Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » wie oft sind eure kids bei oma und opa?

wie oft sind eure kids bei oma und opa?

kurze
mich würde mal interesieren wie oft eure kinder bei oma und opa sind
meine schwiegereltern weigern sich ihre enkel mal für ein paar stunden zu nehmen, natürlich merken das die kinder das sie dort nicht erwünscht sind
die schwiegereltern sind der meinung dafür sind wir eltern geworden, das wir selber auf die kinder aufpassen(was ja auch richtig ist), würde aber auch gerne mal mit meinem mann was unternehmen geht aber nicht mit kindern

wie kann ich denen klar machen das sie auch enkel haben(die sie nur zu feierlichkeiten sehen wollen)

LG kurze
von kurze am 27.07.2007 06:53h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
patricia
oma und opa???
hi mir geht es nicht ganz anders ich habe 3 kinder die ersten beiden auß erster ehe die erst garkeinen kontakt zu oma und opa wollen da sie nichts anderes machen außer lügen zu erzählen da die beiden im alter von 15 und 11 sind ist es aber sehr schwer an die kinder ranzukommen da meine kinder ja nicht dumm sind und bei kind nr 3 ist es so das meine jetztigen schwiegereltern beide am tag zwei schachteln rauchen wer gibt denn dann schon sein kind freiwillig ab ??? ich hätte aber auch gerne jemand auf dem mann sich verlassen kann ich glaube das letzte mal war ich vor 5 jahren mit meinem mann essen traurig oder
von patricia am 30.07.2007 22:33h

15
alju83
oma und opa
ich muss sagen bei meiner mutter waren meine kids auch noch nie und bei meinen schwiegereltern ist es auch nicht regelmässig aber wenn wir sie fragen nehmen sie die kids gerne so wie zur zeit unser großer für eine woche bei oma isr da sie urlaub hat
von alju83 am 29.07.2007 15:36h

14
Andreas
möglichst oft
Da meine Frau und ich beide arbeiten war es eine Voraussetzung, dass unsere Eltern auf die Kleine aufpassen, wenn wir parallel arbeiten. Bei meinen Schwiegereltern habe ich da keinerlei Bedenken, die könnte ich auch nachts um 3:00Uhr anrufen und die Kleine vorbeibringen. Spätestens nach zwei Tagen kommen meine Schwiegereltern von sich aus vorbei oder rufen an, weil sie totale Sehnsucht nach der Kleinen haben. Bei meiner Mutter bin ich mir da nicht ganz so sicher. Sie freut sich immer wenn sie nicht aufpassen muss. Als ich drei Wochen Urlaub hatte, hat meine Mutter ganze EIN mal angerufen um die Kleine zu sehen. Kurze, du hast mein Mitgefühl. Eine wirkliche Lösung für dich habe ich nicht, da es kaum möglich sein wird, die Einstellung deiner Schwiegereltern zu ändern. Du könntest aber versuchen einen Kontakt über deinen Mann herzustellen. Er ist ihr Fleisch und Blut, während du "nur" angeheiratet bist . Vielleicht hören sie eher auf ihn.
von Andreas am 27.07.2007 14:40h

13
loewenmama23
Oma und Opa sind genauso wichtig wie die Eltern!!
finde ich zumindest!!finde das ja echt krass das die deine kinder nicht öfter sehen wollen!!was ist mit deinen eltern!?meine eltern wohnen zum glück gerade mal 10 meter weiter und das nützen sie auch voll aus ;o) so sehen meine 2 fast täglich opa und oma!natürlich bin ich da auch dabei, zum fortgehen kommen wir leider nicht sehr viel da mir der kleine noch ein wenig zu klein ist um ihn solange alleine bei opa und oma zu lassen kommen aber mindestens einmal im monat oder wir zu ihnen um ihre enkerl zu sehen. der große wird im oktober 5 und war schon oft übers wochenende bei ihnen!finde es echt traurig das deine da nicht mehr interesse für ihre enkelkinder zeigen!aber es wäre auch blöd wenn sie deine kinder jetzt mit widerwillen nehmen würden zum aufpassen das merken ja die kinder auch und das wäre nicht gut für sie!wie siehts denn mit onkel und tanten oder so aus bei euch?!können die nicht mal für ein paar stunden auf die kleinen aufpassen!du und dein freund/mann braucht ja auch mal zeit für euch und für eure partnerschaft um mal abzuschalten und nicht nur mama und papa zu sein!ich wünsch euch alles gute lg nadja mit leon und kevin
von loewenmama23 am 27.07.2007 12:54h

12
1knuddel
Das Deine Schwiegereltern
das so ablehnen ist traurig... Bei uns ist es so, daß meine Schwiegereltern mit im Haus wohnen. Sie könnten Angelina am liebsten ständig bei sich haben und Angelina geht auch sehr gern runter zu den Großeltern. Manchmal gibt es ein paar Reibereien, weil ich noch nichts von Fernsehen für eine 2jährige halte und bei Oma und Opa dann doch immer mal Kika oder sogar Disneyfilme laufen. Das finde ich nicht okay, Angelina versteht das noch nicht wirklich nicht umsonst gibt es Altersbeschränkungen und ich merke es auch meistens, weil sie dann unruhiger schläft... Aber ansonsten klappt das mit den Großeltern super und ich bin auch ganz froh, das sie da sind - so kriegt man hier einiges mehr geregelt :-) Meine Eltern wohnen leider in Göttingen und sind immer ganz traurig, daß wir uns so selten sehen. Rede doch noch mal mit Deinen Schwiegereltern, ich meine die Kinder bekommen die Ablehnung doch auch mit... Liebe Grüße Katrin
von 1knuddel am 27.07.2007 11:24h

11
Ebby07
was sind das denn für Grosseltern !?!
ich würde die in den Wind schiessen und mein Kind niemals da lassen wo es nicht wirklich "erwünscht" ist. Ich würde mein Kind bei jeder Person abgeben die ich kenne der ich vertraue und ich weiss meinem Baby geht es dort gut und vor allem mein Baby fühlt sich dort wohl solange das nicht der Fall ist würde ich eben zu hause bleiben oder beim Jungendamt nach professionellen Babysittern nachfragen !!!
von Ebby07 am 27.07.2007 11:11h

10
WunschkindLPZ
Oma und Opa
Hy Annett, ich würde auf jedenfall ein Oma Opa Tag einführen wie es mit meinen schwiel aussieht weis ich nich, aber ich da bin ich auch bissel anders drauf zu sprechen, das ich sie nie allein da lassen würde. oma und Opa sind genau so wichtig wie mama und papa würde ich sagen und bin auch der meinung, das sie auch mal das enkel oder die enkel kindernehmen können. lg anni
von WunschkindLPZ am 27.07.2007 11:06h

9
silke70
Oma-Opa-Tag
Meine Schwiegereltern wohnen im Nachbarort und wir haben einen Oma-Opa-Tag in der Woche. Meistens geht nur ein Sohn nachmittags zu Oma und das im wöchentlichen Wechsel. Aber wenn der Opa nicht arbeitet, nehmen sie auch beide Kinder. Und wenn Not am Mann ist nehmen sie d ie Kiods auch öfter. Meine Eltern wohnen weiters weg und meine Söhne waren noch nie alleine bei ihnen - aber ich glaube, denen ist es auch nicht so wichtig.
von silke70 am 27.07.2007 10:40h

8
Friese
Regelmäßig
Dadurch das ich berufstätig bin sind meine beiden jeden 2. Sa. bei Oma und Opa teilweise auch mal mit Übernachtung. L.g. Friese
von Friese am 27.07.2007 10:14h

7
kleines2803
Oma und opa
Meine Kinder gehen jedes 2 we zur meiner Mutter. Ich war es von Kind auf gewöhnt jedes 2 we zu meinen großeltern zu gehen und ich fand es toll. Meine große will auch immer dahin wenn meine Mutter sie abholt ist die freude groß. Ausserdem sollte jedes Kind und die eltern mal ruhe von einander haben und energy tanken. Ausserdem kann das kind in schnell los lassen. Weil es weiß auch wenn ich mal von Mama oder Papa weggegeben werde die holen mich auch wieder ab.
von kleines2803 am 27.07.2007 09:56h

6
cybunny
Oma und Opa
also meine Mutter nimmt meinen sohn gern mal für einen ganzen Tag zum aufpassen. Bloß übernachten darf er noch nicht da er noch etwas zu klein ist und meine Eltern 4 Katzen haben. meine Schwiegermutter würde ihn evtl auch nehmen, aber das würde nie gut gehn. Erstens sieht er sie nur alle 4 Wochen mal 2 Stunden und zweitens würde ich ihr nie alleine mein Kind anvertrauen Sicher einerseits hat man nun Kinder und sollte sie nicht jedes WE abschieben um Party zu machen doch andererseits kann ich nicht verstehen das die Großeltern die Kinder nur an Feiertagen sehen möchten :(
von cybunny am 27.07.2007 09:29h

5
Gelöschter Benutzer
wie oft sind eure kids bei oma und opa ?
Ich wäre froh, wenn meine Schwiegereltern nur ein bißchen so denken würden. Meine Schwiegermutter besteht daruf, unsere Kinder 1x pro Woche zu sehen. Wenn das mal eine Woche nicht klappt, ruft Sie täglich an, wenn Sie endlich vorbeikommen kann. Das nervt ganz schön, da ich auch noch was anderes vorhabe. LG Brina
von Gelöschter Benutzer am 27.07.2007 09:00h

4
birgit023
oma u opa
Also mein Sohn ist jedes zweite wochenende sowas bei der oma und Opa! Ich finde auch das die Enkel auch mal bei oma sein sollten! Ich habe mit dem eigentlich kein problem, nur das mir mein Kind so zusagen die Hölle heiss macht wenn er nachhause kommt wieda!
von birgit023 am 27.07.2007 08:21h

3
kurze
wie oft sind eure kids bei oma und opa
ich find es auch sehr schade das sie ihre enkel nicht sehen wollen würde es nach ihnen gehen dürften wir garkeine kinder haben in der heutigen zeit aber wir haben unseren eigenen kopf durchgesetztund regt sich bei uns über 2kinder auf
von kurze am 27.07.2007 07:57h

2
britta
Oma und Opa
Bei mir ist es nicht anders. Meine Eltern leben nicht mehr, und meine Schwiegermutter ist auch der meinung das die Kinder bei uns sein müssen.Meine Kinder sind schon was älter und sie verstehen das gut. Sie fragen Oma schon nicht mehr ob sie da schlafen dürfen. Ich finde es schade. Denn die Kinder sollten meiner meinung nach ein gutes verhältnis zu Oma & Opa haben.Damit sie wissen da ist noch jemand anders außer die Eltern wohin sie gehen können. Aber die Kinder von meiner Schwägerin nimmt sie ständig, behandelt sie auch anders. Aber sie sollen sich auch nicht wundern wenn die Kinder garkeine Beziehung mehr zu Ihr wollen. LG Britta
von britta am 27.07.2007 07:45h

1
halbvollmond
Oma und Opa
Also bei uns machen wir das so oft es geht, da ich denke das Oma und Opa fast genauso wichtig sind wie Mama und Papa. Meine Tochter, 4, ist jetzt im Sommer mit Oma im Urlaub. Und meine Mutter, arbeitet noch, aber wenn Sie mal frei hat nimmt Sie auch gerne mal die Kinder. Sie möchte gerne mehr mit den beiden machen. Manchmal fahren wir auch zusammen für 1-2 Tage zu Ihr. Die Kinder freuen sich immer Oma mal zusehen. Verstehe deine Schwiegereltern nicht, sind doch Ihre Enkel, wie kann man die nicht sehen wollen, außer zu irgendwelchen Festen? Würde mit denen mal reden, is ja nicht so das ihr die Kinder bei Ihnen abstellen wollt, für die Kinder wäre es doch toll, mal bei Oma und Opa zu sein, wenn Oma und Opa das auch mal wollen würden. Ansonsten, wie du gesagt hast, merken die Kinder ja das sie nicht erwünscht sind. Finde so was schade, aber vielleicht kann man mit denen ja noch mal reden, zu liebe der Kinder. Viel Glück!!
von halbvollmond am 27.07.2007 07:22h


Ähnliche Fragen


Meine Kids sind zu klein -(
09.09.2009 | 19 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter