Hab heut schonmal gefragt nur leider fast keine antworten bekommen

Nicki08272
Nicki08272
02.10.2007 | 16 Antworten
Wir wollen demnächst umziehen, ich weiß allerdings nicht was ich mit dem kleinen in der Zeit machen soll. Meine Eltern wollen uns bei der Wohnung helfen, damit alles schneller geht. Und zu meinen Schwiegereltern kann ich ihn nicht bringen. Der Rest meiner Familie wohnt zu weit weg das ich ihn morgens hinfahr und abend wieder abholen könnte. Wie habt ihr das gemacht? Ich kann ihn ja auch nicht mit in die Wohnung nehmen weil ja auch die ganze Wohnung frisch gestrichen wird und er will ja auch den ganzen TAg beschäftigt werden. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ist echt schon dringend weil wir schon bald ausziehen.
Lg Nicki
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
hmm frag doch freunde
was ist denn mit freunden von dir haben die nicht zeit auf dein kind aufzupassen wärend ihr umzieht oder zum beispiel paten wenn eure kind schon getauft ist würden die es nicht gerne machen frag sie doch einfach mal also ich bin auch vor kurzem umgezogen aber zum glück mussten wir nichts in der wohnung mehr machen ausser im wohnzimmer tapezieren!
BabyAngel
BabyAngel | 02.10.2007
15 Antwort
vielleicht
könnte er ja an dem Tag von einem Babysitter betreut werden wenn du beim umzug gerne helfen möchtest.
wilma
wilma | 02.10.2007
14 Antwort
Antworten
Danke für eure Antworten. hoff ich find noch die richtige Lösung.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.10.2007
13 Antwort
umzug
ich würde das kind in die kita bringen wenn es geht. einfach mal fragen.
Manga
Manga | 02.10.2007
12 Antwort
meine tochter....
war bei unserem umzug dabei, hab den laufstall mit in der neuen wohnung genommen hab sie mit spiezeug da rein gesetzt und jeder hat sich mal mit ihr beschäftigt.das hat eigentlich ganz gut geklappt. lg karin
karin
karin | 02.10.2007
11 Antwort
Freundin
Ja wie schon geschrieben. Freundschaften bestehen seit dem kleinen keine mehr. Denen war es allen zu blöd sich mit nem Kind zu beschäftigen die gehen lieber jedes WE auf Party.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.10.2007
10 Antwort
Das verstehe
ich, würde ich dann unter diesen Umständen auch nicht machen. Wie wärs mit einer Freundin oder so?
bienchen11
bienchen11 | 02.10.2007
9 Antwort
Schwiegereltern
Ja der Stiefvater von meinem Freund hat meiner Meinung nach nciht das richtige ding zu Kindern. Die bekommen dann halt auch mal nen richtigen Klaps auf den Arsch oder werden mit dem kopf in ein Großen Behälter mit Wasser getaucht udn das immer weider und sie sagt eigentilhc nie was gegen ihn. Da wird immer alles unter den Tisch gekehrt. Zu solchen Leuten willl ich ihn echt nicht bringen, da würd es mir ziemlich schlecht dabei gehen wenn ich ihn da abgeben müsste.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.10.2007
8 Antwort
kinderbetreuung..
gibt es bei uns..da kann man anrufen, is wie nen kiga, da kann man die kleinen auch einfach std weise hinbringen..könn sie spielen usw..ne andere möglichkeit wüsst ich auch nich, außer die nachbarn frafen, falls gutes verhältnis..
DeniseBhv
DeniseBhv | 02.10.2007
7 Antwort
.........
warum kannst du ihn denn nicht zu deinen schwiegereltern bringen ??... wenn du so keine möglichkeit hast..nachbarin..usw.. dann musst du ihn wohl mitnehmen.. wüsste sonst nich was man mit nem kleinkind machen könnte.. lg tina
Zoey
Zoey | 02.10.2007
6 Antwort
Umzug
Er ist 13 Monate. Nein, seit der geburt des kleinen haben sich alle Freunde aus dem Staub gemacht. Ja aber wir sind ja eh nur zu 4. beim Umzug und wenn ich dann auch noch geh, ist ja auch irgendwie blöd.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.10.2007
5 Antwort
hallo...
ich kann dir leider nicht weiterhelfen bin mit meinen kindern noch nicht umgezogen hast du ne freundin die aufpassen würde?
jessi210
jessi210 | 02.10.2007
4 Antwort
umziehen
habe das selbe problem, bei mir nimmt sie ne freundin.vielleicht hast du auch eine die ihn nimmt.lg
lilianaenya
lilianaenya | 02.10.2007
3 Antwort
Umziehen
dann musst du dich aus dem Umzugstreß rausziehen. wenn keiner da ist um deinen Zwerg zu versorgn musst du das wohl oder übel übernehmen müssen. Das werden wohl alle verstehen die euch beim umzug helfen Lg Finchen
Finchen
Finchen | 02.10.2007
2 Antwort
......
hast du keine freundin in der nähe die den kleinen nehmen könnte ?
Zoey
Zoey | 02.10.2007
1 Antwort
Hallo
wie alt ist dein kleiner denn?
Kim-Alexia
Kim-Alexia | 02.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hatte das schonmal jemand????
23.07.2012 | 6 Antworten
was macht ihr heut
12.07.2012 | 18 Antworten
Wer hat schonmal
11.07.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: