Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » wochenbett depressionen

wochenbett depressionen

teufelchen1302
hi ..
sagt mal hattet ihr kurz nach der geburt auch solche depressionen .. meine kleine is jetzt 17 tage alt .bin total unzufrieden und irgendwie überfordert obwohl eigentlich soweit alles is wie immer .. fühl mich allein obwohl ich freunde und ein partner hab..fühl mich auch körperlich total unatraktiv und meine kaiserschnittnarbe macht mich auch ganz verrückt .. vielleicht liegts daran das es das dritte kind is und ich wieder von vorne anfangen muss ..meine älteste is 12 und die mittlere 6..hattet ihr das auch?wann hört das denn auf .. könnte auch bei kleinigkeiten anfangen zu flenne ..
von teufelchen1302 am 27.05.2008 13:44h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Littlepinkskiha
also Babyblues
hatte ich auch so ungefähr 2 Wochen nach der Geburt also ich war auf der einen Seite überglücklich mein Wunschbaby zu haben und alles war auch in Ordnung und trotzdem konnte ich weinen und lachen zugleich ich denke das ist auch normal die Hormone stellen sich gewaltig um und zugleich Dein ganzes Leben auch bei Dir mit den größeren Kindern ändert sich jetzt wieder alles mit noch so einem Winzling aber Du wirst sehen sobald Dich dein Zwergi anlächelt ist alles wieder in Butter - klar ändert sich alles aber so nach 3-4 Wochen ist es bei den meisten vorbei - geh raus an die Sonne und unter Leute das hilft
von Littlepinkskiha am 27.05.2008 13:49h

2
Mama170507
ich hatte ne fette depression
bei mir war das ca nach 2, 5-3 onate vorbei
von Mama170507 am 27.05.2008 13:48h

1
liara
beim ersten kind
mir ging es so beim ersten kind hab nur geheult obwohl ich freunde mann eltern habe und die auch alle für mich da waren ist schon lange her aber zwei wochen hat das bestimmt angehalten beim zweiten war alles ok hatte da irgendwie nicht die zeit um darüber nachzudenken ich wünsch dir alles gute
von liara am 27.05.2008 13:47h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter