an die mütter mit 3 oder mehr kindern

nimi
nimi
02.05.2008 | 12 Antworten
werdet ihr auch so blöd angesehen bzw kommen da auch solche sprüche?
zur erklärung ..

ich war am mittwoch mit meinem mann und unseren zwei kindern nick (wird im august3) und mia sophie (5mon.) im baumarkt.dort haben wir meine schwester mit ihrem mann und deren zwei kindern tim (5) und lea(3) getroffen.naja da wir nur da waren um ein wenig zu schauen meine schwester aber am renovieren ist haben mein mann und ich angeboten die kids mitzunehmen.
so baumarkt mega voll, kinder natürlich am rumtoben und wir dann an der kasse mit 4 kindern.
wir sind ständig blöd angeguckt worden und eine frau meinte "oh nach den zwillingen (sie meinte nick und lea) hätte doch schluß sein können und zeigte auf mia sophie.das ist ja wohl ne frechheit!
selbst wenn ich 4 kinder hätte geht das doch wohl niemanden was an?! wir würden angesehen als wenn wir irgendwelche asozialen wären! also weder die familie meiner schwester noch meine eigene sind asozial ! es ist heute wirklich so schlimm wenn man ne große family hat?
eigentlich wollten wir auch noch ein drittes kind ..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Großfamilie
In der Verwandtschaft haben wir eine Patchworkfamily, welche enorm groß ist. Die werden auch immer schräg angesehen. Meine Tante hatte 3 Jungen und ihr jetztiger Ehemann hat aus der ersten Ehe 2 Mädchen und einen Jungen. Da ist von 10 bis 18 viel vertreten. Nun haben sie aber auch noch eigene 2 Kinder.Also insgesamt 8 Kinder. Aber sie können es sich leisten und sie nicht vom Staat abhängig und ich glaube, dass diese frau genau diese angst hat, das große familien nur von ihr als steuerzahlerin versorgt werden. Ich meine, du solltest dir irgendwas schlagfertiges einfallen lassen, weil wenn jemand so drauf ist, dann wird er so auch in der eigenen familie so sein. Lass dich und deinen Mann nicht nur wegen so einer "netten" frau von dem gedanken an ein drittes kind abbringen. Du allein weißt, ob ihr es schafft und es euch "leisten" könnt. lg kiri
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
11 Antwort
...genau...
wir werden auch doof und schräg angekuckt , ...aber fragt die leute doch mal , wieviele geschwister die haben...genau...meißtens mehrere ...weil es eben früher auch so üblich war..und heute ziehen die alle ne schnute ..ich versuch diese leute genauso gaffend anzukucken..dann schämen die sich und schauen schnell woanders hin...gib nichts drum..es gbt nichts schöneres auf der welt , auch wenn es in der heutigen gesellschaft immer direkt als asozial abgestempelt wird..wir wissen es ja , das wir nicht so sind und das ist die hauptsache :-)
4kids
4kids | 02.05.2008
10 Antwort
Ich kenn das auch! Habe selber 3 Kinder!
Ich finde die Leute die so denken oder so blöde Sprüche loslassen sind Asozial!!! Kinder sind die Zukunft, Kinder sind dijenigen die später Rente zahlen und auch die die sich um die Älteren kümmern werden! Man sollte Kinderreiche Familien unterstützen und nicht als assozial bezeichnen! Ich finde Kinder sind das Schönste was es gibt! Was wäre das für eine Welt ohne Kinder! Kinder sind eine Bereicherung! Du kannst doch ruhig ein drittes Kind bekommen! Mich stört es schon lange nicht mehr was andere über uns denken! Ich bin sehr stolz auf meine Kinder! Liebe Grüße Corinna
nessie105
nessie105 | 02.05.2008
9 Antwort
XXL FAMILIE
HALLO IHR LIEBEN MIR GEHTS GENAUSO ICH HABE IN MEINER NEUEN BEZIEHUNG 4KINDER MITGEBRACHT MEIN FREUND HAT 2ZWEI KINDER UND GEMEINSAM HABEN WIR EINEN SOHN VON NEUN WOCHEN WAS MEINT IHR WAS WIR UNS ALLES ANHÖREN MÜSSEN OBWOHL MEIN PARTNER VOLLZEIT BEI COCA COLA ARBEITET. DAS IST EINFACH EINE KRANKE GESELLSCHAFT: L.G CARINA
CARINA70
CARINA70 | 02.05.2008
8 Antwort
ich selbst hab auch 3 schwestern...
und wollte auch nie das mein sohn als einzelkind aufwächst ! ich hab diese nette dame nur nett drauf hingewiesen das es doch unsere sache sei wieviele kinder wir haben und ob wir noch welche dazu bekommen.naja hätte gern noch andere sachen gesagt aber nicht in gegenwart der kinder .-) ! mein mann wollte von anfang an eine große familie aber durch solche leute kann einem alles vergehen.klar deswegen würd ich mich nie gegen ein weiteres kind entscheiden aber ist schon traurig in so einer gesellschaft zu leben. ich hab sooo süße kinder und die meiner schwester sind mindestens genauso süß ich werd mir das durch sowas nicht nehmen lassen...
nimi
nimi | 02.05.2008
7 Antwort
hallo
ich habe drei kinder chantal 4 leon 2 und joshua 1 wenn ich mit den dreien spazieren gehe fragen mich auch alle na das is ja auch ein schönes hobby kinder in die welt zu setzen um nich zu arbeiten das tut ganz schön weh vor allem wenn man seine kinder mit acht wochen in die krippe bringt um ausbildung fertig zu machen und arbeiten zu gehen ich könnt es ja auch wie andere in meinem alter machen und sagen ausbildung arbeit wieso das denn bin doch mutter aber das will ich nich dazu bin ich nich erzogen finde das immer ne frechheit wenn man da so doof angemacht wird
Jillbasskyone
Jillbasskyone | 02.05.2008
6 Antwort
Das wundert mich...
jetzt, macht mich sogar wütend. Ich dachte das dooof angequatsche von wegen zuviele Kinder ist vorbei. Aber dir ist es gerade wieder passiert ..unmöglich. Weißt du verbuche es einfach unter "war ne blöde Kuh mit einer blöden Meinung!"Ich habe einige Kollegen die Familien haben ala XXL. die haben noch nie Probleme gehabt... Mensch Kinder kann eigentlich nicht genug geben, denn sie sollen unserer Rente sichern...
Kamuffel25
Kamuffel25 | 02.05.2008
5 Antwort
Ignorieren!
Hi, wir haben 3 Kinder, wobei eigentlich nur 2 geplant waren - Nr. 2 hat halt Nr. 3 gleich mitgebracht Bemerkungen angehört, vor allem im Osterurlaub "Oh Gott mit 3 Kindern..." war noch das harmloseste, also sollen wir uns jetzt zu Hause einschließen???? - Wirklich beknackt! Meine Standardantwort ist inzwischen: Ja, die sind so gelungen, daß wir in die Serienproduktion einsteigen.....damit nimmt man den meißten "Dummschwätzern" schon den Wind aus den Segeln! Gruß Anke
purzel1
purzel1 | 02.05.2008
4 Antwort
der Spruch von der Frau
also ganz ehrlich ich hätte der Kontra gegeben, so eine dumme F****......... nix is schlimmer als wenn andere nicht genug zu tun haben und sich um den Kram anderer Leute scheren müssen.... mit der hätt ich mich notfalls angelegt, ich hätte die Situation nicht aufgeklärt und weiter so getan als wären alle meine Kinder. sowas kann ich ja mal garnicht ab ausserdem kann ich meine Klappe sowieso nicht halten. aber egal um was es geht man wird ständig blöd angeglotzt wegen irgendwas.wenn ich sowas mitbekomme sag ich immer laut zu meinem Schatz oder wer sonst dabei ist ""boahhhh was glotzt der/die so blöd"" so das der Glotzer es hört.........
Xenia2006
Xenia2006 | 02.05.2008
3 Antwort
soll jetzt nicht blöd klingen
aber wir haben genug geld ums sehr sehr gut leben zu können und das nicht weil wir kinder haben bzw geld vom staat haben sondern weil mein mann hart arbeitet.ich find es sowas von frech leute zu verurteilen weil sie mehr als zwei kinder haben.wir waren echt geschockt
nimi
nimi | 02.05.2008
2 Antwort
wir haben Freunde
die haben 3 Söhne, und andere Freunde haben 4 Kinder und beide Familien sind alles andere als asozial. Vergiss diese blöden Leute die sowas stört. Klar gibts Familien da werden Kinder gezeugt um Geld zu bekommen. Da ihr nicht so seid: sollen die anderen denken was sie wollen. Wir waren auch 3 Schwestern und mein Freund hat auch 2 Geschwister. Und wir sind auch nicht asozial, gehen alle arbeiten oder studieren!!!! Viel Spaß mit GANZ VIELEN Kindern, die sind unsere Zukunft!!!!!
julia1012
julia1012 | 02.05.2008
1 Antwort
ja leider
ist ein großer teil der menschheit so.. nur lästern und gackern... ist genau das gleiche bei jungen müttern.. wenn ich mit meiner kleinen unterwegs bin werd ich auch von vielen schief angeguggt... ob es nun junge mütter oder zu ältere mütter sind.. oder jedoch mütter mit mehr als 2 kindern.. immer wird über einen geredet... leider ist das so und ich wünschte mir das das lästern nie jemand erfunden hätte.. lg :o)
oOLiebeMamiOo
oOLiebeMamiOo | 02.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: