ins eigene zimmer

Frage von: Bunnyspeedy
18.07.2015 | 6 Antworten
Unsere kleine maus IST nun Knapp 9 monate und wie wollen sie nun ins kinderzimmer verlegen. Da sie glaub ich nachts oft wegen uns aufwacht. Wir haven aber leider EIN problem und zwar schläft sie I'm moment nur an meiner brust beim stillen EIN. Nach ner halben stunde wacht sie auf uns will nochmal kurz trinken uns dann pennt sie wieder EIN, kann aber sein, DAs sie dann nochmal kurz drauf aufwacht und trinken möchte.
Hat jemand evtl. Tipps Oder gar DAs gleiche problem gehabt??

» Alle Antworten anzeigen «

9 Antworten
ThildasMama | 18.07.2015
1 Antwort
Also ich bin vor c.a 4 Wochen aus dem Schlafzimmer ausgezogen. Ich dachte - erst Nachts das Stillen abgewöhnen, dann ins eigene Bett und dann ins eigene Zimmer. Allerdings ist Mira auch schon fast 16 Monate alt.Sie kam Nachts auch noch alle halbe Stunde. Zum Nuckeln, nicht weil sie Hunger hatte! Sie nimmt jetzt zum Glück auch einen Schnuller und ich stille wohl entgültig ab. Es hat so c.a. zwei Wochen gedauert bis sie Nachts dann nicht mehr ständig Wasser trinken wollte und seid ungefähr einer Woche bleibt sie auch in ihrem Bett. Ich ziehe jetzt wieder ins Schlafzimmer ;-). Mal sehen wie das klappt. Ehrlich gesagt glaube ich aber, daß der Weg mit 9 Monaten vielleicht eher noch nicht der richtige ist. Ich habe es immer so gesehen - wenn sie die Nähe braucht soll sie sie haben. Andere haben mir aber auch gern mal nen Vogel gezeigt ;-). Wenn du nicht mehr kannst aufgrund des Schlafmangels - versucht es erst mal so, daß dein Mann ihr Wasser anbietet - von dir wird sie es vermutlich nicht nehmen.
Bunnyspeedy | 18.07.2015
2 Antwort
Leider kein nucki. Sollte es heissen.
Bunnyspeedy | 18.07.2015
3 Antwort
Ok danke. Mein, sie nimmt leider mein Nicki. Aber wit versuchen einfach unser bestes!! Wird schon!
Solo-Mami | 18.07.2015
4 Antwort
hatte ich auch so damals ... jedoch nicht die ganze Zeit über, nur in den Wachstumsschüben. Hab sie andocken lassen und dann wars gut. Sie hatte damals von Geburt an im eigenen Zimmer geschlefen. Dort stand ein bequemer Sessel, somit war das Thema Zimmer, eigenes Zimmer oder Elternschlafzimmer überhaupt gar kein Thema ...
sophie2689 | 18.07.2015
5 Antwort
Hallo...nimmt sie denn einen Nucki? Wenn ja, solltet ihr gucken, dass sie gleich beim ersten Mal richtig trinkt...also versuchen etwas wachzuhalten beim trinken. So würde ich es jedenfalls versuchen und dann wenn sie im Bett wach wird ihr den Nucki oder vll einmal noch Wasser oder Tee anbieten und versuchen sie im/am Bett zu beruhigen, so das sie merkt ihr seid trotzdem da
melina87 | 18.07.2015
6 Antwort
Ich hatte es mit meinem Sohn am Anfang. Ich habe ihm dann Wasser gegeben und nach ein paar Nächten war das dann erledigt mit dem stillen. Er wollte das nur zur Beruhigung und das habe ich ehrlich gesagt nicht eingesehen. Denke das wird bei euch auch so sein! Und ganz ehrlich ich persönlich finde das nicht so gut wenn sie nur zur Beruhigung an der Brust sind.

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

eigene zimmer ?
21 Antworten
Wie habt ihr denn die Zimmer eurer kleinen Mädels gestaltet?
17 Antworten
Ab wann ins eigene Zimmer?
17 Antworten
Wann Bettchen ins eigene Zimmer stellen?
25 Antworten
Hallo, wollte mal wissen was das arbeitsamt übernimmt wenn man eine eigene wohnung sucht?
5 Antworten
Wie Zimmer möglichst ganz dunkel ohne Rolladen?
12 Antworten
fernsehr im zimmer + baby soll mann oder nit
16 Antworten

Kategorie: Familienleben

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):