Kuchen

Jermaine
Jermaine
23.10.2007 | 12 Antworten
Huhu Mädels,
suche leckere, nicht so schwere Kuchenrezepte ..

Habt ihr zufällig welche auf Lager?

Lg Sabi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Rotweinkuchen
300g Margarine 200g Zucker 1P. Vanillezucker verrühren 6 Eier dazugeben und verrühren 300g Mehl mit 1 P. Backpulver vermischen und unterrühren 2 Tl. Kakao und 1-2 Tl. Zimt dazugeben und verrühren 1/8 l Rotwein dazugeben und wieder verrühren 1 P. Schokostreussel unterheben Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und bei 175°C ca 50-60 min backen. Is ein sehr schneller Kuchen, sehr lecker und der Rotwein verfliegt beim Backen. Viel Spass beim Ausprobieren und noch mehr Spass beim Futtern. lg pam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2007
11 Antwort
Apfelstrudel
Teig 500 g Mehl 500 g Quark 500 g Margarine Für die Füllung: 1 Puddingpulver, Vanille ½ Liter Milch 2 EL Zucker 600 g Äpfel Zimt Rosinen 200 g Schlagsahne 1 Ei, davon das Eigelb, zum Bestrei Aus Mehl, Quark und Margarine einen Teig kneten und mindestens einen Tag in den Kühlschrank stellen . Für die Füllung einen Vanillepudding nach Packungsanweisung zubereiten und mit geraspelten Äpfeln, Rosinen und Zimt vermischen. Vorsichtig in den dünn ausgerollten Teig füllen, zusammenrollen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Bei 175°C ca.20 Min. backen. Warm servieren. Dazu gibt es bei mir halbsteifgeschlagene Sahne. Mit Puderzucker bestäuben. Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Shiva28
Shiva28 | 23.10.2007
10 Antwort
Streuselkuchen
Für den Teig: 375gWeizenmehl 1Pä Hefeteig Garant 1Pä Vanilinzucker 200ml Milch 75g weiche Butter oder Margarine zu einem Teig verarbeiten Belag: Pflaumen oder Äpfel oder einfach nur Marmelade Streusel: 100g Weizenmehl 1Pä Vanilinzucker 75g Butter 1Msp. Zimt mit einem Rührbesen zu Streuseln verarbeiten. Denn Kuchen dann Heißluft etwa180 Grad 30 min abbacken
Shiva28
Shiva28 | 23.10.2007
9 Antwort
käsekuchen
1kg Quark, 350 g Zucker, 125 g Margarine, 4Eier, , , , , 1/2 l Milch, 2P Vanillepuddingpulver.....das ist schon alles für den Boden 1Ei, 70g Zucker, 125g Margarine, 250g Mehl, etwas Bachpulver 1Std bei ca.174° mein tipp für käsekuchen überhaupt immer OHNE ZITRONE, die hat im käsekuchen nix verloren! guten hunger
Andrea81
Andrea81 | 23.10.2007
8 Antwort
Nuss-Qurk-Kuchen
..einen hab ich noch :) Auch einfach und sehr lecker!! -Zutaten: 120 g Butter 200 g Zucker 1 Prise Salz 4 Ei 200 g Quark 160 g Nougat 160 g Haselnüsse, gemahlen 80 g Haselnüsse, gehackt 160 g Mehl 1 Pkt. Backpulver Rührteig herstellen, in gefettete Napfkuchenform füllen. Backen: ca. 60 Min. / 175° Nach dem Erkalten mit Schokoladenglasur überziehen, oder mit Puderzucker bestäuben.
sarita1876
sarita1876 | 23.10.2007
7 Antwort
kuchen
4 eier 2 tassen zucker 2 päckchen vanillin zucker 4 tassen mehl 1 tasse öl 1 tasse gelbe brause 1 päckchen backpulver früchte nach belieben den rührteig auf ein blech geben und mit früchten belegen. bachzeit: 25-30 min bei 180 grad man kann aber die früchte auch weg lassen und zuckerguß drüber.dann kann man es mit lebenmittelfarbe etc noch aufpeppen.ist auch toll für den kindergeburtstag mit gummibärchen usw
josie
josie | 23.10.2007
6 Antwort
Arabischer Honigkuchen
Total einfach, geht schnell und ist suuuper lecker! -Für den Teig: 75 g Butter 3 Ei 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 3 EL Sahne 150 g Mehl ½ Pck. Backpulver -Für den Belag: 100 g Butter 80 g Zucker 80 g Honig 2 EL Sahne 150 g Mandel ½ TL Zimt ½ Orange, unbehandelt, abgeriebene Schale davon -Zubereitung: Für den Teig die Butter schmelzen. Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Die abgekühlte Butter und die Sahne unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Den Teig in eine Springform füllen und bei ca. 200° C ca. 10 - 15 Min. backen. Für den Belag die Butter schmelzen. Zucker, Honig, Sahne, Mandelblättchen und Gewürze dazugeben, kurz aufkochen lassen. Den Kuchen aus dem Ofen holen, den Belag aufstreichen und weitere 12 - 15 Min. backen.
sarita1876
sarita1876 | 23.10.2007
5 Antwort
den empfehle ich dir
dies ist ein gaaaaaaaaaaaaaaanz leckerer und einfacher käsekuchen, schön saftig, besonders wenn du ihn mit kirschen machst.schmeckt viel besser als die gekauften käsekuchen und hält sich auch etwas länger ohne trocken zu werden
jasminleon
jasminleon | 23.10.2007
4 Antwort
chefkoch
guck doch mal bei chefkoch.de. da findest du immer was.
rabea1979
rabea1979 | 23.10.2007
3 Antwort
Kuchen
Lecker und nicht aufwendig ist Rührkuchen mit Äpfeln. Du machst einen Rührteig, Grundrezepte dafür gibts in jedem Backbuch . Dann schneidest du Äpfel in Viertel, schälst sie und schneidest Schlitze in die Oberseite so aller 5mm. Die Äpfel drückst du ein bisschen in den Rührteig ein. Ca. eine Stunde backen. Dann den heißen Kuchen noch mit Butter einpinseln und mit Puderzucker bestreuen.
doroditt
doroditt | 23.10.2007
2 Antwort
käsekuchen ohne boden
125 g Butter /Margarine 200 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 3 Ei 1 Flasche Aroma 1 Pkt. Backpulver 1 Pkt. Puddingpulver, Vanille 2 EL Grieß 1 kg Quark Zubereitung Alles zusammen , dann den Quark hinzufügen, gut verrühren. In eine gefettete Kuchenform gießen und bei 175°C 50-60 Minuten backen. Nach Geschmack Rosinen oder kirschen aus dem glas zugeben
jasminleon
jasminleon | 23.10.2007
1 Antwort
Kuchen
egal was für Kuchen? Oder eine bestimmte Sorte?
Shiva28
Shiva28 | 23.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchschnittenkuchen
24.08.2008 | 5 Antworten
MILCHSCHNITTE-KUCHEN : -)
22.08.2008 | 10 Antworten
1 Geburtstagskuchen
12.08.2008 | 1 Antwort
Im Mutterkuchen sind löcher!
25.07.2008 | 2 Antworten
Reifer Mutterkuchen
09.07.2008 | 3 Antworten
Rezept Pfannkuchen
09.07.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading