Das ist sein gutes Recht, wenn Mietbeträge ausstehen.
von susa72 am 12.06.2008 22:36h

4
Heulboje
--------
und sonst such mal den mieterverein auf die könne auch immer noch mal helfen bei uns hat es aber leider ncihts gebracht
von Heulboje am 12.06.2008 22:36h

3
Heulboje
---------
leider gotte ja sie können dich gündigen wir hatten das auch fast genau so wie du und ich war hoch schwanger und habe eine schriftlich kündigung bekommen von 4 wochen und wir mussten raus dann wurde mein kontogepfändet und ich musste zahlen trotz anwalt und allem die sind duchgekommen udn die hälfte der miete hatte er sogar immer bekommen
von Heulboje am 12.06.2008 22:35h

2
SweetMami25
Mieterverein
Geh doch mal zum Mieterschutzbund und erkundige dich wegen dem Sachverhalt!
von SweetMami25 am 12.06.2008 22:35h

1
sophie25ssw
ich denke
zum teil müß du das zahlen ......den du müß ja auch eine halbe miete zahlen nim dir aber auch ein rechtsanwalt klär die sache ab den leider stands du auch im mietvertrag also wie gesagt die helfte müß du auf jeden fall zahlen lg melli
von sophie25ssw am 12.06.2008 22:35h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter