habe gelesen auf einer babyseite babys zum füttern wecken nachts? macht ihrs?

bettlampe
bettlampe
20.10.2007 | 8 Antworten
huhu meine kleine schläft immer von ca 9 abends bis 12 mittags durch echt prima tagsüber futtert sie wie ein weltmeister.gesund aussehen tut sie auf alle fälle habe eben auf einer babyseite gelesen das man babys zum füttern wecken soll?warum denn das sie merken doch wenn sie hunger haben und machen sich schon bemerkbar oder?oder seh ich das zu locker?lg ANDREA+LEONIEGEB9.8
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wecken zum essen
Hallo bettlampe und alle anderen Mamis, hatte so ein ähnliches Problem allerdings hat der kurze Nachts 8 Stunden geschlafen, dann einmal essen, und hätte ohne wecken warscheinlich bis abends durchgeschlafen. Da er nach der Geburt zu niedrigen Zucker hatte, hat meine Hebamme mir gesagt, ich soll Tagsüber sehen, dass er wenigstens alle 5 - 6 Stunden eine Mahlzeit bekommt. Zur not auch aufwecken. Aber nur Tagsüber Nachts sollte ich Ihn lassen. Habe mir dann auch gleich angewöhnt die Zeiten und die Mengen zu notieren in einer Exeltabelle, damit ich auch einen überblick habe, wie viel er zu sich nimmt. Habe es gemacht, bis er 6 - 7 Monate alt war. Aber ich denke, dass muss jeder selbst wissen. Solange das Kind gesund ist, spricht nichts dagegen es schlafen zu lassen.
Monchichi5
Monchichi5 | 21.10.2007
7 Antwort
ich habe...........
3 kinder und keines nachts geweckt.Kinder sollen essen wann sie hunger haben und das holen sie sich als babys selber ab.Wenn sie grösser werden kann man sie ein bisschen steuern aber ich würde ne ein kind wecken
siegwerker
siegwerker | 21.10.2007
6 Antwort
wecken?
also ich weiß warum man die Kinder wecken sollte, nämlich weil die Kleinen noch keinen so guten Zuckerkreislauf haben und wenn sie nachts länger als 6 Stunden schlafen dann sind sie danach zu stark unterzuckert, hat mir mein Arzt jedenfalls letztens so erkklärt, weil er meinte auch um gottes willen nich länger als 5-6 Stunden schlafen lassen... aber ich lasse meinen kleinen nachts trotzdem durchschlafen
mone_eddie
mone_eddie | 21.10.2007
5 Antwort
danke das
ihr das auch so seht jaja meine schlafmütze; )aber fitt ist sie und wieee; )wenn das mit demm robben nicht klappt hihi dann wird gebrüllt tja arme wollen nic´ht hoch und dann schiebt sie ihren kopf vor sich her klar anstrengend; )
bettlampe
bettlampe | 21.10.2007
4 Antwort
Das ist nichts schlimmes
Mein erster hatt auch so viel geschlafen von abents um 5 bis morgens um 7.ich fand es super und glaubt mir wo er größere wurde war das kanns schnell vorbei weil man könnte ja was verpassen;-))))))))))))))
ronja87
ronja87 | 21.10.2007
3 Antwort
Bitte
jaja man soll sie wecken ach was.Das haben die bei meinem zweiten auch immer gemacht im Krankenhaus.Aber seit wir zuhause sind bekommt er essen wann er Hunger hatt und nicht wann die Uhr sagt hey jetzt were aber zeit.So lang das kleine fit ist keine sorgen machen;-))))
ronja87
ronja87 | 21.10.2007
2 Antwort
*grübel*
Deine kleine schläft von 21 uhr bis 12 Uhr mittags durch ??? ui lang.....
SteffiSG
SteffiSG | 21.10.2007
1 Antwort
NAchts wecken
Ich würde es nicht tun.....ich denke mal dann gewöhnen sie sich nur dran und irgendwann freuen sich ja alle wenn die kleinen durchschlagen Gruss und Gute Nacht Steffi
SteffiSG
SteffiSG | 20.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eben bei jappy gelesen
11.08.2012 | 1 Antwort
einfach nur interesse halber :)
05.06.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: