Mal ne etwas andere Frage

JaLePa
JaLePa
19.01.2008 | 13 Antworten
Kann man Kinder (2 und 4 Jahre) schon mit auf den Friedhof nehmen?
Wir haben am Montag ja meine Mama beerdigt. Und ich wollte heute nachmittag gerne mal mit den Kindern die Oma besuchen gehen, zumindest ihr Grab. Aber ich kann mich erinnern, das mein Vater mich nicht auf den Friedhof gelassen hat, um meine Uroma zu besuchen. Und da war ich schon 11 oder 12 Jahre. Ich weiß nun nicht, ob er es nicht wollte, oder ob man Kinder allgemein nicht "da hin" lässt. Das es vielleicht irgendwie schadet oder so ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
*******
friedhof ja... aber auf ne beerdigung würde ich persönlich nicht!
piccolina
piccolina | 19.01.2008
12 Antwort
mmmmhhhh
Nun früher war halt alles anders *lach*....man sieht es ja jetzt auch an der Kindererziehung.Mein Eltern waren bei mir immer sehr streng und wir sind da eher locker und lassen das Kind ausprobieren.;) Ich denke es wird deinen Kindern nicht schaden , es wird ihnen eher helfen mit dem Tod der oma klar zu kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
11 Antwort
@kati
Na ich kann mich halt erinnern, das mein Vater mir es regelrecht verboten hat. Wobei ich meine Uroma sehr lieb hatte und auch schon 10 war...
JaLePa
JaLePa | 19.01.2008
10 Antwort
Friedhof
Also ich habe im jahr 2005 im September meine tochter beerdigen müssen und meine große tochter war damals 2 jahre alt und wir sind oft auf den friedhof gegangen und gehen heute noch oft und meine tochter fragt auch wenn wir mal ne woche nicht gehen und ich finde das es ihr nicht geschadet hat. wir sprechen auch ganz offen über meine verstorbene tochter ....
ronjatoni
ronjatoni | 19.01.2008
9 Antwort
meine...
2 gehen schon sehr lange mit auf den friedhof, sie sind jetzt 5 und 7, wir haben sie immer mitgenommen... sie helfen beim blumen gießen etc... und sie gehen gern mit... ich denke das das kein problem ist, vieleicht ist es eher schwierig zu erklären wo denn die oma geblieben ist wenn ihr es ihnen nicht zeigt... lg bine
bineafrika
bineafrika | 19.01.2008
8 Antwort
Bitte
kein problem wir helfen doch gerne :)
meli87040608
meli87040608 | 19.01.2008
7 Antwort
Wieso schaden?
Wieso sollte es denn Kindern schaden? Mmmmmhhhh? Meinst du dass sie den Tod dann nicht besser verkraften? Vor allem kannst du ihnen dann alles besser erklären. Ich bin z.B. früher sogar freiwillig zum Freidhof um die Gräber zu gießen und hab für alle gebetet-Kinder *lach*....da wra ich gerade mal 9 Jahre alt.Und ich hab das gerne gemacht.Ein Freidhof war z.B. für mich nichts schlimmes sondern was schönes wo man den Menschen den man geliebt hat besuchen kann, auch wenn er nicht mehr unter uns weilt. Als ich ca. 2 war hat mich meine Oma sehr oft mit zu einem Begräbnis mitgenommen und ich fand es eher interessant. Also ich denke mal dass jedes Kind darauf anders reagiert.Musst halt mal ausprobieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
6 Antwort
Ok, vielen Dank
für die schnellen Antworten. War mir halt nur komisch, weil mein Vater mich eben nie zur Uroma gelassen hatte auf den Friedhof
JaLePa
JaLePa | 19.01.2008
5 Antwort
also ich...
...durfte schon als kleines Kind 3 Jahre meinen Opa auf dem Friedhof besuchen ich habe ihn sehr geliebt. Habe viel Zeit da verbracht ihm viel erzählt und auch geweint aberes war immer schön bei ihm. also mir hat es geholfen darüber weg zu kommen
meli87040608
meli87040608 | 19.01.2008
4 Antwort
denke nicht das es schadet..
Probiers doch aus, vllt sagen sie dir denn, wir kommen wieder mit oder da will ich nicht mehr hin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
3 Antwort
Hallo !
Mein Kind ist jetzt 3 Jahre alt und besucht immer mit mir den Uropa der unter der Erde schläft.Er hat noch keinen Schaden davon genommen.Ich würde sie mitnehmen und es ihnen kindlich erklären .Lg ISa
pampers64
pampers64 | 19.01.2008
2 Antwort
ja ich würde es machen der tot ist ja eingentlich was normales
und es schadet nicht wenn sie da mit groß werden
mamatraum
mamatraum | 19.01.2008
1 Antwort
also meiner
Tochter gehts gut und wir gehen öfters auf den Friedhof um ihren onkel zu besuchen...
SickSociety
SickSociety | 19.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

4 Geburtstag was habt ihr gemacht
16.08.2012 | 8 Antworten
Kind mit zum Friedhof?
24.06.2012 | 39 Antworten
Mein Sohn 3 Jahre
08.01.2012 | 10 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading